weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Nachthimmel, Feuerball

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:26
Hallo Allmysterianer,

dann werd ich mal meine erste Diskussion hier erstellen.

Gestern abend (26.09.2011) gegen 22 Uhr hab ich in Süddeutschland einen großen Feuerball über den Nachthimmel flitzen sehen. Ich befand mich hier (Blickrichtung = Pfeilrichtung):

t3KN7zl feuerball260920112200

(Google-Maps-Koordinaten: +48° 49' 46.97", +8° 48' 17.02")

Aus meiner Perspektive huschte der orangene Feuerball bogenförmig von rechts nach links über den Nachthimmel, brauchte dafür nicht mehr als 2 Sekunden und hinterließ für einen kurzen Augenblick einen orangenen Streifen quer über den ganzen Himmel.

Nun meine Frage: Was war das denn? Ein Meteor? Teile von dem Satelliten, der irgendwann die letzten Tage abgerauscht ist?

Liebe Grüße vom Tütchen

PS: Ich entschuldige mich schonmal vorbeugend, falls ich im falschen Bereich gepostet hab oder übersehn hab, daß das Thema schon existiert!


melden
Anzeige

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:32
Dazu wird dir @A380 sicherlich mehr sagen können. Mich würde noch interessieren, wie schnell du es schätzen würest.


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:38
@22aztek
Im Schätzen bin ich grottenschlecht, deshalb hab ich sämtliche geschätzten Höhen- oder Geschwindigkeitsangaben weggelassen. Es war auf jeden Fall sehr schnell, schneller als Flugzeuge oder die ISS - vielleicht etwa so wie 'ne Sternschnuppe.


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:41
@tuete0815

Nachdem es so schnell und zudem so kurz zu sehen war, war es auf jeden Fall etwas, dass beim Eintritt in die Atmosphäre verglüht ist. Habe schon öfter Meteoriten gesehen und diese Beobachtungen lassen sich genau so beschreiben. Manchmal kann mann sie sogar hören.
Aber gut, ausgehend davon, dass es etwas war dass beim Eintritt verbrannt ist, kann ich natürlich nicht sagen, was da nun verbrannt ist. Ein Teil des kürzlich abgestürzten Satelliten wäre schon denkbar.


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:41
@tuete0815
@22aztek

War wohl wirklich einer, IMHO allerdings etwas früher:

http://www.meteoros.de/php/viewtopic.php?t=8827


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:43
@tuete0815
Auch wenn das hier jetzt eigentlich nicht zum Topic gehört möchte ich hier den Link präsentieren.

http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article13627980/Meteoriten-Spekulation-nach-mysterioeser-Explosion.html

Leute sahen nach/vor der Explosion einen roten Meteoriten oder sowas....

Edit: Hat das was mit deinem gemeinsam?
Von dem anderen Forum berichtet der eine User ja irgendwie auch von was roten..
wir haben hier (Nürnberg: 49.47°N, 11.05°E) von Norden in Richtung NW einen orange-rötlich leuchtenden Meteor geschätzt mit mag -2 oder -3 beobachtet


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:46
@A38O

Die Gelegenheit nutze ich kurz (wenn es dir @tuete0815 nichts ausmacht)... Die Angaben im Internet sind widersprüchlich. Du wirst mir das vermutlich beantworten können: wird ein Meteor erst dann zum Meteorit, wenn er den Erdboden getroffen hat, oder "genügt" es wenn er in die Erdatmosphäre eintritt?


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:46
@A38O
Die Beschreibung aus Nürnberg passt 1:1, aber die Uhrzeit passt nicht - bei mir wars auf jeden Fall ne Stunde später, da ich immer gegen 22 Uhr als letzte ausm Pferdestall rauslauf...

@Pika
Ja, Buenos Aires - darüber bin ich gestern Abend auch gleich gestolpert, als ich den Feuerball gegoogelt hab :D


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:47
@Pika

Siehe hier:

Diskussion: Feuerball über Argentinien zerstört Häuser?

Aber ich fasse es ja nicht - da verweist die Welt wieder auf das Video mit dem Flugzeug. Nachdem ich deswegen mit dem arroganten stellvertretenden Chefredakteur Oliver Michalsky bereits eine Auseinandersetzung hatte, hätte ich gedacht, dass die wenigstens intern das Ding geklärt hätten. Aber die Welt um Oliver Michalsky verkauft die Leute ja immer noch für dumm …

Nochmal für hier: Bei dem vermeintlichen "Meteoritenüberflug" handelt es sich um eine Boeing 747 - auch wenn es die "Welt" um Herrn Oliver Michalsky lieber anders hätte. Ist ja schlimmer als die Blöd …


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:48
@22aztek
22aztek schrieb:wird ein Meteor erst dann zum Meteorit, wenn er den Erdboden getroffen hat, oder "genügt" es wenn er in die Erdatmosphäre eintritt?

Gute Frage, würde mich auch interessieren!


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:48
@22aztek
22aztek schrieb:Du wirst mir das vermutlich beantworten können: wird ein Meteor erst dann zum Meteorit, wenn er den Erdboden getroffen hat, oder "genügt" es wenn er in die Erdatmosphäre eintritt?
Da frage mal besser z. B. @FZG. ;)


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:53
@Pika
Pika schrieb:Edit: Hat das was mit deinem gemeinsam?
Von dem anderen Forum berichtet der eine User ja irgendwie auch von was roten..
Ja, optisch passt das Buenos Aires Flugzeug zu dem was ich gesehn hab, nur das ich ganz sicher kein Flugzeug gesehn hab. Die Beschreibung aus Nürnberg passt wie gesagt erstklassig, nur die Uhrzeit ist falsch.


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:53
@A38O

Mache ich mal. Danke für den Tip. :)


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:55
@tuete0815
Wurde es schon 100% Bestätigt das es nur ein Flugzeug war?

@A38O
Sry, wenn ich nerve aber... denkst du das es "nur" ein Flugzeug war oder mehr?
Ich hab deinen Beitrag gelesen und verstehe nur das du meinst das der Oliver meint es wäre ein Flugzeug..


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 14:58
@tuete0815
tuete0815 schrieb:Die Beschreibung aus Nürnberg passt wie gesagt erstklassig, nur die Uhrzeit ist falsch.
Vielleicht hat der auf die Uhr der Kamera geguckt, wo die Zeit falsch eingestellt war. ;)


@Pika
Pika schrieb:Sry, wenn ich nerve aber... denkst du das es "nur" ein Flugzeug war oder mehr?
Ich hab deinen Beitrag gelesen und verstehe nur das du meinst das der Oliver meint es wäre ein Flugzeug..
Ich meine das kleine Video - den "Meteoritenüberflug" über Peru. Das ist eindeutig eine Boeing 747 - ein Airliner oder ein Frachter. Der Michalsky ist der Meinung, dass es ein "Meteorit" war.


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 15:13
@A38O
A38O schrieb:Vielleicht hat der auf die Uhr der Kamera geguckt, wo die Zeit falsch eingestellt war.
Ja, so denk ich auch...


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 15:16
@A38O
@Pika
@22aztek

Danke jedenfalls für Eure Antworten - ich beschliesse hiermit, ich hab irgendwas gesehn, was in der Atmosphäre verglüht ist. Was das genau war, wird mir wohl niemand sagen können :)


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 15:17
22aztek schrieb:wird ein Meteor erst dann zum Meteorit, wenn er den Erdboden getroffen hat, oder "genügt" es wenn er in die Erdatmosphäre eintritt?
Genau so ist es, es muss von ihn etwas übrig bleiben, dass auf die ERde plumpst.
Verglüht er in der Atmospäre, nenn man ihn Meteoroid (Andere Endung), wird aber von so vielen falsch gemacht, dass es Korintenkackerei ist.

Solange das ding die Atmosphäre nicht erreicht hat, ist es ein Asteroid

@tuete0815
Der Satellit vom WOchenende fällt aus. das ist zu lange her.

Ich denke bei deiner Bescheibung als erstes an eine Signalschusspistole, mein NAchbar feuert die immer bei Sylvester ab (und fühlt sich wie der Obermacker, weil er etwas Waffenartiges in der Hand hat)...


melden

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 15:21
@tuete0815
tuete0815 schrieb:ich beschliesse hiermit, ich hab irgendwas gesehn, was in der Atmosphäre verglüht ist.
Aber wenn Du mal sowas aus der "Welt" siehst:



Das war ein Flugzeug, wie hier auf meinem Foto über Berlin:

view.php

In dem Fall war es eine Boeing 747-400 von AirBridge Cargo Airlines mit der Kennung VP-BIG.


melden
Anzeige

Feuerball am Nachthimmel (26.09.2011, ca. 22 Uhr)

27.09.2011 um 15:22
@FZG
Ja, es sah schon ähnlich aus, wie ein Signalschuss, aber es kam nicht von unten, es ist mitten im Himmel aufgetaucht und fast waagrecht über den kompletten Himmel gezischt.


melden
200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden