Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mathequiz

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Rätsel, Mathe, Quiz

Mathequiz

03.02.2016 um 15:25
Wenn man eine vierstellige Zahlen nimmt (z.B.: 1473) und davon die Quersumme (bei 1473 =15) nimmt und abzieht (also z.B.: 1473 - 15 = 1468) und dann irrgendeine Zahl weg lässt und diese nennt. Da konnte meine Bekannte mir diese Zahl nennen,
wie geht das?


melden
Anzeige

Mathequiz

03.02.2016 um 15:29
@Maria18
Bitte noch mal neu formulieren, ergibt so keinen Sinn.
Wenn du ihr die weggenommene Zahl benennst ist es natürlich dass sie sie dir nennen kann.
Du meinst wahrscheinlich etwas ganz Anderes.


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 15:37
@Zyklotrop

Man nehme eine beliebige vierstellige Zahl und bildet von dieser die Quersumme.
Von der vierstelligen Zahl ziehst du dann die Quersumme ab.
und nennst der Person dann 3 Zahlen von der dem Ergebnis das Rausgekommen ist.
Und diese Person kann dir die fehlende Ziffer nennen.

z.B.: 1452 --> Quersumme ist 12 --> 1452-12=1440 --> dann nennst du der Person z.B. die zahlen 140 oder 144 oder 440 und diese nennt dir die fehlende Zahl z.B bei 140 die 4 oder bei 144 die 0 oder bei 440 die 1

Meine Frage wie kommt diese Person darauf


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 15:39
@Maria18
Kennt sie die Ausgangsziffer?


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 15:43
nein


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 15:50
@Maria18
Bin ich momentan überfragt.
Mathetricks gibts aber mehrere
Hier einer, den du mit ihr machen kannst.
Probiers gleich einmal aus
Schreib dir eine mehrstellige Zahl auf, drei oder mehr Ziffern sollte sie haben und nicht alle Zahlen sollten gleich sein.
Sag nicht welche.
Jetzt stellst du Ziffern der gedachten Zahl beliebig um.
Du hast jetzt 2 drei- oder mehrstellige Zahlen.
Zieh die kleinere von der grösseren ab.
Vom Ergebnis bildest du die Quersumme.
Das machst du, bis die Quersumme einstellig ist.

Dann erst öffnest du den Spoiler9


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 15:54
@Zyklotrop

Dazu müsste man aber rechnen können.
Maria18 schrieb:1473 - 15 = 1468)
Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen :D

Das Rätsel ist interessant @Maria18
Ich komme auch nicht drauf, aber es muss natürlich mit der Quersumme zusammenhängen, aus der die Info herausgerechnet werden kann. Ich konnte nur mit mehreren Beispielen noch keine Muster erkennen.


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 15:56
@Zyklotrop
Mega das is ja geil


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 15:56
@Maria18
Hast du 2 Würfel zur Hand?


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 15:56
Es ist immer der Rest von 9.

Das war in vor-Taschenrechner-Zeiten ein Test, ob das Ergebnis passt.


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 15:57
@allmotlEY
ja lassen wir das mit meiner Rechnung
1473 - 15 = 1458


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 15:58
@Zyklotrop
ja


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 16:00
@CFGauss
Jepp. :D (kannst du mal sehen, wie alt ich schon bin)

@Maria18
Kann man auch ohne Würfel machen.
Denk dir einen Wurf aus.
Nimm eine Zahl davon mal 2.
Addiere 5
Das Ergebnis bitte mit 5 multiplizieren
Die Augenzahl des 2. Würfels addieren und mir bitte das Gesamtergebnis sagen.


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 16:01
80


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 16:01
@Zyklotrop
66


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 16:02
@Radix
5er Pasch

@Maria18
Du hast eine 4 und eine 1 gewürfelt.


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 16:03
@Zyklotrop

:D Du alter Gauner!


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 16:04
@Zyklotrop
manno das is doch beschiss


melden

Mathequiz

03.02.2016 um 16:05
@Maria18
Lag ich falsch?


melden
Anzeige

Mathequiz

03.02.2016 um 16:07
@Zyklotrop
nein ^^


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt