Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

65 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Nudeln ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
limitlessx3 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 17:19
Viel viel leckerer als bei meiner Mutter und keine einzige Nudel ist verklebt:).
Ich glaube ich mache mir jetzt nur noch selbst was zu essen!
Noch nicht mal nach Rezept habe ich gekocht!
Woran liegt es das Nudeln verkleben?


1x zitiert1x verlinktmelden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 17:19
Weil sie sich lieb haben.


melden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 17:22
musst du mit kLTem wasser abschrecken dann verkleben die nich


1x zitiertmelden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 17:23
schmeiss margarine rein nach dem abschütten des heissen wassers


1x zitiertmelden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 17:28
Youtube: Die Ludolfs - Nudeln
Die Ludolfs - Nudeln



melden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 17:29
@limitlessx3
Wir sollten uns mit solchen Threads zurückhalten, sonst sind wir hier Staatsfeinde Nr. 1 im Forum


melden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 17:29
Nimm das, Du Nudelfreund!

Original italienische Tomatensauce.

So wird die Ts bei den Italienern gemacht.

Man benötigt nicht viel und dass ist der Punkt, warum dieses Gericht so beliebt ist.


-Salz (Meersalz)
-frisch gemahlener Pfeffer (Pfeffer muss frisch sein. Entweder frisch gemahlen oder frisch im Mörser zerkleinert)
-frisches Basilikum (Topf)
-zwei Knoblauchzehen
-eine kleine Karotte (kein Muss!)
-eine kleine Schalotte
-entweder 5 frische Tomaten oder eine Dose zerkleinerte Tomaten
-Tomatenmark
-Mozarella oder Parmesan
-Olivenöl (Italiener nehmen nie anderes Öl)

Zubereitung:

Herd anstellen. Topf mit eine Prise Salz und Wasser drauf und Spaghetti rein.

Tipp:

Das Wasser muss NICHT kochen, damit die Spaghetti aldente werden.
Einfach rein ins kalte Wasser und kochen lassen, das spart ca. 5 Minuten Kochzeit.
Das Wasser kocht übrigens noch schneller, wenn ihr das Salz später hinein tut
und bitte, bitte KEIN ÖL ins Wasser tun, damit die Spaghetti nicht anbappen.
Das macht man nicht (jedenfalls kein italienischer Koch). Man rührt um.

So, nun geht's ans schneiden:

Knoblauch zerkleinern,
Karotte raspeln,
Schalotte zerkleinern
und die Stiele vom Basilikum klein schneiden. Ja richtig, die Stiele vom Basilikum sind knackig und gesund und sollten nicht verschwendet werden.

Den Topf hinunter nehmen, denn das Wasser sollte längst kochen.
Spaghetti bitte im Wasser lassen! Also, bitte nicht abgießen!

Eine mittelgrosse Pfanne auf die Herdplatte stellen und etwas Olivenöl hinein geben.
Kurz warten bis das Öl heiß ist und dann das zerkleinerte Zeug in die Pfanne geben.
Vorsicht! Der Knoblauch darf nicht anbrennen, da er sonst bitter wird.

Das Tomatenmark hinzugeben, umrühren und die Dose Tomaten hinzugeben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Dann eine Handvoll von den Basilikumblättern dazu geben, umrühren und jetzt kommt der Trick, warum beim Italiener die Spaghetti so gut schmecken.
Nehmt mit einer Zange die Nudeln aus dem Topf und legt sie in die Pfanne, damit sich das Wasser mit der Soße verbindet.

Die Pfanne schwenken und dann, wenn man möchte, zerreißt man den Mozarella (Mozarella wird NICHT geschnitten sondern gerissen) in kleine Stücke und legt in oben auf die Spaghetti.

Das gesamte in eine Schüssel geben und noch ein paar kleine Basilikumblätter rüber streuen und fertig ist eure echte italienische Tomatensoße mit Spaghetti.


2x zitiertmelden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 17:30
@fairy-tale
Zitat von fairy-talefairy-tale schrieb:musst du mit kLTem wasser abschrecken dann verkleben die nich
Äh, jeder Italiener wird Dir sagen, dass das abschrecken ganz und gar nicht gut ist für die Nudeln, überflüssig und es verändert die traditionelle Konsistenz und den Geschmacl von Nudeln ein wenig.
Abgesehen davon verkleben Nudeln im Topf während des Kochens, also VOR dem "Abschrecken". Ein Abschrecken wird das Verkleben also kaum verhindern.

@limitlessx3

Ein bisschen Öl ins Wasser und während des Kochens stetig umrühren.
Wichtig ist auch, dass man einen großen Topf wählt...Nudeln brauchen Platz beim Kochen!
Kleiner Tipp....einen Brühwürfel ins Kochwasser geben....
Und nicht zu lange Kochen lassen, dass ist der Hauptgrund, warum Nudeln hinterher zusammenpappen!


melden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 17:34
Wolltest du nicht eien Diät machen?


melden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 17:35
@limitlessx3
*lach* Mein Glückwunsch :D^^


melden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 17:38
Viele Denken, dass Nudeln eine Beilage sind, die man beim Kochen "mal so eben" allein lassen kann wie Kartoffeln.

Das ist ein Trugschluss! Ganz besonders bei langen Nudeln wie Spaghetti, Macaroni oder Bandnudeln.


melden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 17:45
@limitlessx3

Das hängt vielleicht von der Nudelsorte ab. Ich kaufe immer die Drei Glocken Eiernudeln. :D

Und mache dann Öl ins Kochwasser. Bei mir verklebt nichts. Jedenfalls nicht an den Nudeln. :D


melden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 17:54
Ich liebe Nudeln :lv: bei mir verkleben die auch nie, auch ohne Öl oder Butter.


melden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 18:01
waaah nudeln niemals in ölwasser kochen und hinterher nicht abschrecken :O ist ja widerlich sowas :O


1x zitiertmelden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 18:06
@CurtisNewton

Bitte, bitte kein Öl ins Wasser geben. Probiere es bitte demnächst aus. Es geht auch ohne.
Nur wer zu faul ist zum umrühren, der benutzt Öl. Und schon gar keinen Brühwürfel nehmen. Kotz.
Sie mein Rezept.


melden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 18:08
Zitat von gastricgastric schrieb:ist ja widerlich sowas :O
Egal, im Magen vermischt es sich eh.


melden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 18:08
@CurtisNewton
Zitat von hawaiihawaii schrieb: Das Wasser muss NICHT kochen, damit die Spaghetti aldente werden.
Einfach rein ins kalte Wasser und kochen lassen, das spart ca. 5 Minuten Kochzeit.
Das Wasser kocht übrigens noch schneller, wenn ihr das Salz später hinein tut
und bitte, bitte KEIN ÖL ins Wasser tun, damit die Spaghetti nicht anbappen.
Das macht man nicht (jedenfalls kein italienischer Koch). Man rührt um.



melden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 18:11
@hawaii

Probier ich mal aus....aber bzgl. meiner Vorschläge: Über Geschmack lässt sich streiten. Öl oder Brühwürfel ins Wasser ist Ansichtssache, ich mag es, es schmeckt vorzüglich.

Bzgl. der Faulheit Umzurühren habe ich selbst schonwas geschrieben (siehe oben), mein Tipp bzgl. des Öls hat damit nichts zu tun!


melden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 18:16
@KillingTime
Da ist mir das egal .. ich hab da immerhin keine gschmacksnerven :D


melden

Das erste Mal Nudeln gekocht sie schmecken himmlisch!

09.06.2013 um 18:25
na glückwunsch


melden