weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Düstere Legenden

3.235 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Traum, Leben, UFO, Geist, Tod, Angst, Allmystery, Mensch, Mystery, Alien + 138 weitere
_unicorn_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

14.11.2004 um 13:45
hallo!
Ich denke mal das es sehr viele dieser düsteren Legenden gibt, welche kennt ihr welche gibt es vielleicht sogar in eurer Heimstadt etc habt ihr schon von jemanden gehört dem sowas passiert sein soll?



Bin gespannt auf eure antworten!

Auch wenn etwas hinter Bäumen verschwindet hört es noch lang nicht auf zu exestieren.
Bri.
Ein Viereck wird niemals als Kreis sterben. Ka


melden
Anzeige
Liane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

14.11.2004 um 14:19
was für Legenden genau meinst du? Welche, die den Ort betreffen???


Wir suchen die Kunst in allen Dingen, doch die größte Kunst übersehen wir ... die Kunst des Himmels


melden
Liane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

14.11.2004 um 14:23
Wenn das nämlich so ist, dann kann ich euch eine erzählen...
Leider weiß ich nicht mehr ganz genau, wo sich das abgespielt hat, es soll aber in unserer Nähe gewesen sein.
Tag einer Beerdigung. Eine Frau wird beigesetzt. Die Beerdigung verläuft ruhig, nachdem der Sarg in der Erde ist und das Grab bereitet wurde, passieren jedoch merkwürdige Dinge. Man hört Klopfgeräusche und (ich glaube auch) schreie. Am nächsten Tag will man diesen Dingen nachgehen und hebt das Grab wieder aus. Der Sarg wird geöffnet und was man dann sieht macht alle sprachlos. Die Frau liegt auf dem Bauch, das Innenfutter ist total zerrissen.
Vermutungen werden angestellt, nach denen die Frau bei ihrer Beerdigung lebendig begraben wurde (sie war anscheinend entweder in einem Schockzustand oder Scheintod). Mehr kann ich darüber nicht sagen.

Wir suchen die Kunst in allen Dingen, doch die größte Kunst übersehen wir ... die Kunst des Himmels


melden

Düstere Legenden

14.11.2004 um 15:33
Hi@All !

Hier die kürzeste Gruselgeschichte der Welt :


Der letzte Mensch sitzt am Tisch und grübelt, -

da klopft es an die Tür...


Möge DIE MACHT mit Euch sein !

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden
Liane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

14.11.2004 um 15:34
-_-* sollten es nicht wahre Legenden sein (überhaupt kein Widerspruch *ggg*)..... ;)

Wir suchen die Kunst in allen Dingen, doch die größte Kunst übersehen wir ... die Kunst des Himmels


melden
Sucellus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

14.11.2004 um 17:40
Ah düstere Legenden, die Geschichten die immer wieder bevorzugt in Winternächten vor dem warmen Kamin erzählt werden... ;)
Ich weiss zufälligerweise noch eine ziemlich mysteriöse Geschichte die sich in Devonshire abgespielt haben sollte. Da ich sie mir mittels Lesezeichen aufheben wollte, kann ich euch den Link dazu geben... :)

http://www.allmystery.de/system/forum/data/mt5812.shtml

Ich bin wie der Wind, der mich trägt: rau, aber
sanft, flüchtig, doch immer vorhanden. Zusammen
fliegen wir über die Phantasie hinaus.


melden
Sucellus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

14.11.2004 um 17:44
Ach ja und bitte nicht den Beitrag lesen, den ich zu diesem Threat damals geschrieben habe. Ich war noch jung und unerfahren und zu der Zeit ziemlich komisch drauf... ;)

Ich bin wie der Wind, der mich trägt: rau, aber
sanft, flüchtig, doch immer vorhanden. Zusammen
fliegen wir über die Phantasie hinaus.


melden
horrorfrek
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

14.11.2004 um 19:06
Kennt ihr nich den Horrorfilm Düstere Legenden?Da gibt es sogar einen zweiten teil von.In dem Film macht ein durch gedrehter Mörder Düstere Legenden auf
einem Kampus war.


melden

Düstere Legenden

14.11.2004 um 19:16
"Schaut auf das lebendige LICHT, solange ihr lebt, -
denn wenn ihr erst gestorben seid, werdet ihr trachten, es zu schauen,
aber dann werdet ihr es nicht finden können !"

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden
Liane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

14.11.2004 um 21:21
@ Ehecatl:
Interessante Story und ein Ergebnis ist immer noch nicht in Sicht??? Außer natürlich deiner Kreuzung *ggg* ;)

Wir suchen die Kunst in allen Dingen, doch die größte Kunst übersehen wir ... die Kunst des Himmels


melden
_unicorn_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

15.11.2004 um 09:39
@Liane

Eigentlich egal hauptsache was zum gruseln :). Weist du das es diese geschichte bei uns auch gibt? und bei uns wars auch eine Frau.

@horrorfrek
Ja kenn ich von dem film bin auch auf die idee gebracht worden den tread zu machen, denn es gibt sicher überall solche geschichten und viele haben was gemeinsames!

Hoffe das ihr noch solche geschichten kennt



Auch wenn etwas hinter Bäumen verschwindet hört es noch lang nicht auf zu exestieren.
Bri.
Ein Viereck wird niemals als Kreis sterben. Ka


melden
horrorfrek
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

15.11.2004 um 10:01
Es war einmal eine Frau mit einem kleinen Hund.Diese Frau ging Abends immer gerne aus und lies ihren Hund immer zur Wache Zuause und immer wenn sie zurück kam hielt sie ihre Hand unter ihr Bett und wenn dann ihr Hund an ihrer Hand leckte war alles in Ordnung.Eines Abends ging sie mal wieder aus und als Sie Nachhause kam hilt sie wieder ihre Hand unters Bett um zu sehen ob alles in Ordnung war.Der Hund leckt ihr die Hand und so wusste Sie das alles in Ordnung war.Als sie am nächsten Morgen in ihr Bade Zimmer ging erschrack sie fast zu Tode denn das was Sie auf fand war ihr Hund der auf geschlitzt in der Dusche hang mit auf geschlitzten Magen so das alle seine Gedärme rausquilten und an der Wand stand mit Bult geschrieben:"Nicht nur Hunde können lecken".


melden
_unicorn_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

15.11.2004 um 10:26
@horrorfrek

Ja genau aus düstere legenden! weis nur nicht mehr ob es der 2 oder der 1 war!

Ich kenn noch diese beiden: (hab ich von einer seite wo sie diesen geschichten versuchen auf die schliche zu kommen)

Eine sehr verbreitete Geschichte ist die des "Geisteranhalters". Meist hält er eine Person an einem Amerikanischen Highway an und bittet um eine Mitfahrgelegenheit. Der Anhalter wird mitgenommen, doch wenn sich die Person bzw. die Personen umdrehen ist der Anhalter aus ihrem Auto verschwunden. Diese Geschichte ist beinahe überall verbreitet. Aber wie kann eine Geschichte die reine Erfindung sein soll sich so hartnäckig halten und sich so weit verbreiten? Es scheint eine Art Legende zu sein, eine Geschichte die auf wahren Tatsachen beruht, aber dennoch ausgeschmückt ist. Oder die oft sogar verfilmte Geschichte über den Mörder im Wald, der Pärchen auflauert. Meistens sitzt das Mädchen im Auto und ihr Freund geht kurz austreten. Sie wartet und wartet...und auf einmal einige Zeit später hört sie ein Scharren auf dem Dach des Wagens und steigt aus. Über dem Wagen hängt ihr Freund. Aufgehängt an einem Strick der an einem Baum befestigt ist.


Auch wenn etwas hinter Bäumen verschwindet hört es noch lang nicht auf zu exestieren.
Bri.
Ein Viereck wird niemals als Kreis sterben. Ka


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

15.11.2004 um 10:33
na ja ich glaube jeder ort hat so seine eigne legenden, doch ob die immer so war sind ist die frage.

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
_unicorn_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

15.11.2004 um 10:38
Stimmt schon, aber es ist doch interessant diese zu erfahren oder? Ich hab mich schon immer für solche dinge interessiert, aber man trifft so selten leute die einem so was erzählen hm

Auch wenn etwas hinter Bäumen verschwindet hört es noch lang nicht auf zu exestieren.
Bri.
Ein Viereck wird niemals als Kreis sterben. Ka


melden

Düstere Legenden

15.11.2004 um 10:43
Ich hab mal sowas erlebt,aber wenn man etwas derartiges aufschreibt wird man eh nicht ernst genommen!


melden
horrorfrek
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

15.11.2004 um 10:50
Wolfsmond
Egal erzähl.
Bitte!!!!!!!!!!!!!!!!!!


melden
Liane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

15.11.2004 um 14:13
@ Wolfsmond
Ja, die Geschichte möchte ich auch hören! Bittö! :)


@ Unicorn
Du kennst also auch die Geschichte mit der Frau...vielleicht ist es ja dieselbe! wo kommst du her?

@ Horrorfrek
die Story is schrecklich! Oh gott..aber ahnen konnte man es ja schon! *nie mehr unters Bett schaut....* <-- Bettkasten hat, geht also gar net *g*


Wir suchen die Kunst in allen Dingen, doch die größte Kunst übersehen wir ... die Kunst des Himmels


melden

Düstere Legenden

15.11.2004 um 14:36
Ich kenn da au eine...

Also, da färht n Mann abends durchn Wald. Aufm Nachhauseweg sieht er am Straßenrand ein Mädchen mit einem weißen Gewand stehen und denkt sich, ich halt mal an und frag ob ich ihr helfen kann!

Er nimmt sie ein Stück mit, bis sie mitten im Wald sagt, sie möchte gerne aussteigen. Verwundert lässt er sie raus, fragt sich jedoch, was sie allein im Wald will und folgt ihr heimlich.
Er sieht, wie sie in einem Haus aus Papierwänden verschwindet. (so Wände gibts in China in Zimmern anscheindend).
Von Neugier getrieben, macht er ein kleines Loch in diese Wand und schaut hindurch.
Doch er sieht nur rot, alles rot.
Dann geht er zur anderen Seite und will dort schaun, ob er was erkennt... doch er sieht wieder nur rot...
Ihm kommt das ganze ziemlich komisch vor und er läuft zurück zu seinem Auto, um nachhause zu fahren. Als er aus dem Wald rausgefahren is, kommen ihm 2 ältere Damen entgegen. Er hält an und frägt, ob sie etwas über ein Mädchen wissen, dass im Wald lebt.
Und eine der 2 Damen antwortet: "Ach, sie meinen das Mädchen mit den roten Augen..."



Auf der Suche nach der Wahrheit darfst du nicht die Lüge nach dem Weg fragen.


melden
horrorfrek
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legenden

15.11.2004 um 16:25
Zwuggel
Oh gott das ist ganz schön heftig.Habe ich vorher noch nie gehört.

Kennt ihr nicht noch mehr Geschichten dann schreibt Sie bitte rein.


melden
Anzeige

Düstere Legenden

15.11.2004 um 19:12
hehe, ich mag so geschichten au voll, aber schiss bekomm ich trotzdem...
nuja, mir is nur die mit dem mädchen und die mit dem hund eingefallen, aber die gabs ja au schon :)
ich freu mich auf weitere geschichten :)

Auf der Suche nach der Wahrheit darfst du nicht die Lüge nach dem Weg fragen.


melden
122 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden