AllmysteryNavigation
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hält ihr teilweise, das aus diesem Video für möglich?

29 Beiträge ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hält ihr teilweise, das aus diesem Video für möglich?

31.01.2021 um 20:36
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:ALLES impliziert aber auch Wesen die sich nur auf ein Detail fokusieren

paradox
alles müsste unlogischerweise sowohl paradox als auch antiparadox implizieren, es ist aber nicht, deshalb ist nicht wirklich "ALLES"


1x zitiertmelden

Hält ihr teilweise, das aus diesem Video für möglich?

31.01.2021 um 20:39
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:[x] bin davon überzeugt weil: ich weiß wie es geht.
Oder bist du als überzeugter Kommunist auch von der Russin Nina Kulagina überzeugt.


1x zitiertmelden

Hält ihr teilweise, das aus diesem Video für möglich?

31.01.2021 um 21:06
Zitat von 6Sinn6Sinn schrieb:Oder bist du als überzeugter Kommunist
Ich ein überzeugter Kommunist - einer der besten Witze die ich hier mal gelesen habe.


1x zitiertmelden

Hält ihr teilweise, das aus diesem Video für möglich?

01.02.2021 um 08:01
Zitat von 6Sinn6Sinn schrieb:alles müsste unlogischerweise sowohl paradox als auch antiparadox implizieren, es ist aber nicht, deshalb ist nicht wirklich "ALLES"
doch sicher

nur nicht aus unserer sicht

weil es eben auch sowas wie uns geben muss

sonst wär nicht alles

ich sag ja paradox


1x zitiertmelden

Hält ihr teilweise, das aus diesem Video für möglich?

02.02.2021 um 01:55
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ich ein überzeugter Kommunist - einer der besten Witze die ich hier mal gelesen habe.
Auch wenn es provokant gemeint ist, würde ich dieses Symbol nicht als Bild nehmen, auf mich wirkt das Zeichen unerträglich, es lebe der Kapitalismus!


melden

Hält ihr teilweise, das aus diesem Video für möglich?

02.02.2021 um 02:04
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:nur nicht aus unserer sicht
ja eben nicht aus unserer Sicht, weil wir uns unendlich lange periodisch im Kreis bewegen und das ist unsere Dimension auf ewig unendlich und alles!

Das heißt auch, dass es eine unendlich lange Begrenzung der Möglichkeiten gibt, somit ist für uns schon alles was sich in diesem Kreis bewegt, während für die Wesen außerhalb unseres unendlichen Kreises wenn wir der Punkt sind im Kreis, für die Wesen außerhalb noch mehr als alles vorhanden ist. Aus der Sicht des Wesens außerhalb des Kreises sind wir das gefangene 2D Wesen das niemals aus der 2D Welt heraus kommt in die Welt der 3D Wesen die uns schon betrachten und logisch erkennen können. Vielleicht verbindet uns aber dennoch eines und zwar der mysteriöse, universelle 6.Sinn, da der Gedanke nicht aus Masse besteht und keine Raum und Zeit kennt.


melden

Hält ihr teilweise, das aus diesem Video für möglich?

02.02.2021 um 08:35
@6Sinn

also ich fahr gut damit ab und zu beim meditieren meinen geist vollkommen frei zu machen

das geht natürlich erstmal nur begrenzt

aber sich ganz leer machen ist ein guter anfang

es gibt viele meta wesen die es uns immerwieder sagen ... unsere möglichkeiten sind unbegrenzt - aber wahrscheinlich wollen wir diese 2D ebene wohl gerade erleben - und vielleicht ist es äonen lang so ... aber im angesicht der ewigkeit nur ein kleines pupsi

ich mach mir immerwieder bewusst welche schätze im inneren ich ansammel in so einer art dasein


1x zitiertmelden

Hält ihr teilweise, das aus diesem Video für möglich?

04.04.2021 um 13:05
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb am 02.02.2021:es gibt viele meta wesen die es uns immerwieder sagen ... unsere möglichkeiten sind unbegrenzt - aber wahrscheinlich wollen wir diese 2D ebene wohl gerade erleben
Ich habe letztens beobachtet, einen Beweis gefunden durch 2 gegenüberliegende Spiegel.

Dass wir leider in unserer 2D Welt übertragen auf "Unendlichkeit" deshalb versperrt sind weil das praktische Angebot nun mal begrenzt ist, obwohl wir dennoch theoretisch das unendlich ausrechnen können, denken können.

Wir können uns quasi theoretisch denken, dass wenn ein beleuchteter Spiegel einen anderen Spiegel gegenüber gestellt ist, dass sich diese eigentlich bis in die Unendlichkeit wiederholt spiegeln müssen.

Jedoch praktisch ist das nicht der Fall, weil ab einem gewissen zB. vierzigsten mal spiegeln einfach nurnoch ein kleiner schwarzer Punkt über bleibt und der ist dann auch immer der gleiche, auch nach dem 41x spiegeln und es ist auch der begrenzte gleiche Punkt bzw. Pixel nach dem 51x spiegeln und unendlich mal darüber hinaus, was es eigentlich doch ab dem vierzigsten mal in diesem Beispiel zu einem Ende macht und begrenzt ist und somit keine praktische Unendlichkeit vorhanden ist.

Das geringe Angebot an Praktischer Masse bzw. Teilchen, in diesem Fall Lichtteilchen ist somit endlich weil es an einem gewissen Punkt der selbe bleibt und sich nicht mehr unendlich mal spiegelt.

Theoretisch spiegelt sich der schwarze Punkt immer noch unendlich und auch praktisch spiegelt er sich auch nach dem 41x noch unendlich jedoch bleibt er in unserer Dimension ein und der selbe definierte Punkt und verändert sich auch nicht mehr in seiner Art und Form beim 41x. Das ist der begrenzte Stoff aus dem wir gemacht sind!

Vielleicht macht es für überdimensionale Wesen noch Sinn und die sehen tatsächliches unendliches Spiegeln bzw. können es nachvollziehen durch stetig veränderten Form auch beim 41x in diesem Beispiel.

Aber das ganze ist der Beiweis dass es nicht unendlich viele Möglichkeiten für uns gibt und wir in diesem unendlich Kreis quasi begrenzt sind und diese Begrenzung könnte man immer wieder das Ende der Unendlichkeit neuer Möglichkeiten nennen.


melden

Hält ihr teilweise, das aus diesem Video für möglich?

06.04.2021 um 08:06
@6Sinn

soweit die physik

aber richtig unendlich wirds erst jenseits von physik und logik


melden