weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

251 Beiträge, Schlüsselwörter: Lebensweisheiten
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

09.12.2013 um 15:32
Ich habe gelernt,
dass Mut nicht das Fehlen der Angst ist,
sondern der Sieg über sie (Angst) ...
Ein mutiger Mensch ist nicht jener welcher keine Angst fühlt,
sondern derjenige der diese Angst besiegt ...


by Nelson Mandela ... R.I.P.


melden
Anzeige

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

10.12.2013 um 02:07
Wenn ich gewusst hätte, wie weh es tut, deine Hand lozulassen, dann hätte ich sie nie ergriffen! ... :(
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erst wenn man stolpert, achtet man auf den Weg.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen.
Konfuzius


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

11.12.2013 um 04:58
Treffe keine Entscheidungen wenn du wütend bis, schlafe einmal darüber und entscheide dann. Du wirst sehen, 90% deiner Entscheidungen sind anders als du am Vortag entschieden hättest.
Wut und Hass sind die schlechtesten Ratgeber die ein Mensch haben kann!


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

11.12.2013 um 05:15
warum nur ist oft der narr der held.


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

11.12.2013 um 06:35
Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt.

Erich Fried


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

11.12.2013 um 17:21
Enttäuschungen sollte man verbrennen, nicht einbalsamieren.
Mark Twain

Anmerkung: Ich mach gerade wieder ein Feuerchen. Ich bin mittlerweile echt ein Meister im Verbrennen. Ich hoffe nur das ich diese Fähigkeit bald nicht mehr brauche. Ich habe in meinem Leben wahrhaftig schon genug erbärmlichen Gestalten Vertrauen geschenkt. Ich möchte solchen Menschen einfach nicht mehr begegnen. Aber die Welt ist offenbar leider voll von ihnen. Ich brauche einen neuen Filter oder muss den alten in Zukunft ernster nehmen. Das wirds sein... :)


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

12.12.2013 um 15:57
Es ist besser, ein Licht in der Dunkelheit zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen.
Konfuzius


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

12.12.2013 um 17:03
platzt Dir Heut der Arsch vor Sorgen,
Ja, dann warte nur auf Morgen! :D

Denn es kann nicht schlimmer kommen,
bedenkst du dann die psychowonnen!

Denn du kommst dein Gegenüber,
Näher als Du denkst an Früher. :D


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

12.12.2013 um 17:33
Manchmal verliert man und manchmal gewinnen die Anderen.

Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß.

Manchmal muss man die Hosen runter lassen und sein wahres Gesicht zeigen (xD)
....

Alles Zitate irgendwelcher Fußballer, die so bekloppt sind, aber man immer wieder drüber lachen muss :D


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

12.12.2013 um 18:52
Bemerkenswerte Wandlungen, vom Vielgeliebten zum Meistgehaßten.

© peter e. schumacher


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

13.12.2013 um 13:25
In der Idee leben heißt das Unmögliche behandeln, als wenn es möglich wäre.

Johann Wolfgang von Goethe

Und ich sage man muss das Unmögliche wirkende, immer wieder versuchen, wenn man es wirklich will. Spontanität und Einsatz, zahlen sich außerdem auch aus, wenn man sie in eine "unmöglich" erscheinende Sache investiert. Allerdings oft auf eine Art und Weise, die man sich vorher vermutlich nicht erträumt hätte. Ist jetzt auch nur meine bescheidene Erfahrung, aber seit gestern passieren mir z.B. wieder seltsame Dinge. Überraschende, aber umso erfreulichere Dinge... :) Ich glaub so langsam steig ich halbwegs durch, mit diesem ganzen Resonanzkram... :trollsanta:


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

13.12.2013 um 18:24



Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern,

sondern an das Schweigen unserer Freunde.


Martin Luther King



melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

13.12.2013 um 21:51
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
Schopenhauer


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

13.12.2013 um 21:54
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

Afrikanische Lebensweisheit


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

13.12.2013 um 21:54
Feminismus hat ein Ende wenn der Richtige da ist.
Kommunismus endet bei 2.500€ netto und Atheismus wenn das Flugzeug vibriert.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

13.12.2013 um 22:02
Der Einfältige nimmt sich weder wichtig noch findet er sich tragisch. Er folgt seinem Weg als gutmütiger Mensch mit lichtem Herzen, ohne Ziel, ohne Bedauern, ohne Ungeduld. Die Welt ist sein Königreich, und es genügt ihm vollkommen. Die Gegenwart ist seine Ewigkeit, die ihn überglücklich macht. Es gibt nichts zu beweisen, und deshalb will er niemandem etwas vormachen. Es gibt nichts zu suchen, weil alles schon vorhanden ist. Was gäbe es Einfacheres als die Einfachheit? Was gäbe es Leichteres? Genau dies ist die Tugend der Weisen und die Weisheit der Heiligen.


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

13.12.2013 um 23:41
Eine tausend Meilen lange Reise beginnt mit einem einzelnen Schritt.
Laotse



"Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen", sagte der Fuchs. "Aber du darfst sie nicht vergessen. Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint-Exupéry


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

14.12.2013 um 00:53
Dieser ganze Resonanzkram wird mir glaube ich immer ein Rätsel bleiben. Hast Du brauchbare Hinweise erhalten? @Banana_Joe

Gleichnis. — Jene Denker, in denen alle Sterne sich in zyklischen Bahnen bewegen, sind nicht die tiefsten; wer in sich wie in einen ungeheuren Weltraum hineinsieht und Milchstraßen in sich trägt, der weiß auch, wie unregelmäßig alle Milchstraßen sind; sie führen bis in's Chaos und Labyrinth des Daseins hinein.


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

14.12.2013 um 00:58
Vergessen: Das Gleichnis ist von Friedrich Nietzsche


melden
Anzeige
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

14.12.2013 um 07:07
@KicherErbse

Könnte man so nennen. Naja, es passieren interessante, unerwartete Dinge und ich führe diese auf gewisse Verhaltensweisen bzw. meine derzeitige Lebenseinstellung zurück. Könnte auch total daneben liegen mit meiner Einschätzung. aber dann blieben die Ursachen für mein Irren, wenigstens angenehm... ;) Nach dem Gesetz der Resonanz, würde es aber passen...


Die Armut an Gütern ist leicht zu beheben, bei der seelischen Armut ist das unmöglich.
Michel Eyquem de Montaigne (1533 - 1592)


melden
413 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allmystery Bibel93 Beiträge
Anzeigen ausblenden