Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Fußball, Gehalt, Profisportler
xXGEH-H-EIMXx
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

15.03.2014 um 19:37
Hallo Leute, ich würde gerne mal eure Meinung dazu hören, ob Profifußballer zu viel Geld verdienen. Wenn man während der Transferphasen die horenden Summen im 2-stelligen Millionenbetrag hört wird schnell gesagt "das ist zu viel Geld". Natürlich ist das Gehalt eines "normalen" Arbeitnehmers -in Bezug zu dem Arbeitsaufwand- im Vergleich zu einem Profifußballer vieeeeeeeel zu gering. Wenn man sich aber überlegt, dass der Unterhaltungsfaktor ziemlich enorm ist, legitimiert sich die Zahl sehr schnell. Beachtet man beispielsweise die Eintrittspreise in einem Theater, bei einem Kabarettisten, oder bei einem anderen Unterhalter und überschlägt den Gewinn pro Person, so fällt auf, dass bei einem Profisportler, welcher ein großes "Millionenpublikum" unterhält der Gewinn pro Person relativ indentisch ist.
Was meint ihr dazu, ist das gerecht/ nicht gerecht ?


melden
Anzeige

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

15.03.2014 um 19:38
Kommt auf die Sportarten an ... deutsche Leichtathleten z.B. verdienen generell viel zu wenig ... Fußballer dagegen oft viel zu viel!


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

15.03.2014 um 19:39
Fußballspieler verdienen auf jeden Fall zu viel.


melden
xXGEH-H-EIMXx
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

15.03.2014 um 19:40
Ich meine den medial verfolgten Profisport... Fußball, Basketball/ Eishockey/ Baseball in den USA


melden

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

16.03.2014 um 16:23
Woran sollte sich ein Maßstab für gerecht oder ungerecht ausrichten.
Der Verdienst richtet sich nach Angebot und Nachfrage, wird also vom Markt bestimmt.


melden
xXGEH-H-EIMXx
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

16.03.2014 um 21:26
Einen Maßstab für Gerechtigkeit gibts nicht unbedingt, das ist ein subjektives Empfinden. Mich persönlich ärgert es, dass die Ablösesummen und Verdienste in den letzten 10-20 Jahren so extrem angestiegen sind. Und voraussichtlich wird diese überproportionale Zunahme auch noch in Zukunft anhalten. Ich hatte das Financial-Fairplay wirklich begrüßt, weil ich gehofft habe, dass Vereine wie Real Madrid endlich bestraft werden wegen unwirtschaftlichem Handeln ! Ich bin mir ziemlich sicher, dass es zu diesen immensen Summen, bei frühzeitigem eingreifen seitens der UEFA, nicht gekommen wäre. Vor allem wenn man sich mal im Ausland anguckt, welche Vereine da von Schaichs unterstützt, beziehungsweise gekauft worden sind. Kein Wunder, dass die meisten "normal-finanzierten" Clubs da nicht mithalten können und Vereine wie PSG oder Monaco Spieler über ihre (sportlichen) Verhältnisse kaufen können.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

16.03.2014 um 21:46
Klar verdienen die zu viel. Man muss sich mal vorstellen, dass man da teilweise Millionären beim Fussballspielen zu schaut, die mit ihrem Sport nichts weltbewegendes vollbringen und teilweise in der Schule echte Esel waren.

Aber mich stört es trotzdem nicht und irgendwie finde ich es gut, dass es für manche Menschen die Möglichkeiten gibt, viel Kohle mit Sport zu verdienen.


melden
xXGEH-H-EIMXx
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

16.03.2014 um 21:52
Ich habe nichts dagegen, dass die Sportler gut verdienen können, aber mitlerweile ist ein Punkt erreicht, an dem es nicht mehr mit rechten Dingen zu gehen kann.
Alano schrieb:dass man da teilweise Millionären beim Fussballspielen zu schaut
leider kann man das "teilweise" streichen, weil es ist die Regel....


melden

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

16.03.2014 um 21:54
@xXGEH-H-EIMXx
xXGEH-H-EIMXx schrieb:leider kann man das "teilweise" streichen, weil es ist die Regel....
Naja..eigentlich auch nur in der 1. liga.


melden
xXGEH-H-EIMXx
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

16.03.2014 um 21:55
^^ vor allem können die meisten Fußballer mit diesen Summen nicht auf dem Boden bleiben.... wenn ein 17-Jähriger Bankdrücker beim HSV einen Vertrag über 600.000€ im Jahr bekommt ist es kein Wunder, dass solche Leute nach ihrer Karriere einbrachen und sich verschulden


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

16.03.2014 um 21:56
das schlimme ist ja, wenn man Fussballspieler kennt, die viel Kohle haben, und sich wie sau benehmen, als wären sie die wichtigsten der Welt.

Aber ich habe einen Freund, ebenfalls ein ehemaliger Spieler, der richtig super drauf ist. Und er selbst beschwerte sich über das Verhalten seiner ehemaligen Kollegen.


melden
xXGEH-H-EIMXx
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

16.03.2014 um 21:57
aseria23 schrieb:Naja..eigentlich auch nur in der 1. liga.
ja auf die beschränke ich mich auch, es geht ja eigentlich bei dem Thema nie um die 2. oder 3. Liga...
aber immerhin, weißt du wie viele Fußballer in Liga 1 sind


melden
xXGEH-H-EIMXx
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

16.03.2014 um 21:57
?


melden

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

16.03.2014 um 21:59
@xXGEH-H-EIMXx

Nein. Weisst dus?


melden
xXGEH-H-EIMXx
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

16.03.2014 um 22:00
die Frage ziehlte darauf ab, dass es immernoch genug Leute sind ;)


melden

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

16.03.2014 um 22:01
@xXGEH-H-EIMXx

Achso..naja, is spät ^^


melden
xXGEH-H-EIMXx
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

16.03.2014 um 22:05
Ich verurteile auch nicht die Spieler, sondern merke an, dass an dem System etwas gehörig schief läuft in letzter Zeit !


melden

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

17.03.2014 um 00:16
Man müsste eigentlich die Gegenfrage stellen ob der Konsum von Fußball (Ticketpreise / PayTV) für den Fan zu teuer ist. Denn das Geld was durch Fußball erwirtschaftet wird ist ja nunmal vorhanden. Da finde ich es schon gerechtfertigt das ein nicht unbeträchtlicher Teil davon direkt an die Sportler fließt.


melden

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

17.03.2014 um 07:34
Es sollte eine Obergrenze geben, z.B. Bei 1,2 Millionen. Das sind 100000 Euro jeden Monat. Soviel kann ein Mensch normalerweise gar nicht ausgeben jeden Monat.
Alles was darüber hinaus geht, könnte in wogltätige Organisationen fließen, die irgenwas mit Sport zu tun haben.


melden
Anzeige
xXGEH-H-EIMXx
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verdienen Profifußballer/ Profisportler zu viel?

17.03.2014 um 09:59
Den Gedanken mit der Obergrenze finde ich auch gut, jedoch ist die Umsetzung (wenn weiterhin so viel Geld bei den Vereinen im Umlauf ist) nur schwer vorstellbar. Zu Beginn der Bundesliga gab es ja bereits ein solches "Gesetz", nämlich die 1200 Mark Obergrenze pro Monat... aber auch diese hat sich meines Wissens nach nicht lange halten können, weil die guten Spieler schnell in´s Ausland gewechselt wären/ waren, beziehungsweise die Vereine neben den Gehältern außervertraglich mit anderen Sachwerten lockten (Immobilien, Autos etc.), um diese Regelung zu umgehen.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geniale Witze ---> :D4.219 Beiträge