Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Durstgefühl und Hungergefühl

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Durst Und Hunger

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 17:58
Hallo,
Das Durst- und Hungergefühl ist ja eigentlich eine ganz tolle Sache,aber wenn man mal genau nachdenkt bermerkt man(ich zumindest)das das Durst- und Hungergefühl eine Störung vom Körper ist.
Denn wenn man Durst oder Hunger hat man schon zu wenig Flüssigkeit beziehungsweise Nährstoffe im Körper.
Man hört auch oft dass man ca. 3 Liter Flüssigkeit am Tag zu sich nehmen soll.
Aber eigentlich sollte man nur so viel trinken wie man auch Durst hat sonst kann zuviel
Flüssigkeit sogar schädlich sein.
Ähnlich wie beim Essen man soll zwar nur soviel essen wie man Hunger hat aber man soll auch nicht zu wenig und zu viel essen.Man sollte ca. 2800 Kalorien am Tag zu sich nehmen und ungefähr 60 Gramm Fett


melden
Anzeige

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:00
Ja und? Diskussionsgrundlage?


melden

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:03
Ich wollte darauf hinaus warum der Körper diese Fehlfunktion hat und ob sie einfach im Prinziep nutzlos ist oder sie nebenbei irgentwas macht was die meisten Menschn nicht wisse.


melden

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:04
Das Durst- und Hungergefühl ist ja eigentlich eine ganz tolle Sache,aber wenn man mal genau nachdenkt bermerkt man(ich zumindest)das das Durst- und Hungergefühl eine Störung vom Körper ist.


Das ist keine Störung des Körpers, sondern eine Notwendigkeit. Würdest du keinen Hunger oder Durst kriegen, würdest du glatt verhungern oder verdursten, ohne zu wissen warum


melden

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:06
Ja dass natürlich schon in diesem Sinne bringt sie was,aber trotdem bemerkt man sie zu spät.Denn wie ich ja schon geschrieben habe:Wenn man Durst und Hunger hat hat man schon zu wenig Flüssigkeit/Nährstoffe.


melden

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:10
a dass natürlich schon in diesem Sinne bringt sie was,aber trotdem bemerkt man sie zu spät.Denn wie ich ja schon geschrieben habe:Wenn man Durst und Hunger hat hat man schon zu wenig Flüssigkeit/Nährstoffe.

Und was ist daran eine Störung?
Wenn du müde wirst ist es auch nur ein Signal des Körpers dass er Schlaf braucht. Nichts anderes ist es mit Essen und Trinken.
Wie soll dir bzw. deinem Gehirn dein Körper denn sowas sonst mitteilen, per SMS?


melden

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:15
@martialis
Und was ist daran eine Störung?
Wenn du müde wirst ist es auch nur ein Signal des Körpers dass er Schlaf braucht. Nichts anderes ist es mit Essen und Trinken.
Wie soll dir bzw. deinem Gehirn dein Körper denn sowas sonst mitteilen, per SMS?

Die Störung an dem Durst und Hungergefühl ist dass es halt zu spät vom Körper bzw.
vom Gehirn wahrgenommen wird!Das hättest du aber auch schon gewusst wenn du mal richtig lesen würdest.Ja dass natürlich schon in diesem Sinne bringt sie was,aber trotdem bemerkt man sie zu spät.


melden

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:20
Man hört auch oft dass man ca. 3 Liter Flüssigkeit am Tag zu sich nehmen soll.
Aber eigentlich sollte man nur so viel trinken wie man auch Durst hat sonst kann zuviel
Flüssigkeit sogar schädlich sein.



zuviel flüssigkeit schädlich ??? die einzige folge ist das du öfters aufs klo musst.
wenn du nicht besonders aktiv bist ,bzw schwitzt brauchst du keine 3liter .


melden

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:20
Text
Wie soll dir bzw. deinem Gehirn dein Körper denn sowas sonst mitteilen, per SMS?

Der Körper soll es dir nicht anders sondern bevor man zu weni Flüssigkeit/Nährsoffe im Körper hat.


melden

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:24
Textzuviel flüssigkeit schädlich ??? die einzige folge ist das du öfters aufs klo musst.
wenn du nicht besonders aktiv bist ,bzw schwitzt brauchst du keine 3liter .

Wenn man zu viel Flüssigkeit zu sich nimmt kann man Durchfall und auch noch andere Symtome bekommen.Die Aufgrund zu viel Flüssigkeit entstehen.


melden

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:25
Hm ... alles schön und gut, aber ich habe so gut wie nie Durst und daß ich zuwenig gegessen habe, oder überhaupt mal was essen oder trinken sollte, merke ich meist daran, daß mir schwindelig wird


melden

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:25
Der Körper soll es dir nicht anders sondern bevor man zu weni Flüssigkeit/Nährsoffe im Körper hat.

Habe noch nichts davon gehört, dass jemand an Flüssigkeitsmangel gestorben ist noch bevor er Durst bekam


melden

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:26
wir reden hier von normalen wasser ??? nicht von alkohol .


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:26
Wobei noch dringend gesagt werden muss dass das Hungergefühl nach 2-3 Tagen ohne Nahrund verschwindet damit sich der Mensch auf die Nahrungsbeschaffung konzentrieren kann. Und nach 1-2 Wochen meldet es sich dann wieder. Das kann 1 oder 2 Monate so gehen bis man nen Blähbauch bekommt und körperlich immer schwächer wird bis man eben stribt.


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:28
Und das bezog sich nur auf Hunger, vor Durst sterben tut man ja in der Regel schon früher so nach 1-2 Wochen, wenn man am Tag viele Kalorien verbrennt und ca 1 Monat wenn man gar nichts macht.


melden
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:29
Also ich habe mal ein sehr gefährlichen Versuch gestartet in dem ich 7 Tage lang weder was gegessen oder getrunken habe. Das Resultat konnte sich sehen lassen. Die ersten drei Tage sind sehr sehr schwer. Aber so lange man dahinter mit einem Gedanken steht der unumstösslich ist hält man die drei Tage aus. Die letzten 4 Tage sind eher gleichgewichtig und ohne Zwang wirklich was essen oder was trinken zu wollen.

Ich habs auf jeden Flal mal ausprobiert und erfahren. Es ist aber ein ziemlich grosses risiko also sollte das nicht als eine Art Aufforderung verstanden werden. Macht das bitte nicht nach (geht vor allem an jüngere Personen die hier unterwegs sind). Wollte damit eigentlich nur sagen das man eigentlich am Tag nicht so viel essen muss um Gesund zu sein. Man kann auch nur eine Mahlzeit am Tag haben und damit völlig gesund Leben. Das wichtigste dabei ist was in der Mahlzeit auch drin ist. Das mit dem Trinken kann ich nur bestätigen man sollte nur so viel Trinken wie man auch Trinken kann.

DAs wichtigste dabei ist der Gedanke selbst. Egal ob man nun trinkt oder ißt. Der Gedanke eines Menschen formt die dinge so wie sie gedacht werden.






In Liebe Krishna


melden

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:29
Habe noch nichts davon gehört, dass jemand an Flüssigkeitsmangel gestorben ist noch bevor er Durst bekam
Nein gestorben ist logischerweise noch keiner bevor er Durst bekam.Aber in der Zeit w du zuwenig Flüssigkeit/Nährstoffe in deinem Körper hast kan man schon Symtome bekommen wegen Flüssigkeit/Nährstoffmangel.


melden

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:34
@Thalassa
Hm ... alles schön und gut, aber ich habe so gut wie nie Durst und daß ich zuwenig gegessen habe, oder überhaupt mal was essen oder trinken sollte, merke ich meist daran, daß mir schwindelig wird
Das nämlich wollte ich erklären,du merkst erst dassdu Durst hast wenn dir schwindelig wird.Dass ist schon ein fortgeschrittenes symptom.Als nächstes würdest du in bewusstlos werde und dass ist schon gefährlich und dass ist nämlich die Fehlfunktion.


melden

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:36
Nein gestorben ist logischerweise noch keiner bevor er Durst bekam.Aber in der Zeit w du zuwenig Flüssigkeit/Nährstoffe in deinem Körper hast kan man schon Symtome bekommen wegen Flüssigkeit/Nährstoffmangel.



Und was für Symptome? Weisst du überhaupt, was dein Körper aushalten und einstecken kann?


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:38
@krishna

Sowas ähnliches hab ich auch mal gemacht und habs 9 Tage geschafft.
Wie du bereits richtig gesagt hast sind die ersten Tage die schwersten.
Danach hat man nicht wirklich einen Drang was zu essen.


melden
Anzeige

Durstgefühl und Hungergefühl

25.12.2008 um 18:39
Nöööööööööö, das ist einfach ein Beweis dafür, daß ich nicht soviel trinken bzw essen muß wie andere Leute ... abgesehen davon, trinke ich von morgens bis abends Kaffee!
Wie sollte sich da Durst bemerkmar machen und aus Essen mache ich mir nicht allzu viel,deswegen vergesse ich es öfter mal. Alles kein Problem.


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt