weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nur ein Traum.

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Tod, Psyche, Nichts, Nur Ein Traum
Seite 1 von 1

Nur ein Traum.

24.07.2011 um 13:15
Hallo, Community!

Ich hab seit Monaten nur einen Traum. Nicht jede Nacht, aber fast jede.

Dieser Traum sieht so aus:

Ich bin im "Nichts", und weil sich meine Psyche das nicht ganz vorstellen kann ist alles um mich herum fast schwarz. Das einzige was ich seh, ist ein Lichtstreifen, und zwar eine halbe Sekunde lang. Und dann kommt es mir noch so vor, als sähe ich einen uralten Torbogen, in ca. 50 m Entfernung.
Das interessante daran ist nämlich, dass, obwohl in Wirklichkeit mehr Zeit vergeht, so ca. 6-8 Stunden, vergeht im Traum nur ca. 1-2 Sekunden. Interessanterweise brauche ich Ewigkeiten in Echtzeit ws. so 4 stunden um im Traum "Meine Augen zu öffnen", also auch nur 1 Sekunde zu registrieren, den Lichtstreif zu sehen und dann ist der Traum auch schon wieder aus.
Es ist, als wäre ich irgendwo anders, nicht auf dieser Welt, aber halt nur geistig. Mein Körper bleibt auf der Erde und manchmal spüre ich sogar die Bewegungen noch, die ich mache.

Und nochetwas: Ich wache immer mit einem Schrecken auf. So dass ich völlig verschwitzt und nach Atem ringend plötzlich in meinem Bett sitze. Jeden Morgen so um ca. 6 Uhr. 15 +- 5 Min.

Und vielleicht hat es etwas damit zu tun:
Mein Vater ist im Februar gestorben, kann das damit zusammenhängen? Ich hatte noch so viele Fragen an ihn, die ich ihm nie stellen konnte.


melden
Anzeige

Nur ein Traum.

24.07.2011 um 14:51
McPizzaHut schrieb:Und vielleicht hat es etwas damit zu tun:
Mein Vater ist im Februar gestorben, kann das damit zusammenhängen? Ich hatte noch so viele Fragen an ihn, die ich ihm nie stellen konnte.
Ich denke, der Traum ist der Versuch deines Unterbewusstseins mit dem Erlebnis fertig zu werden.
Dieses "Nichts" was du beschrieben hast ist meiner Meinung nach die Versinnbildlichung deiner offenen Fragen.


melden

Nur ein Traum.

24.07.2011 um 15:01
Wie versinnbildlicht es meine Fragen? Meinst du, dass ich mir die Antworten darauf einfach nicht vorstellen kann und deshalb nichts sehe?


melden

Nur ein Traum.

24.07.2011 um 15:09
Nein,ich meine,dass du unterbewusst offenbar das Gefühl hast in der Schwebe zu hängen,wegen deiner offenen Fragen und in deinem Traum wird es als "treiben im Nichts" verdeutlicht...das ist allerdings alles rein hypothetisch..bin keine Traumdeuter,könnte mir aber durchaus vorstellen,dass es so ist.


melden

Nur ein Traum.

08.08.2011 um 18:49
Achso, danke!

Falls jemand mir mit Kenntnissen helfen kann, dann wäre ich sehr verbunden!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden