weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alien Sprache in Entwicklung

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliensprache

Alien Sprache in Entwicklung

27.10.2008 um 23:04
@ Lilie

eben nicht.
der vogel z.B. bedeutet in der altägyptischen "schrift" eben nicht vogel ;)


melden
Anzeige

Alien Sprache in Entwicklung

27.10.2008 um 23:06
Das waren Beispiele, wie man sein Umfeld, seine Welt einfach darstellen kann.


melden

Alien Sprache in Entwicklung

27.10.2008 um 23:06
würde das einfache fehlen der zunge, schon ausreichen um seine theorie in den wind zu schicken, oder irr ich mich da?



s. oben.kommunikation erfolgt mittels Lauten,Körpersprache und/oder dem Lesen.
ja, da geb ich dir auch recht, aber somit währe ja dieser alientranslater hinfällig, denn körpersprache hat, meines erachtens nach, wenig mit gramatik zu tun ;)


melden

Alien Sprache in Entwicklung

27.10.2008 um 23:07
@ lilie

ich denke bei der erstkommunikation bräuchte man schon bessere symbole als nur kurz dazustellen, ich mensch- du außerirdischer ;)

wie währe es z.B. mit einem symbol für frieden? ;)


melden

Alien Sprache in Entwicklung

27.10.2008 um 23:11
Nun, wenn es sie wirklich geben sollte und sie uns schon seit vielen Jahren besuchen und beobachten sollten, dann werden sie sich wohl einiges von unseren Sprachen angeeignet haben ;)


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Sprache in Entwicklung

27.10.2008 um 23:12
>>ich denke bei der erstkommunikation bräuchte man schon bessere symbole als nur kurz dazustellen, ich mensch- du außerirdischer<<

Oder in der umgekehrten Variante: Ich Chef - du nix!


melden

Alien Sprache in Entwicklung

27.10.2008 um 23:14
rennmaus88 schrieb:ja, da geb ich dir auch recht, aber somit währe ja dieser alientranslater hinfällig, denn körpersprache hat, meines erachtens nach, wenig mit gramatik zu tun
Korrekt.Dann wäre es etwas einfacher.Gut,einigen wir uns darauf,dass nur die schriftliche Sprache gemeint ist,sonst wird der Rahmen gesprengt.Ich denke,anders als mittels diesem Übersetzer ist es nicht möglich,denn ich gehe ja von irdischen Verhältnissen aus,bzw. unseren Möglichkeiten.Übersetzung gut und schön,aber die beschränkt sich ja momentan auf Mutter Erde.Nehmen wir mal an,dieses stück Blech,vom Angeblichen Roswell-UFO wäre echt,dann hätten wir etwas.Doch wäre es uns nicht möglich,dies Schrift zu übersetzen,weil wir keinen Rückschluss auf den Inhalt ziehen können.Wenn allerdings eine Sonne,anstatt einem "Buchstaben" zu ehen ist,könnte man die Richtung zumindest erahnen.Ich meine,versuch mal aus "る" etwas zu machen..richtig,geht nicht.

Gruß


melden

Alien Sprache in Entwicklung

27.10.2008 um 23:44
Ich glaube schon, das es möglich ist, eine Alien-Sprache zu übersetzen. Wenn Lebe-
wesen eine Sprache nutzen, dann muß diese immer auch die Elemente der Umgebung
bezeichnen. Es sind immer Zeitformen nötig und ein regelmäßiger Satzbau. Alles
andere wäre ineffektiv. Mit genügend Informationen müsste es möglich sein, jede
fremde Sprache zu entschlüsseln, wo auch immer sie gesprochen werden würde.
Es ist anzunehmen, das die Sprache von fortschrittlichen Aliens ebenso forschrittlich
sein wird, denn auch die Sprache müsste sich mit den Aliens weiterentwickeln.

Andererseits haben wir ja auch schon auf der Erde mit unseren menschlichen
Sprachen genügend Probleme bei der Übersetzung. Alleine der Maya-Code war
schon eine harte Nuss, bis die Wissenschaftler auf die Lösung kamen, das mehrere
Schriftzeichen für dieselbe Sache stehen konnten. Oder nimmt man mal die
chinesischen Schriftzeichen. Diese sind ursprünglich aus einer Bildsprache ent-
standen, die dann einen Symbolcharakter angenommen hat. Ein einzelner Strich
in einem solchen Zeichen kann eine ganz andere Bedeutung hervorrufen. Solche
Feinheiten erfordern schon eine Menge Rechenpower und ein ausgefeiltes
Computerprogramm.

Wenn uns allerdings die Aliens helfen sollten, dann kämen wir sicher viel schneller
voran, als wenn wir die Sprachinformationen aus irgendwelchen nicht für uns
bestimmten Kommunikationssignalen extrahiert hätten. Bei einem Besuch der
Aliens hätten sie womöglich schon eine Übersetztungsmatrix geschaffen und
uns die Arbeit abgenommen...


melden

Alien Sprache in Entwicklung

27.10.2008 um 23:46
ThePresident schrieb:Geht es nach John Elliott, ist eine Unterhaltung mit Außerirdischen gar nicht so abwegig - denn ihre Sprache würde denselben grammatikalischen Regeln wie die menschliche Sprache folgen, glaubt der britische Linguist.
Ich wusste gar nicht dass es EINE menschliche Sprache gibt, ich dachte es wären fast 3000 lebende und eine ganze Menge toter... zum teil mit sehr unterschiedlichen Gramatiken.

Bei einem Amerikaner hätte es mich ja nicht verwundert, wenn er behauptet, es gäbe nur eine Sprache auf der Welt, aber bei einem Briten?
ThePresident schrieb:n "Mars Attacks!" - Hollywoods Glaubensbekenntnis an intelligentes Leben außerhalb unseres Sonnensystems
"Glaubensbekenntnis" - naja...
Aber "Mars Attacks!" handelt nur von Marsianern, nicht von Außerirdischen von jenseits unseres Sonnensystems... wenn der Rest genau so sorgfälltig erarbeitet ist dann wundert es mich, dass die Quelle nicht "Bild-Zeitung" lautet. :-(

Aber wenn er Erfolg hat kann er ja mal versuchen auch das, was die Frauen so sagen in verständliche Sprache zu übersetzen. ;-)

CU m.o.m.n.


melden

Alien Sprache in Entwicklung

27.10.2008 um 23:59
wolf359 schrieb:Wenn uns allerdings die Aliens helfen sollten, dann kämen wir sicher viel schneller
voran, als wenn wir die Sprachinformationen aus irgendwelchen nicht für uns
bestimmten Kommunikationssignalen extrahiert hätten.
Entweder Aliens unterichten uns,oder wir finden eine Art Tempel in denen eine Schrift vorzufinden ist,die wir annähernd verstehen,bzw. neben der unbekannten Schrift ist eine Andere,dessen Inhalt wir kennen.Diese Schrift kann auf die Andere angewand werden,ähnlich dem "Stein von Rosetta",dann hätten wir keine Probleme,zumindest etwas zu verstehen.

Gruß


melden

Alien Sprache in Entwicklung

28.10.2008 um 10:24
Es ist müßig über eine Sprache zu diskutieren ohne die Beschaffenheit, kultur, Sozialstrukur ect zu wissen.

erster SPrachlicher Ansatz wäre wphl die Mathematik


melden

Alien Sprache in Entwicklung

28.10.2008 um 10:35
Sollte man nicht erstmal die Gewissheit haben dass es Aliens gibt mit denen wir auch Kontakt aufnehmen können bevor wir anfangen ihre Sprache, die wir ja noch gar nicht kennen, zu entziffern?

Wer weiß ob sie überhaupt auf eine ähnliche Weise wie wir kommunizieren? Vielleicht tun sie das auf eine Art die wir uns gar nicht vorstellen können.


melden

Alien Sprache in Entwicklung

28.10.2008 um 10:49
Gutes Stichwort Fedaykin,Mathematik als Univeralspreche.Ist ja auch die Sprache der Wisenschaft.

Nereide,das haben wir hier schon erwähnt.wir gehen von einer SCHRIFT aus und nicht von einer Anderen Art der Kommunikation.


melden

Alien Sprache in Entwicklung

28.10.2008 um 10:59
Nereide,das haben wir hier schon erwähnt.wir gehen von einer SCHRIFT aus und nicht von einer Anderen Art der Kommunikation.

Achso, hab jetzt nicht den ganzen Thread gelesen. ^^

Aber mit der Schrift ist das doch das gleiche. Wer weiß ob die sowas überhaupt haben.

Ein sinnvoller Ansatz wäre wirklich die Mathematik. An der ist nichts zu rütteln.


melden

Alien Sprache in Entwicklung

28.10.2008 um 13:02
wenn man mal zurück denkt...
angeblich sollen die aliens nicht ganz unbeteiligt an der kultur der alten ägypter und maya gewesen sein.
Vielleicht währe dort eine gemeinsamme Basis zu finden.


melden

Alien Sprache in Entwicklung

28.10.2008 um 13:15
ich kann hier Nereide nur zustimmen mit mathemit als komunikation...
die mathematik is ja nunmal Universel.
und dann kann man die ja immernoch fragen ob die was mit den ägyptern zu tun hatten bevor man denen hyroglyphen vorhält und die uns auslachen haha


melden

Alien Sprache in Entwicklung

28.10.2008 um 13:18
Ich finde den ansatz mit der mathematik auch sehr interessant, aber leider kann ich mir darunter, so gut wie nichts vorstellen.


melden

Alien Sprache in Entwicklung

28.10.2008 um 13:22
ich mir erlich gesagt auch nich aber ich denk das es da möglichkeiten gibt irgendwie da es ja wie gesagt Universell is aber wie die damit hallo und tschüss sagen wollen kann ich mir auch nich vorstelln ich denk das is eher gedacht um gegenseitig sich formeln und so zu zeigen oder zum beispiel die menschliche dna und so und dan wird sich schon was ergeben irgendwie


melden

Alien Sprache in Entwicklung

28.10.2008 um 13:24
hm... okay,
aber währe bei der mathematik nicht auch schon wieder das problem, dass unsere zahlen und zeichen wie ( plus, minus, mal, geteilt ect ) möglicherweise garnicht verstanden werden?


melden
Anzeige

Alien Sprache in Entwicklung

28.10.2008 um 13:34
angeblich sollen die aliens nicht ganz unbeteiligt an der kultur der alten ägypter und maya gewesen sein.
Vielleicht währe dort eine gemeinsamme Basis zu finden.
-------------

oh bitt........ lassen wir bei so einem thema doch wenigstesn Erich und Konsorten weg.


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden