Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Witze-Thread

1.557 Beiträge, Schlüsselwörter: Witze

Witze-Thread

04.01.2009 um 23:31
*interessieren


melden
Anzeige

Witze-Thread

04.01.2009 um 23:32
Das war keine echte Sendung , sondern ist ein Sketch einer Comedy Serie.

Lustig ists aber trotzdem :D


melden

Witze-Thread

04.01.2009 um 23:36
na gut das sollte man natürlich wissen :)

ich wusste es zumindestens nicht


melden
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze-Thread

05.01.2009 um 05:48
Sagt der eine Planet zu dem anderen:

Mich jukts irgendwie.......habe Mensch!

Der andere antwortet:

Keine angst hatte ich auch, dass vergeht wieder *g*





in Liebe Krishna


melden

Witze-Thread

05.01.2009 um 13:57
Eine Blondine betritt ein Haushaltswarengeschäft und erblickt eine Thermoskanne. Sie fragt den Verkäufer: "Was ist das denn für eine komische Kanne?" Darauf der Verkäufer: "Das ist eine Thermoskanne. Darin bleibt Heißes heiß und Kaltes kalt!"

Die Blondine kauft spontan die Thermoskanne und präsentiert sie stolz ihrer Freundin. Die Freundin stellt ebenfalls die Frage, was denn das für ein Objekt sei. "Das ist eine Thermoskanne - darin bleibt Heißes heiß und Kaltes kalt!" "Und was hast Du jetzt darin?" - "Eine Tasse Kaffee und ein Magnum."


melden

Witze-Thread

05.01.2009 um 13:57
ach ja, die guten alten blondinen witze :D


melden
lissi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze-Thread

06.01.2009 um 23:19
Die kleine Schwestergeht zu ihrem bruder und sagt : kann ich ein bild von dir bekommen?
fragt der bruder gerührt:gerne,aber wieso denn?
sagt seine kleine schweste r : wir sollen morgen ein bild von ner naturkatastrofe mit in die schule nehmen!!!

:D:D:D:D:D:D:D


melden
lissi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze-Thread

07.01.2009 um 00:13
Der eine Gast auf einer Party sagt zum anderen: "Meine Frau und ich waren 20 Jahre die glücklichsten Menschen." "Und was ist dann passiert?" "Wir haben uns kennengelernt!"


melden

Witze-Thread

07.01.2009 um 00:44
Wieso haben Freundinnen von blonden Männern viellfach blaue Flecken um den Bauchnabel herum?

Habt ihr wirklich geglaubt, blonde Männer seien intelligenter?


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze-Thread

08.01.2009 um 02:31
Steht die kleine Susi mit ihrer Mutter unter der Dusche. "Mami? Was hast du da zwischen den Beinen?" Die Mutter sagt "das ist meine Vagina." Fragt die kleine Susi "habe ich auch sowas?" Die Mutter antwortet "du bist ja noch klein. Du hast noch ein Vaginchen" und da antwortet die kleine Susi "verstehe. Dann hat die Oma also einen Wagon".


melden

Witze-Thread

08.01.2009 um 12:58
Ein Mann geht in ein Waffengeschäft und möchte ein gutes Jagdgewehr kaufen.
Der Verkäufer gibt im eins und sagt:" Achten sie besonders auf dieses super gute Visier. Wenn sie aus dem Fenster schauen, können sie ganz dahinten auf dem Hügel mein Haus sehen. Schauen sie, soweit weg aber durch das Visier ganz nah" Der Mann sieht durch das Fernglas, sieht noch mal genau hin und sagt:" Ja, ich kanns ganz deutlich sehen, da ist eine Frau im Schlafzimmer, die treibts mit jemanden!"
Der Verkäufer schnapt sich das Gewehr und sieht durch das Fernglas:" Oh, diese Schlampe, das ist meine Frau und mein bester Freund!"
Er drückt das Gewehr dem Kunden in die Hand, knallt zwei Paronen auf den Tresen und sagt:" Wenn sie ihr in den Kopf und ihm den Sch..... weg schießen, dann bekommen sie das Gewehr und das Fernglas geschenkt!"
Der Kunde sieht durchs Glas, nimmt eine Patrone und sagt:" Das schaffe ich auch mit einem Schuß"


melden
lissi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze-Thread

08.01.2009 um 15:20
Das junge mädchen sagt zum Mann:"Könnten Sie bitte Ihre Hand von meinem Knie nehmen?" Der Mann : "aber wo soll ich sie denn sonst hin tuen???"
sie:"na höher..."


melden

Witze-Thread

08.01.2009 um 18:45
Es war einmal ein Mann, der unheimlich gern
gekochte Bohnen aß. Er liebte sie, aber leider
hatten sie immer so eine unangenehme und
irgendwie "lebendige" Wirkung bei ihm. Eines
Tages lernte er ein Mädchen kennen und verliebte
sich in sie. Als sie dann später heiraten
wollten, dachte er sich: "Sie wird mich niemals
heiraten, wenn ich nicht damit aufhöre." Also zog
er einen Schlussstrich und gab die Liebe zu den
Bohnen auf. Kurz nach der Hochzeit, auf dem
Heimweg, ging sein Auto plötzlich kaputt und weil
sie weit draußen auf dem Land wohnten, rief er
seine Frau an und sagte, dass er später komme,
weil er laufen müsste. Als er dann so lief, kam
er an ein Cafe, aus dem der unwiderstehliche
Geruch von heißen Bohnen strömte. Weil er ja nun
noch einige Meter zu laufen hatte, dachte er
sich, dass die Wirkung der Bohnen bis nach hause
nachgelassen haben dürfte. Also ging er in das
Cafe, und bestellte sich drei extra große
Portionen Bohnen. Auf dem Heimweg furzte er
ununterbrochen. Als er dann schließlich daheim
ankam, fühlte er sich ziemlich sicher. Seine Frau
erwartete ihn schon und wirkte ziemlich aufgeregt.
"Liebling, ich habe für dich die beste
Überraschung zum Abendessenvorbereitet!" und band
ihm ein Tuch vor die Augen. Dann führte sie ihn zu
seinem Stuhl und er musste versprechen, nicht zu
spicken. Plötzlich spürte er, wie sich langsam
und unaufhaltsam ein gigantischer Furz in seinem
Darm bildete. Glücklicherweise klingelte genau in
diesem Moment das Telefon und seine Frau bat ihn,
doch noch einen Moment zu warten. Als sie
gegangen war, nütze er die Gelegenheit. Er
verlagerte sein Gewicht auf das linke Bein und
ließ es krachen. Es war nicht nur laut, sondern
roch auch wie verfaulte Eier. Er konnte kaum noch
atmen. Er ertastete sich seine Serviette und
fächerte sich damit Luft zu. Er hatte sich kaum
erholt, als sich eine zweite Katastrophe
anbahnte. Wieder hob er sein Bein und
fffffffrrrrrrrrrrrtttttttttt! Es hörte sich an
wie ein startender Dieselmotor und roch noch
schlimmer. Um nicht zu ersticken, fuchtelte er
wild mit den Armen, in der Hoffnung, der Gestank
würde sich verziehen. Als sich wieder alles etwas
beruhigt hatte, spürte auch schon erneut ein
Unheil heraufziehen. Diesmal hob er sein anderes
Bein und ließ den heißen, feuchten Dampf ab.
Dieser Furz hätte einen Orden verdient! Die
Fenster wackelten, das Geschirr auf dem Tisch
klapperte und eine Minute später waren alle
Blumen tot. Das ging die nächsten 10 Minuten so
weiter und immer wieder lauschte er, ob seine
Frau noch am Telefon sprach. Als er dann hörte,
wie der Hörer aufgelegt wurde (was auch
gleichzeitig das Ende seiner Einsamkeit und
Freiheit bedeutete), legte er fein säuberlich die
Serviette auf den Tisch und legte seine Hände
darauf. So zufrieden lächelnd, war ein Sinnbild
für die Unschuld, als seine Frau zurückkam. Sie
entschuldigte sich, dass es so lang gedauert
hatte und wollte wissen, ob er auch ja nicht
gespickt hatte. Nachdem er ihr versichert hatte,
dass er nicht gespickt hatte, entfernte sie die
Augenbinde und rief: "Überraschung!!" Zu seinem
Entsetzen musste er feststellen, dass am Tisch
noch zwölf Gäste saßen, die ihn entgeistert
anstarrten.


melden

Witze-Thread

08.01.2009 um 19:05
Der Freund ist das erste mal bei den Eltern seiner Freundin. Nach dem Essen verspührt er den unauswechlichen Drang zum... Furzen. Leise aber hörbar lässt er dann einen fahren.
Darauf sagt der Vater zum Hund unterm Tisch: "Hasso!"
"Puh", denkt der Mann: "Der Alte denkt dass es der Hund war", und lässt prompt noch einen fahren.
"Hasso!" ruft wieder der Vater.
Darauf folgt noch einer, aber ein verdammt lauter.
"Hasso!", sagt der Vater, "Geh weg, bevor der Typ dir noch auf den Kopf scheisst!"


melden

Witze-Thread

08.01.2009 um 19:08
Ein kleiner Hase rennt im Urwald, als er plötzlich eine Giraffe sieht, die sich einen Joint dreht. Der Hase hält an und sagt zur Giraffe: "Giraffe, mein Freund, rauch nicht diesen Joint, komme lieber mit mir laufen, das ist gut für die Form." Die Giraffe überlegt eine Minute und entscheidet sich, den Joint wegzuwerfen und dem Hasen zu folgen.

Als sie so zusammen laufen, bemerken sie einen Elefanten, der gerade im Begriff ist, eine Linie Kokain zu sniffen. Der Hase nähert sich ihm und sagt: "Mein lieber Freund Elefant, hör doch auf, Kokain zu konsumieren. Komm lieber mit uns joggen, das ist besser für die Gesundheit." Der Elefant überlegt nicht lange und wirft seinen Spiegel und das Röhrchen weg und schließt sich den beiden an.
Unterwegs treffen die drei Tiere einen Löwen, der sich darauf vorbereitet, Crack zu rauchen. Darauf der Hase: "Löwe, mein Freund, hör doch auf, Crack zu rauchen. Komm doch lieber mit uns mit in den Urwald ein bisschen joggen, das ist gesünder und man behält die Form." Daraufhin nähert sich der Löwe dem Hasen und gibt ihm solch eine Ohrfeige, dass dieser sich halb benommen einige Meter weiter wieder findet.
Die zwei anderen Tiere sind ob dieser brutalen Tat des Löwen entrüstet und lehnen sich gegen den Löwen auf. "Wieso hast du das getan? Der Hase versucht doch nur, uns zu helfen!" Daraufhin antwortet der Löwe: "Dieser Spinner zwingt mich jedes Mal, wie ein Wilder durch den Urwald zu rennen, wenn er Speed genommen hat!"


melden

Witze-Thread

08.01.2009 um 19:11
Manchmal ist auch Physik lustig.....

Nachfolgend lest ihreine Prüfungsfrage aus der aktuellen Zwischenprüfung im Fach Chemie an der Universität von Washington. Die Antwort eines Teilnehmers war "so profund", dass der Professor sie via Internet mit Kollegen in der ganzen Welt teilen wollte. Und darum haben auch wir die Freude, daran teilhaben zu dürfen.

Bonus-Frage: Ist die Hölle exotherm (Wärme abgebend) oder endotherm (Wärme aufnehmend)?

Die meisten Studenten untermauerten Ihre Antwort, indem Sie das Boyle-Mariotte- Gesetz heranzogen ("Das Volumen und der Druck eines geschlossenen Systems sind voneinander abhängig", d.h. Gas kühlt sich ab, wenn es sich ausdehnt und erwärmt sich bei Kompression).

Einer aber schrieb folgendes:

Zuerst müssen wir feststellen, wie sich die Masse der Hölle über die Zeit ändert. Dazu benötigen wir die Rate der Seelen, die "zur Hölle fahren" und die Rate derjenigen, die sie verlassen. Ich denke, wir sind darüber einig, dass eine Seele, einmal in der Hölle, diese nicht wieder verlässt. Wir stellen also fest: Es gibt keine Seelen, die die Hölle verlassen.

Um festzustellen, wie viele Seelen hinzukommen, sehen wir uns doch mal die verschiedenen Religionen auf der Welt heute an. Einige dieser Religionen sagen, dass, wenn man nicht dieser Religion angehört, man in die Hölle kommt. Da es auf der Welt mehr als eine Religion mit dieser Überzeugung gibt, und da niemand mehr als einer Religion angehört, kommen wir zu dem Schluss, dass alle Seelen in der Hölle enden.

Auf der Basis der weltweiten Geburten- und Sterberaten können wir davon ausgehen, dass die Anzahl der Seelen in der Hölle exponentiell ansteigt.

Betrachten wir nun die Veränderung des Volumens der Hölle, da nach dem Boyle-Mariotte-Gesetz bei gleich bleibender Temperatur und Druck das Volumen proportional zur Anzahl der hinzukommenden Seelen ansteigen muss.

Daraus ergeben sich zwei Möglichkeiten:

1. Expandiert die Hölle langsamer als die Anzahl der hinzukommenden Seelen, dann steigen Temperatur und Druck in der Hölle an, bis sie explodiert.

2. Expandiert die Hölle schneller als die Anzahl der hinzukommenden Seelen, dann sinken Temperatur und Druck in der Hölle, bis sie gefriert.

Zur Lösung führt uns der Ausspruch meiner Kommilitonin Teresa: "Eher friert die Hölle ein, als dass ich mit dir ins Bett gehe..." Da ich bis heute nicht dieses Vergnügen mit Teresa hatte (und wohl auch nie haben werde), muss Aussage 2 falsch sein, was uns zur Lösung bringt: Die Hölle ist exotherm und wird nie einfrieren.

Der Student bekam als einziger Prüfungsteilnehmer die volle Punktzahl.


melden

Witze-Thread

08.01.2009 um 19:15
Noch einer, dann ist erstmal Schluss......

Dau´s (Dümmste anzunehmede User)

Helpdesk: Was für einen Computer haben Sie?
Kundin: Einen weißen...

------

Kundin: Hallo, hier spricht Claudia Hofhuber. Ich krieg' meine Diskette nicht mehr raus..
Helpdesk: Haben Sie den Auswurfknopf gedrückt?
Kundin: Ja, klar. Aber es passiert gar nichts.
Helpdesk: Das klingt nicht gut. Ich schreib's mal auf..."
Kundin: Äh, Moment kurz.... Tut mir leid, grade sehe ich dass die Diskette ja noch auf meinem Schreibtisch liegt. Ich hab' sie noch gar nicht rein..... Sorry.

------

Helpdesk: Klicken Sie mal bitte auf 'Mein Computer' links auf Ihrem Bildschirm.
Kunde: Links bei Ihnen oder links bei mir?

------

Helpdesk: Guten Tag, wie kann ich Ihnen helfen?
Kunde: Hallo... ich kann nicht drucken.
Helpdesk: Klicken Sie bitte mal auf Start und...
Kunde: Fangen Sie jetzt bitte nicht mit diesem ganzen technischen Scheiß an. Ich bin nicht Bill Gates!

------

Nachricht auf der Voicemail: Hallo hier ist Martina Jansen. Ich kann nicht drucken. Jedes Mal wenn ich einen Druckbefehl losschicke, kommt eine Meldung "Drucker nicht vorhanden". Das gibt's gar nicht. Der Drucker steht direkt bei mir am Schreibtisch, ich meine, ich kann ihn doch sehen und der PC sagt, dass er nicht vorhanden
ist...

------

Kunde: Ich kann nicht in roter Schrift drucken...
Helpdesk: Haben Sie einen Farbdrucker?
Kunde: Aha! Danke.

------

Helpdesk: Und was sehen Sie auf Ihrem Bildschirm?
Kundin: Einen kleinen Teddy, den mir mein Freund geschenkt hat

------

Helpdesk: Jetzt drücken Sie F8.
Kunde: Passiert nichts...
Helpdesk: Was haben Sie jetzt genau getan?
Kunde: Ich habe achtmal die Taste "F" gedrückt und es passiert rein gar nichts...

------

Kunde: Meine Tastatur funktioniert nicht mehr.
Helpdesk: Sind Sie sicher, dass sie eingesteckt ist?
Kunde: Nein, weil ich nicht hinter den Computer komme.
Helpdesk: Nehmen Sie Ihre Tastatur und gehen Sie ein paar Schritte vom Schreibtisch weg.
Kunde: Okay
Helpdesk: Konnten Sie die Tastatur mitnehmen?
Kunde: Ja
Helpdesk: Das heißt, dass die Tastatur nicht eingesteckt ist. Ist vielleicht noch eine andere Tastatur auf Ihrem Tisch?
Kunde: Ja, da liegt noch eine. Aha! Die funktioniert auch!

------

Helpdesk: Ihr Passwort lautet kleines a, großes V und die Zahl 7.
Kunde: Sieben, groß oder klein

------

Der Kunde kommt nicht ins Internet.
Helpdesk: Sind Sie sicher, dass Sie das richtige Passwort benutzen?
Kunde: Ja natürlich, ich habe doch beim Kollegen zugeschaut.
Helpdesk: Würden Sie mir bitte sagen, welches Passwort Sie benutzen?
Kunde: Fünf Sterne.

------
Helpdesk: Welches Antivirenprogramm benutzen Sie?
Kunde: Netscape.
Helpdesk: Das ist kein Antivirenprogramm.
Kunde: Natürlich, Entschuldigung... ich meinte Internet Explorer.

------

Kunde: Ich hoffe Sie können mir helfen. Ein Freund hat mir einen tollen Bildschirmschoner aufgespielt, aber jedes Mal wenn ich die Maus bewege ist er weg.

------

Helpdesk: Microsoft, wie kann ich Ihnen helfen?
Ältere Kundin: Ich warte jetzt seit vier Stunden auf Sie. Wie lange dauert es denn noch?
Helpdesk: Äh..? Tut mir leid, aber ich verstehe nicht wie ich Ihnen helfen kann?
Ältere Kundin: Ich habe in Word etwas geschrieben und dann auf Hilfe gedrückt. Das war vor vier Stunden! Wann werden Sie mir denn endlich helfen?

------

Helpdesk: Wie kann ich Ihnen helfen?
Kunde: Ich schreibe zum ersten Mal eine E-Mail.
Helpdesk: Okay, und wo kommen Sie nicht weiter?
Kunde: Bei der Adresse von meinem Freund. Ich finde zwar das "a", aber ich weíß nicht wie ich diesen Kringel da rum malen soll.


melden

Witze-Thread

08.01.2009 um 20:26
Eine Frau und ein Mann wurden in einen Autounfall verwickelt. Es war ein ziemlich schlimmer Unfall. Beide Autos waren total demoliert. Jedoch wurde, wie durch ein Wunder, keiner der beiden verletzt. Nachdem beide aus ihren Autos gekrabbelt waren, sagte der Mann: So ein Zufall... Sie sind eine Frau, ich bin ein Mann. Schauen Sie nur unsere Autos an... Beide total demoliert, aber wir beide sind unverletzt. Das ist ein Fingerzeig Gottes! Er will, daß wir von nun an zusammen sind und bis ans Ende unseres Lebens zusammen bleiben."
Die Frau sah den Mann an, welcher nicht unattraktiv war und meinte: "Sie haben recht, daß muß ein Fingerzeig Gottes sein."
Der Mann fuhr fort: "Ein weiteres Wunder mein ganzes Auto ist Schrott, aber sehen sie: Die Weinflasche auf dem Rücksitz ist unbeschadet!"
Anscheinend will Gott, daß wir auf unser Glück anstoßen!"
Er öffnete die Flasche und gab sie der Frau. Die Frau nickte zustimmend und leerte die halbe Flasche mit einem Schluck und gab sie dem Mann zurück. Der Mann nahm sie und steckte den Korken in die Flasche zurück.
Die Frau fragte ihn mit ondulierter Zunge: "Willst Du nicht auch trinken?"
Der Mann schüttelte den Kopf und meinte: "Nein, ich warte lieber erst mal, bis die Polizei hier war..."


melden

Witze-Thread

08.01.2009 um 21:19
Mr. & Mrs. Smith konnten keine Kinder bekommen. Deshalb beschlossen sie, einen Ersatzvater zu bestellen, damit sie eine Familie gründen konnten.
Am Tag als der Ersatzvater erwartet wurde, küsste Mr. Smith seine Frau zum Abschied und sagte: "Also ich gehe jetzt, der Mann müsste bald hier sein."
Es war eine halbe Stunde später, als zufällig ein Baby -Fotograf, der von Haus zu Haus zog, an der Tür klingelte, in der Hoffnung auf einen Auftrag.
"Guten Morgen Ma´am," grüßte er, "ich komme um ...!"
"Oh, sie brauchen nichts zu erklären," schnitt Mrs. Smith ihm aufgeregt das Wort ab, "ich habe sie bereits erwartet."
"Wirklich", staunte der Fotograf, "das ist ja großartig! Wussten sie dass Babies meine Spezialität sind ?"
"Nun, das hatten mein Mann und ich erhofft. Bitte kommen sie herein und nehmen sie Platz."
Nach einer Weile fragte sie errötend: "Na ja, wo sollen wir denn anfangen ?"
"Überlassen sie ruhig alles mir. Ich versuche es gewöhnlich zweimal in der Badewanne, einmal auf der Couch und vielleicht ein paar Mal auf dem Bett. Manchmal ist es auch auf dem Wohnzimmerteppich sehr reizvoll. Man kann sich dort nämlich so wunderbar ausbreiten."
"Badewanne, Wohnzimmerteppich ... ? Kein Wunder, dass es bei Harry und mir nie geklappt hat."
"Nun ja Ma´am, niemand von uns kann jedes Mal einen Erfolg garantieren. Aber wenn wir einige verschiedene Positionen ausprobieren und ich aus 6 oder 7 Winkeln schieße, dann bin ich überzeugt, dass sie von dem Ergebnis entzückt sein werden."
"Du meine Güte, das ist eine Menge!" keuchte Mrs, Smith.
"Sehen sie Ma`am, in meiner Branche sollte sich ein Mann immer Zeit nehmen. Ich könnte in 5 Minuten `rein und `raus sein, aber dann wären sie mit Sicherheit enttäuscht."
"Das wusste ich nicht", sagte Mrs. Smith leise.
Darauf öffnete der Fotograf seine Aktentasche und zog eine Mappe mit Baby-Fotos heraus.
"Diese habe ich oben in einem Bus gemacht", erklärte er.
"Oh, mein Gott !" rief Mrs. Smith und griff an ihre Kehle.
"Und diese Zwillinge hier, gerieten wider Erwarten ganz toll - wenn sie bedenken, wie schwierig es war, mit deren Mutter zu arbeiten !"
"Sie war schwierig ?" fragte Mrs. Smith. "Ich fürchte ja, schließlich musste ich sie in den Park bringen, um diesen Auftrag ordentlich zu erledigen. - Die Leute standen in Vierer- und Fünferreihen, um einen Blick zu erhaschen."
"Vierer- und Fünferreihen ?"japste Mrs. Smith, die Augen vor Erstaunen weit aufgerissen.
"Ja natürlich, und das für mehr als 3 Stunden. Die Mutter schrie und zeterte herum - ich konnte mich kaum konzentrieren. Und als es zu dämmern begann, musste ich mich mit meinen Schüssen beeilen. Als aber auch noch die Eichhörnchen an meinem Equipment knabberten, musste ich eiligst alles einpacken."
Mrs. Smith lehnte sich nach vorne: "Sie meinen sie kauten an ihrem, . . . ehm . . . Equipment ?"
"Ja, Ma´am, das stimmt. - Nun, wenn sie bereit sind, will ich mein Dreibein aufstellen und wir können sofort mit der Arbeit beginnen."
"Dreibein ?" - "Natürlich Ma`am, ich benutze ein Dreibein, um mein Gerät darauf zu platzieren. Es ist viel zu schwer um es länger in der Hand zu halten."
Daraufhin fiel Mrs. Smith in Ohnmacht . . . . !!!


melden
Anzeige

Witze-Thread

11.01.2009 um 04:00
Ein junger Offizier soll in die Schreibstube versetzt werden. Bei der Vorstellung fragt ihn sein Kommandeur: "Wie viele Anschläge schaffen Sie in der Minute?" Der Soldat runzelt die Stirn: "Brauchen Sie einen Mitarbeiter oder einen Terroristen?"


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt