weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die kleinen Dinge im Leben

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Gesellschaft, Psychologie
FinePromises
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 21:37
Man sagt das ein kleines Loch ein ganzes Schiff versenken kann. Was sind die kleinen Dinge im Leben? Ich verstehe nicht warum wir uns selber Probleme erschaffen wenn in Wahrheit gar keine da sind. Damit meine ich sinnlose Depressionen oder einfach Angst zu haben. Geht es nicht lediglich im Leben darum die eine Sache zu finden die einen glücklich macht? Dann würde nicht mal ein Mensch mehr Sorgen haben. Ich war Jahre lang auf der Suche doch ich habe festgestellt das unsere Ängste und Sorgen stärker sind als alles andere und ich glaube das man nur noch Mut haben kann wenn man die Überzeugung hat für etwas übergeordnetes zu kämpfen, die Motivation hat Erfolg im Leben zu bekommen und niemals die Hoffnung aufgibt, so dass man ein glücklichen Ausgang im Leben hat.


melden
Anzeige
FinePromises
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 21:51
@FinePromises
Ja.


melden

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 21:56
@FinePromises
Wieso redest du mit dir selbst?


melden
FinePromises
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 21:57
@Alicet
Weil sonst keiner geantwortet hat :D


melden

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:00
Ah, okay, verstehe.

Naja, was soll man auch groß antworten?
Es klingt ja so, als wären die "großen" Probleme immer lösbar, wenn man nur richtig will.

Das ist aber leider nicht immer der Fall ;)

Daher kann man Trost in den kleinen Dingen finden.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:10
finds fast schon Sinnlos für die Hoffnung zu leben " vielleicht wirds ja mal " ...


melden
FinePromises
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:15
@tic
Wieso sinnlos? Besser als für nichts zu kämpfen


melden

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:17
Die Hoffnung hält einen oben :) und das wissen das es immer irgendwie weiter geht.
Ohne das wär ich auch ein Jammerlappen :D


melden

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:19
@pumpkin
Ich z. B., bin ein bekennender Jammerlappen^^

@FinePromises
Manchmal ist es eben sinnlos. Da nützt alles schönreden nichts.


melden
FinePromises
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:19
@Alicet
Ich meine auch keine Worte sondern Taten...


melden

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:22
@Alicet
Aber warum? Warum weiß man nicht zu schätzen was man hat? Seine Freunde, sein Dach überm Kopp, seine Gesundheit?
Warum badet man in erste Welt Problemen?


melden

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:22
@FinePromises
Naja, aber auch Taten können sinnlos sein .. und manchmal weiß man es schon vorher, dass die Tat sinnlos ist.

Wozu es dann versuchen?

Man sagt zwar, versuchen könnte man es .. aber diese andauernde Enttäuschung zu ertragen .. irgendwann hat man halt keine Kraft mehr, für die ach so tollen Taten.


melden

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:24
@pumpkin
Ja, du hast ja völlig recht. Eigentlich denke ich auch so. Bzw., versuche es.
Es klappt eben nicht immer.

Aber man muss dann eben wohl noch härter zu sich sein ..
Selbstmitleid ist eine ziemliche Charakterschwäche


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:24
ob man kämpft oder nicht, das Ende bleibt ungewiss, lediglich steigt die Wahrscheinlichkeit das es besser wird aber sicher ist es nicht.. @FinePromises gibt auch Fälle wo bestimmte Dinge nicht mehr eintreffen können und dadurch die Hoffnung daran völliger Blödsinn wäre, wenns ganz entscheidende Dinge sind kann das Glückliche Ende garnicht eintreffen..


melden
FinePromises
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:25
Da fällt mir ein Zitat ein: Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!!


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:26
den letzten Satz haste nich ganz verstanden.. ?


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:27
pumpkin schrieb:Warum badet man in erste Welt Problemen?
Denk ich mir oft..."das is jetzt nicht so tragisch, stell dir vor wie vielen es noch viel schlimmer ergeht" aber manchmal ist das auch kein Trost .__.
Ich denke man sollte seine Probleme auch nicht daran messen, wie es anderen geht sondern sie mit Vernunft betrachten und anstatt rumzuheulen, alles daran setzen es zu ändern oder wenn es nicht zu ändern ist, damit zu leben, sich abzufinden.
Ist natürlich leichter gesagt als getan ^-^


melden

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:27
@FinePromises
Hast du nicht vorhin irgendwie geschrieben, dass dich solche Sprüche annerven ^^

Ja, für andere mögen sie tauglich sein ... die kann man ihnen auf den Weg mitgeben.

Muss man selbst danach handeln, schauts wieder ganz anders aus.


melden
FinePromises
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:29
@Alicet
Das hat gepasst... ^^

Das einzige was mir Sorgen bereitet ist das ungewisse, aber wahrscheinlich ist es nicht mal wichtig denn die Lektion des Lebens ist es seine Angst täglich zu überwinden somit wäre es am Ende egal wie viele man Probleme man hat... und vorallem was für welche


melden

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:29
@Alicet
Man darf ja mal in Selbstmitleid baden, dafür sind wir Menschen. Aber sich wieder zu fangen und selbst drüber zu lachen zeugt von Stärke. Hab in den letzten Tagen im kh sterbenskranke aber trotzdem starke Personen kennengelernt.
Da frag ich mich manchmal wie lächerlich alltagsprobleme die hier zu sonstwas hochstilisiert werden eigentlich sind...


melden

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:30
@kushsmoke
Word!
Aber absolut! Ich sag ja nicht das man gar nicht heulen darf, aber die Größe sich zu fangen sollte jeder haben.


melden

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:36
@FinePromises

Hast du eine zweite Chance bekommen.. du Vieles als Nichtigkeiten ansiehst. Natürlich machen Erfahrungen uns stärker. So kann man dann manch Problemchen bzw das für einen anderen ein Problem darstellt als Nichtigkeit abtun. Trotz allem sollte man jedes Problemchen anderer ernst nehmen.


melden
Anzeige

Die kleinen Dinge im Leben

24.10.2013 um 22:38
@FinePromises
Ich finde schon, dass es da Abstufungen gibt - es gibt Menschen, die haben objektiv betrachtet richtig schlimme Probleme (schlimme Krankheiten, üble Schicksalsschläge) und andere, für die ist ihr "kleines" Problem eben so schlimm, dass sie überhaupt nicht damit zurechtkommen.
Und auch wenn man weiß, dass man sich eigentlich froh und glücklich schätzen kann, wegen zahlreicher positiver Umstände, kann man dennoch an irgend etwas verzweifeln.

@pumpkin
Ich kann dir nur recht geben ...


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden