weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geht euch gerade durch den Kopf?

196.381 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Denken, Megapiwko, Zeitvertreib, Einfälle, Pestsau Stinkt
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

15.08.2014 um 23:49
iwok schrieb:naja, aber sie will mich in zukunft ja nicht mehr fragen...
Keine Angst sie wird dich weiter fragen.... ich kann doch nicht zulassen dass das junge Glück zerstört wird :D
iwok schrieb:natürlich kannst du mir weiterhin technische fragen stelle die ich dir als hohlbolzen (wie ich es einer bin) beantworten werde .....
Na Mal schauen... wenn gewisse Leute abgetaucht bleiben muss ich es wohl früher oder später ^^


melden
Anzeige
iwok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 00:03
:D :D


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 00:29
Aua meine Ohren :D



melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 00:40
@Halbu macht Ohrwürmer :(



melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 00:54
Seid wann sich bestimmte User über die Ukraine "Sorgen" machen... :troll:


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 00:55


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 02:33
kann man die verfl. Gema umgehen, wenn man sich seinen i-stick in tschechien holt ?
wäre das nicht auch günstiger? ist diese gema nicht ne art zensur und sowieso eine
"komische" gesellschaft?? das ist ja fast schon wie in china..die ganze welt kann die
vids sehen nur ihr nicht ? :P:


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 02:38
http://de.wikipedia.org/wiki/Gesellschaft_f%C3%BCr_musikalische_Auff%C3%BChrungs-_und_mechanische_Vervielf%C3%A4ltigungs...

Geschichte
Jahre 1933 bis

Am 28. September 1933 wurde der Staatlich genehmigten Gesellschaft zur Verwertung musikalischer Aufführungsrechte (STAGMA), hervorgegangen aus dem Verband zum Schutze musikalischer Aufführungsrechte für Deutschland (GEMA-AFMA), das Monopol zur Wahrnehmung von Musikaufführungsrechten erteilt. Die zu dieser Zeit immer noch existierende Anstalt für mechanisch-musikalische Rechte von 1909 (AMMRE)

wurde 1938 an die STAGMA angegliedert. Die Reichsmusikkammer unter ihrem Präsidenten Richard Strauss hatte 1934 in ihren Richtlinien festgelegt, dass „Nichtarier grundsätzlich nicht als geeignete Träger und Verwalter deutschen Kulturguts anzusehen“ seien. Dies bedeutete das Berufsverbot für die damals etwa 8000 in der Reichsmusikkammer organisierten Juden. Die STAGMA war fest in das nationalsozialistische Machtgefüge eingebunden und die leitenden Mitglieder der STAGMA waren eingefleischte und freiwillige Nationalsozialisten.

Geschäftsführer der Stagma wurde Leo Ritter, der dieses Amt schon seit 1928 bei der ursprünglichen GEMA innehatte und Hitlers Mein Kampf als Prämie für verdiente Mitarbeiter zu verschenken pflegte.

Nach dem Zweiten Weltkrieg führte die STAGMA ihre Arbeit fort, ab dem 24. August 1947 allerdings unter der Bezeichnung GEMA, Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte. Vorstand und Generaldirektor von 1947 bis 1989 war Erich Schulze, ihm widmete die GEMA den gleichnamigen Brunnen vor der Generaldirektion in München. Aufsichtsratsvorsitzender war ab 1950 der Komponist Werner Egk. Sowohl Schulze als auch Egk hatten schon in der STAGMA führende Positionen bekleidet. Zum 100-jährigen Bestehen der musikalischen Verwertungsgesellschaft in Deutschland erschien das wissenschaftlich belegte Buch Musik hat ihren Wert von Albrecht Dümling. Dieses stellt ausführlich den Werdegang der urheberrechtlichen Verwertung seit der Gründung des „Gesetzes betreffend das Urheberrecht an Werken der Literatur und der Tonkunst“ im Jahr 1902 dar und es beleuchtet die Rolle der Verwertungsgesellschaft nach der Zeit der nationalsozialistischen Diktatur.[12]

Nach Gründung der DDR und der Spaltung Deutschlands sowie als Folge der Währungsspaltung, entstand 1950 in der DDR die AWA (Anstalt zur Wahrung der Aufführungs- und Vervielfältigungsrechte auf dem Gebiet der Musik), eine Gesellschaft mit vergleichbaren Aufgaben.

1982 nahm die GEMA 532,8 Millionen DM ein.

Nach der Wiedervereinigung traten zahlreiche Komponisten der ehemaligen DDR der GEMA bei. Einer der Personen, die sich 1989/90 an vorderster Stelle bei der Neuorganisation der AWA-GEMA engagierten, war der Berliner Komponist Helge Jung. Die AWA wird seit 1990 aufgelöst, besteht allerdings noch immer als Gesellschaft in Liquidation.
^^
naja..sagte doch..eine "komische" Gesellschaft .. mann mann mann :D
Und dass..2014. GEMA gehört weg, sry.

Kann ja verstehen das die Nazis damals nicht wollten das Juden deutsche Musik aufführen..
aber .. naja..echt lustich,de


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 02:38


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 02:42
@Drakon
Hör mir mit der scheiß Gema auf, da könnt ich auch jedes mal fluchen -.-




melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 02:43
Na..sry. Selber schuld wenn ihr das ..ähm "die" immernoch ..zulasst ^^
Ist ja "fast schon" Nationalsozialistisches/diktatorisches gehabe da :D


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 02:51
Und..warum..sperren die nicht weltweit deutsche Songs..
sondern andere in deutschland- Ist das Zensur aus der Zeit
des Nationalsozialismus?
Und..wer bekommt die Kohle.. die Künstler?

Kein wunder das "die" so viel Kohle haben für ihre Sache ^^


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 02:58
naja.. anscheinend bekommen ja doch die Künstler die Kohle ^^
Trotzdem.."komische", rechts-angehauchte Gesellschaft.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 03:22


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 03:45
"Herausnahme von Cannabis aus dem Österreichischen Suchtmittelgesetz"

http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/BI/BI_00053/index.shtml#tab-Zustimmungserklaerungen

^^


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 04:04


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 04:32
super alpha female


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 04:32
youtube opfer


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 04:48


melden
Anzeige

Was geht euch gerade durch den Kopf?

16.08.2014 um 07:03
Samstags um halb 7 aufwachen, weil man zu früh bei ner N24 Unterwasser-Doku einschläft, ist ja noch halbwegs zu ertragen. Aber warum zum Henker stehen um diese Uhrzeit 4 ältere Ladys vorm Balkon und diskutieren ausgiebig darüber, welches Brot gekauft wird?


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden