weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Alter Mann, Wiese, Geistmann, Brutale Vorgehensweise.
socius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 19:59
Ein alter Mann saß im Park auf einer Bank eines Landeskrankenhaus. Er kam jeden Tag mit dem Fahrrad in sein Paradies - wie er es nannte - angefahren. Hatte vier Bierflaschen dabei und seinen Western-Erotik-Groschenheft. Das Bier teilte er mit den Heiminsassen, wenn sie darum baten. Eine Frau kaufte sich ein gebrauchtes lindgrünes Fahrrad, fuhr damit zum Park, um da eine Rast einzulegen. Da sah sie wie zwei Bewohner des Heimes schimpfend auf den alten Mann los gingen, und ihn bezichtigten, die Frau sexuell übel belästigt zu haben. Fast entschuldigend erklärte der Mann der Frau, dass beide sowieso spinnen würden, und man ihnen nichts glauben würde.
Am nächsten Tag wollte die Frau wieder i. Ri. des Parks fahren. Dies mal nahm sie eine Abkürzung durch den Wald. Kaum war sie ihm Wald, erfasste sie Panik. Es war unheimlich still und nur die Geräusche des Rades konnte sie hören. Der Weg schien endlos. Kaum war sie aus dem Waldstück fuhr sie ohne sich umzudrehen den Radweg weiter entlang. Erst als sie am Ende des Weges angekommen war, wurde ihr bewusst, dass sie genau entgegengesetzt gefahren war.
Sie fuhr total erschrocken nach Hause. Zu Hause, überlegte sie fieberhaft, wie sie so falsch fahren konnte. In Gedanken fuhr sie den Weg noch mal ab. Sie erinnerte sich, sie hatte eine Straße verlassen und war dann auf einer anderen Straße gelandet, nur das Stück Waldweg, war nicht mehr in ihren Erinnerung. Nach stundenlangen Überlegungen schlief sie ein. Mitten in der Nach wachte sie auf, und sah sich wieder im Wald. Die Erinnerung ist zurückgekehrt, sie hatte panische Angst gehabt. Erleichtert schlief sie ein.
Am nächsten Tag wollte sie erneut zum Park dort rasten. Doch auf dem Weg dahin, überfiel sie stechende qualvolle Schmerzen im Bereich des Magens und des Unterleibs. Sie konnte so nicht fahren. Kaum drehte sie sich um, um den Heimweg anzusteuern, waren die starken Schmerzen wie von Geisterhand verschwunden. Nun wollte sie es wissen. Sie fuhr wieder zum Park. Der alte Mann saß dort und las. Kaum hatte sie sich zu ihm gesetzt, kam über die Wiese eine Geistgestalt von 1. 85 m durchsichtig angerannt. Sie schwieg, weil sie glaubte, ihren Augen nicht zu trauen. Der Geistmann stellte ein Schild vor die Füße des alten Mannes mit der Aufforderung "gehe". Die Frau aber bewarf er mit Laub, was gar nicht vorhanden war. Sie stand auf und der Geistmann gab ihr einen Tritt, dass sie glaubte, durch den Park zu fliegen.
Der alte Mann sagte: "Hier trennen sich unsere Wege. Es gibt Dinge zwischen Traum und Wirklichkeit". Er hat sich Jahre später das Leben genommen."


melden
Anzeige

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:00
Und was soll diskutiert werden?


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:06
Ist das eine Kurzgeshihte?


melden
socius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:12
5 Jahre vergingen nach dieser Episode.
Die Frau hat das Fahrrad entsorgt. Eines Tages sah sie in einem déjá-vu-secound-hand-Laden ein lindgrünes Fahrrad stehen. Es blitze in der Sonne und sie wollte es gern kaufen.
Sie fuhr mit dem Rad quer durch die Landschaft. Weil sie nicht mehr schlafen konnte, nachdem ihr Freund gestorben war, beschloss sie eine Therapie zu machen. Es war eine Abteilung des LKH, in dem sie eine Therapie angeboten bekam. Als sie 1 Woche dort war, hieß es, dass nicht der Oberarzt zur Visite kam, sondern ein anderer Mann. Als die Frau den Mann sah, hatte sie das Gefühl, als ob er wie wild auf sie einschlagen würde. Er schlug sie so, dass ihr Hören und Sehen verging. Eine Patientin bemerkt etwas, denn sie sagte, dass die Frau sehr schusselig war. Es war der gleiche Geismann wie im Park. Dann kam die Ergotherapeutin und teilte die Patienten in muntere und weniger muntere ein. Die so stigmatisierten waren empört und wütend. Die Frau sagt, es tut mir schrecklich leid, aber hier werde ich rausgeprügelt. Sie ging und betrat den Park und diese Einrichtung nie wieder. Auch das neue Fahrrad wurde entsorgt.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:14
Diskussionsgrundlage?


melden
socius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:18
Ihr solltet nur eure Meinung dazu sagen, ich will wissen, ob das Geschilderte für euch glaubwürdig ist. Ob es so etwas gibt? Und was ihr machen würdet, wenn euch das passiert.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:27
@socius
Das Geschiderte ist unglaubwürdig und blödsinnig. Ich meine: echt mal, was soll sowas?


melden

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:27
Meine Meinung ist, die Geschichte ist ein wenig zu wirr, es ist eher unter Träume einzuordenen, als unter eine Geistergeschichte.
Das es im Park komische Gestalten gibt das könnte noch stimmen, aber prügelnde Geister, nein!


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:29
Es sollte eine Rubrik Kurzgeshihten geben:da passt es gut:-)


melden

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:32
@socius
Ist das deine Geschichte als Hobbyautor und wir sollen die jetzt bewerten? Dann schreib in die Rubrik "Literatur".


melden
socius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:32
Wer nicht ähnliche Erlebnisse hat und aggressive Kommentare hier abgibt, kann doch bitte weiter scrollen. Mit diesem Beitrag will ich niemanden ärgern. Mir geht es darum, wie kann man sich diese Ereignisse rationell erklären. Zu sagen, es ist nur Spinnerei oder gehört in Kurzgeschichten, ist zu einfach. Es ist keine Kurzgeschichte.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:35
Gut.Aber wo soll das passiert sein?Irgendwelhe Aufnahmen?oder Sonstiges?


melden
socius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:40
Es gibt keine Aufnahmen. Die Geschichte ist verrückt aber wirklich passiert.


melden

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:41
Was ist denn eigentlich eine "Wachgestalt"...?

Edit: Hätte noch viele Fragen mehr, aber eins nach dem anderen ...


melden

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:44
socius schrieb:Die Geschichte ist verrückt aber wirklich passiert.
Wem ist denn diese "Geschichte" passiert? Bzw. woher weißt Du davon?

Die Story ist schwer nachzuvollziehen, total wirr ^^


melden
socius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:45
Geistgestalt davon war die Rede. Es war eine Wahrnehmung von zwei Personen, dass sich hier etwas zwischen Traum und Wirklichkeit abspielt.


melden

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:46
@Dawnclaude ist doch der Experte für sowas. :)


melden
socius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:48
was ist so verwirrend für euch an dem Ereignis?


melden

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:50
Ich weiss auch nich genau, worüber man hier diskutieren sollte ...

Ob sich etwas "zwischen Traum und Wirklichkeit" abgespielt hat ...?

Was genau muss man sich denn darunter vorstellen ...?

Bzw in welche Richtung soll die Diskussion gehen und was sind deine eigenen Gedanken dazu?

@socius

Edit: Dein Text is auch sehr schwer zu lesen ... Nicht nur wegen Absätze-Mangel ...


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:50
@socius
Der "Geistmann".


melden
socius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:50
ich kenne euch nicht, und weiß nicht, wer hier der Experte ist. :)


melden

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:51
@socius
Der ganze Erzähl-Stil ist verwirrend.
Und was bitte ist ein
socius schrieb: déjá-vu-secound-hand-Laden
?


melden

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:52
@Fidelia
@praiseway
@X-RAY-2
@Halbu
@Dr.AllmyLogo


na checken wirs wirklich alle nicht? Nicht EINER von uns???


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:53
@DeepThought
Nope. Wir scheinen zu blöd zu sein. :)


melden
Anzeige

Der prügelnde Geist, Wahnsinn oder Traum/Wachgestalt,

18.09.2013 um 20:53
@DeepThought
Doch, im Grunde schon :D


melden
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden