weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AlienTheorie:D

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Alientheorie

AlienTheorie:D

07.07.2012 um 14:55
@Tatra
Du solltest dein C&P verlinken,bzw. deine Quellen anzeigen!


melden
Anzeige
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AlienTheorie:D

07.07.2012 um 15:21
@Tatra
Tatra schrieb:Die Behauptung einer Ähnlichkeit von 98% ist eine irreführende Propaganda
Das hast du, so oder ähnlich, gefühlt fünfzehn mal im Text untergebracht. Gibt es eine Studie die auf einen anderen Wert kommt?
Tatra schrieb:bei dem das menschliche Erbgut mit einer der Drosophila-Art angehörigen Taufliege verglichen wurde, wobei sich 60% Ähnlichkeit ergaben
Also bei Affen ist es nicht erlaubt. Aber wenn's die in den Kram passt akzepierst du doch die Zahlen?
Tatra schrieb:Der nächste nahestehende Verwandte ist das Krokodil! (New Scientist, c.103, 16 August 1984, S.19)
Der nächste Verwand von was, vom Menschen?
Was ist das eigentlich für eine Geisterstudie? Auf New Scientist gibt es für das ganze Jahr 1984 nichts das den Begriff "Crocodile" enthält. (Von 1980-89 sind es 7 Artikel, aber nix das zum Thema passt)


Den Rest kann ich nicht beurteilen. Aber wenn der eine ähnliche Qualität hat ...


melden

AlienTheorie:D

07.07.2012 um 15:31
@amsivarier
amsivarier schrieb:Du solltest dein C&P verlinken,bzw. deine Quellen anzeigen!
Hat er schon. Ganz oben steht: " HARUN YAHYA " ..


melden

AlienTheorie:D

07.07.2012 um 16:16
@Registrierung
Wikipedia: Harun_Yahya

Ok,das ist eine sehr glaubwürdige Quelle....
Holocaustverleugnung etc.


melden

AlienTheorie:D

07.07.2012 um 16:21
@amsivarier

Der Typ ist äußerst unbeliebt hier auf diesem Forum. So gut wie jeder, der ihn auch nur ins Spiel bringt, wird entfernt.


melden

AlienTheorie:D

07.07.2012 um 16:29
@Registrierung
Das kann ich gut nachempfinden.


melden
Tatra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AlienTheorie:D

07.07.2012 um 17:47
@euredutheit

Um behaupten zu können, dass die genetischen Erbsubstanzen von Mensch und Affe einander zu 98% ähnlich seien, müsste zuerst, ebenso wie bei den Menschen, auch die genetische Landkarte der Schimpansen entschlüsselt und diese danach miteinander verglichen werden. Aber so ein Forschungsergebnis ist nicht vorhanden. Denn bis heute wurde nur das menschliche Erbgut entschlüsselt. Für den Schimpansen wurde solch eine Forschung noch nicht durchgeführt.

Tatsächlich ist das Thema der Ähnlichkeit des Erbguts von Mensch und Schimpansen zu 98% ein immer wieder aktuell werdendes Propagandamittel, welches vor Jahren absichtlich erzeugt wurde. Dies ist eine sehr übertriebene Verallgemeinerung, die in der Ähnlichkeit der Reihenfolge einiger Aminosäuren mit ungefähr 30-40 Grundproteinen basiert. Mit einer „DNS-Hybridisierung“ genannten Methode, wurden die Sequenzanalysen der DNS-Reihenfolgen entziffert, die diesen Proteinen entsprechen und dabei wurden nur diese begrenzten Proteine verglichen.
euredudeheitvor 2 Stunden
@Tatra
Du solltest dein C&P verlinken,bzw. deine Quellen anzeigen!
Und der Spiegel ist deiner Meinung nach die richtige Quelle? Wenn du googlst findest du den Text auch ansonsten sind da drin Quellen enthalten denen du nachgehen kannst.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AlienTheorie:D

07.07.2012 um 18:15
@Tatra
Tatra schrieb:Tatsächlich ist das Thema der Ähnlichkeit des Erbguts von Mensch und Schimpansen zu 98% ein immer wieder aktuell werdendes Propagandamittel
Der einzige der hier Propaganda verbreitet bist doch du. Oder hast du inzwischen eine Studie die was anderes aussagt? Natürlich nicht.
Tatra schrieb:müsste zuerst, ebenso wie bei den Menschen, auch die genetische Landkarte der Schimpansen entschlüsselt ...
Du meinst sowas http://www.analytik.de/content/view/13687/62/ ?


melden

AlienTheorie:D

07.07.2012 um 21:00
Also bei mir war es ja nur ein Gedankengang. Ein Punkt den ich nicht ausschließen wollte. Ich finde trotzdem dass es möglich sein könnte.
Was den Antrieb angeht, denke ich an Gravitation und Magnetfeld Antriebe. Ihr wisst was ich meine. Wenn Ihr dazu mehr wissen wollt, dann geht doch mal ins Forum der Keshe-Foundation bzw. schaut euch mal seinen Vortrag an.
Leute wir können und hier die Finger fuzzelig schreiben. Fakt ist aber, dass wir im Begriff sind eine neue Physik zu erhalten.
Im Leben gibt es immer etwas zu entdecken und daher geht Wissenschaft auch immer weiter. Wer dem widerspricht, dem kann man auch nicht mehr helfen.


melden

AlienTheorie:D

04.04.2013 um 11:50
@kwondo


du hast Recht.

das ist doch völlig normal daß die Physik weiter geht, und daß sie dabei auch neue Felder entdeckt.





@Tatra


Die
Tatra schrieb:englische Glaubensgemeinschaft um Darwin versucht hier ihren Einfluss auf sämtliche Schulbücher aufzudrängeln so dass ansatzweise neue Ideen sofort Tot geredet werden.
Weil, wenn wir nicht wissen wo wir her kommen, und wer wir selbst sind, so viel sehr leichter zu beherrschen sind.



mfg,


melden
Anzeige

AlienTheorie:D

04.04.2013 um 13:57
XenomorphX schrieb:Haltet mich für verrückt
OK


melden

Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: Hat es etwas mit Ostern zu tun, dass auf einmal Threads wiederauferstehen?
364 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden