weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bushido nun voll durch, oder wie geht es weiter?

131 Beiträge, Schlüsselwörter: Bushido, Beleidigungen

Bushido nun voll durch, oder wie geht es weiter?

16.07.2013 um 00:22
@bufordtjusti
Was soll ihm schon passieren? Maximal kriegt er ne Geldstrafe wegen Beleidigung.

Aber was denkst du was das ganze Theater an Marketing für ihn war?
Der lacht sich ins Fäustchen, weil ihm BILD und Konsorten die ganze PR für sein neues Album abgenommen haben.

Bushido ist nicht der dumme. Die Leute die auf seine Trolls eingehen sind die dummen.

Gangsterap in Deutschland ist ein einziges Theater. Es gibt in Deutschland keine Ghettos und kein Thug-Life, in den USA gibt es das, dort gibts "Gangster Rapper", aber nicht hier. Das ist bei uns alles so ein PR-Gag der aufgezogen wurden weil Jugendliche das geil finden und Geld ausgeben.
Auch diese ganzen "Streits" zwischen den Rappern. A disst B und umgekehrt, das ist alles teil dieses Schauspiels. Hinter den Kulissen sind das einfach Leute die sich freuen, dass sie viel Geld verdienen.


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido nun voll durch, oder wie geht es weiter?

16.07.2013 um 00:24
Der Kerl ist so geschaeftstüchtig , man muss ihn bewundern. Er schafft es als Muttersoehnchen tatsaechlich im Gummibaerchendeutschland für Gangsta gehalten zu werden.


melden
klapsbude666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido nun voll durch, oder wie geht es weiter?

16.07.2013 um 00:37
@believe7

Wegen Besitz solcher Medien kommt man nicht wegen des Besitzes in den Bau!

Bei Indizierten Medien kommt es bei rechtlichen Folgen ganz drauf an, auf welcher Liste die stehen:

Medien die auf Liste A unterliegen einen Verkaufsverbot an Personen unter 18 Jahren, kann also theoretisch in der Schmuddelecke verkauft werden. Und es darf nicht für ein indiziertes Medium geworben werden.

Alles in Liste B unterliegt einen absoluten Verbreitungsverbot, Vervielfältigung und es folgt darauf ein Beschlagnahmebeschluss sowie strafrechtliche Folgen für den Urheber. Darf man aber privat besitzen, solange kein Verdacht der Verbereitung vorliegt. Bei Bushido dürfte es für Liste B reichen.

Liste C/D ist glaub ich sowas ähnliches wie Liste A/B, nur ein älterer Indexeintrag vor 2002. Da sind auch Sachen von Fanta4 oder den Ärzten drin.

Diese Listen kann man auch irgendwo einsehen.

Die Höchste Stufe ist nach dem Beschlagnahmen ein Besitzverbot, das gilt jedoch nur für Kinderpornografie und realen Tötungsfilmen wie beim Kanibalen von Rothenburg. Und natürlich Nichtmedien wie illegale Waffen und Drogen.


melden

Bushido nun voll durch, oder wie geht es weiter?

16.07.2013 um 11:52
So ein Mist, kann auch nur ein Vollhorst schreiben, ich finde das sowas von Asozial.

Und wegen solche Spinner bekommt diese Musikrichtung ein schlechten Ruf.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido nun voll durch, oder wie geht es weiter?

16.07.2013 um 11:58
FranklinJo schrieb:Und wegen solche Spinner bekommt diese Musikrichtung ein schlechten Ruf.
Naja, liegt es wirklich an solchen Spinnern, oder eher daran, dass es bei dieser Musikrichtung doch primär um Drogenkonsum, Prostitution und dergleichen geht? ;)

Shice drauf....ich hörs auch gern :D


melden
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido nun voll durch, oder wie geht es weiter?

16.07.2013 um 19:12
http://m.youtube.com/watch?v=tf2oc-Kyzc8


melden

Bushido nun voll durch, oder wie geht es weiter?

16.07.2013 um 19:19
Hehee...die Medien sind entrüstet! Und verbreiten diesen Scheiß als gäbe es kein Morgen! BullShitO, der dank der Medien unsere "Zwerge" vergiften darf!!!

Was wäre BullShitO ohne die Medien, oder was wären die Medien ohne BullShitO?


melden

Bushido nun voll durch, oder wie geht es weiter?

16.07.2013 um 20:45
@BluePain
hehe, da stellt er sich gar nicht mal so blöd an, was neben der tussi da aber keine meisterleistung ist :D


melden

Bushido nun voll durch, oder wie geht es weiter?

16.07.2013 um 21:04
Berlin (dpo) - Vor wenigen Minuten wurde der insgesamt 500. hysterische Medienbericht über den Rap-Song "Stress ohne Grund" (Shindy feat. Bushido) veröffentlicht. Der Artikel teilt den Tenor aller anderen 499 zuvor erschienenen Beiträge: Bushido versuche durch Hetze gegen Homosexuelle und Politiker auf plumpe Art und Weise, in die Medien zu kommen, um dadurch seine Musik besser verkaufen zu können.
In allen inzwischen 517 Medienberichten, dank derer Bushidos Musik sich besser verkauft denn je, heißt es außerdem, man dürfe auf derartige gezielte Provokationen am besten überhaupt nicht reagieren. Denn Aufmerksamkeit sei genau das, was Bushido mit seinen Hasstiraden erzielen wolle.
"In Ihrer Welt geht es um Provokation und Hass.", schreibt etwa auch Bild-Kolumnist Franz Josef Wagner, dessen Arbeitgeber Geld mit Provokation und Hass verdient, an den Berliner Rapper und fragt weise: "Was für ein Idiot Mensch sind Sie?"
Die Verfasser der mittlerweile 544 Artikel, zu denen sich nun auch dieser Beitrag gesellt hat, sind zufrieden mit sich selbst. Sie gehen davon aus, dass es sich Bushido nach ihrer Kritik in Zukunft ganz genau überlegen wird, ob er noch einmal so provozieren soll.
http://www.der-postillon.com/2013/07/500-medienbericht-kritisiert-bushidos.html


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido nun voll durch, oder wie geht es weiter?

16.07.2013 um 21:39
Der ist ja schon wieder aktuell *augenverdreh*.

Solange die Medien ihn so hochpuschen wird sich bei ihm nix ändern. Das ist doch das beste was ihm jetzt passieren konnte, was will er mehr, ist wieder aktuell, seine CD werden von *zensiert* gekauft und er kann seinen Lebensstandart halt.

Klatsch und Tratsch hat wieder bestens funktioniert und die Manipulation geht weiter :D


melden
Anzeige

Bushido nun voll durch, oder wie geht es weiter?

17.07.2013 um 09:45
Der Song ist doch lediglich eine Provokation, aus Worten. Das das in den Medien so hochgepusht wird, ist doch absolut lächerlich. Das kann man doch nicht wirklich ernst nehmen. Wie oft musste ich schon in seinen Liedern was von Titten hören, eine abwertende Ausdrucksweise, normalerweise müssten jetzt alle Frauen dagegen aufschreien. Dann müsste ich ihn ja jetzt auch verklagen, weil ich mich gekränkt fühle. Absoluter Schwachsinn, keine Frau hat das bis jetzt gestört! Wenn man danach geht, wurde wahrscheinlich fast jeder Mensch auf der Welt schon einmal mit einem Ausdruck bezeichnet und könnte Hunz und Kunz verklagen. Einfach mal drüber stehen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
155am 11.11.2018 »
von Mila_
34am 21.02.2016 »
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden