Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beste Alternative zu YouTube

33 Beiträge, Schlüsselwörter: You Tube

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 05:42
Ärgere mich gerade mal wieder über das immer kleiner werdende Musikvideoangebot bei You Tube.
Gibt es wirkliche Alternativen, um auch als Deutscher in den Genuß von Videos zu kommen, die jeder Heini im Ausland sehen darf?
Bitte keine Proxyvorschläge ala "Hide my Ass". Das ist nämlich auch nicht das Wahre.


melden
Anzeige

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 06:43
Google aufrufen, Suchbegriff eingeben, auf "Videos" klicken und dann aus dem Angebot aussuchen. Dauert teilweise ein wenig länger, das Video zu laden, da das Angebot meistens aus dem Ausland stammt, dafür ist Originalität gewährleistet.


melden

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 07:12
Ich wär nur schon glücklich wenn Youtube es endlich mal fertigbringen würde, Videos die man nicht ansehen kann auch nicht in der Suche aufzulisten- oder sie dort schon zu kennzeichnen. Denn es nervt extrem, wenn man druff klickt und dann kommt die Meldung, dass mans ned ansehen darf und man muss wieder zurück in die Suche und das Nächste probieren. Das sollte doch möglich sein?
Naja wollts nurmal sagen...


melden

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 07:16
@Glünggi

Das stimmt, da gebe ich dir Recht. Schlimm ist ja, das es von Wochenende zu Wochenende immer weniger werden. Habe mir vor ca. nem Jahr mal ne Favoritenliste bei YT angelegt. Von den ganzen Titeln kriege ich jetzt vielleicht noch die Hälfte. Der Rest ist für einen wie mich nicht zugänglich. Frage mich welche Daseinsberechtigung dieser Scheissverein überhaupt noch hat.
Von mir aus sollen sie 20 Sekunden Werbung davorknalllen,aber nicht alles canceln.^^


melden

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 07:26
@martialis
Jops.. die Videos in den Playlists werden immer weniger :D
Ich musste echt lachen als bei mir mal Smoke on the Water von Deeppurple nichtmehr ging, weil es als Gewaltverherrlichung geflaggt wurde.
Oder als ich mal Kiss- von Prince suchte bin ich auch am Rad gedreht.
Nagut ich hab zumindest Vevo über Youtube. Da gehen 9 von 10 Videos. Vereinzellt kommt da aber auch diese Meldung. Und wenn ich direkt bei Vevo anmelden will.. sorry not in your Country.
Aber dieses Vevo via Youtube scheint in Deutschland nicht zu funktionieren. Kein Peil wieso es in der Schweiz so funktioniert, aber dann eine Direktanmeldung nicht möglich ist -.-
Das mit der Werbung stresst mich auch nicht, solangs nicht in der Playlist nach jedem Video ne Werbung gibt.. das wär zuviel. Ich glaub blos dass das denen eh zuviel Aufwand ist, weil sowas moderiert werden muss. Da ist nix mit einfach hochladen.


melden

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 07:34
@Glünggi

Yo yo, das Problem liegt ja wohl auch eher bei SONY oder irgend son anderen Musikverlag.
Andersrum auch wieder verständlich, wenn ich Musiker wäre, würde es mir auch besser gefallen man kauft sich meine CD`s/Videos , als das man sie sich bei YT anguckt.
Frag mich nur, wer da die Kriterien setzt, welcher Song gespielt werden darf und welcher nicht?. Hatte ebend gerade den Fall, dass zwei Hits von nem bekannten Interpreten gespielt wurden und der dritte in meinem Land nicht mehr verfügbar ist. Wohlgemerkt alles 80er Kram und textlich völlig harmlos??????


melden

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 07:54
@martialis
Ja dieses "not in your Country" hat nichts mit dem Inhalt zu tun, sondern ist eine Rechtslage.
Du kannst Zbsp. auch keine Video's vom schweizer Fernseher in Deutschland angucken. Da denke ich liegts nicht daran, dass der Sender das nicht will. Sondern dass er das Austrahlungsrecht nicht besitzt.
Ich frag mich nur wie das mit den Musikvideos abläuft. Wieso dürfen einige Länder gegen das (R) verstossen und andere nicht?
Aus (R) Gründen sollte Youtube die Video's doch generell vom Server schmeissen und nicht blos einigen Ländern das Ansehen verweigern?
Das kappier ich an der Sache irgendwie nicht... kann mir das nur so erklären, dass dies wohl am deutschen Gesetz liegt und Sony halt nicht in jedem Land das Recht bekommt.
Naja klar versteh ich dass die Leute wollen dass man ihre CD's kauft. Das erreichen sie bei mir aber nicht durch so ein Verbot. Denn wenn ich dafür zahlen muss, dann guck ich nicht. So einfach ist das. Kohle sehen sie eh nicht von mir. Kann ich einfach nicht ins enge Budget reinehmen.
Ansonsten gibts ja noch Inetradio... hast nicht die eigene Auswahl an Liedern.. und sind halt keine Videos aber ist besser als gar nix.


melden

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 08:02
@Glünggi
Glünggi schrieb:Naja klar versteh ich dass die Leute wollen dass man ihre CD's kauft. Das erreichen sie bei mir aber nicht durch so ein Verbot. Denn wenn ich dafür zahlen muss, dann guck ich nicht.
Ich guck eh nur selten und wenn dann am Wochenende und meist nachts. Von daher wäre es eh dumm zu glauben , ich laufe los und kaufe mir irgendwelche CD/DVD, die mir Montag früh eh egal sind.
Klar ist das ne rechtliche Sache. Glaube YT würde gerne alles spielen, was man so hochladen kann.
Das es am deutschen Gesetz liegt (welches auch immer) mag die eine Sache sein, glaube sogar das Sony in Deutschland etwas mehr Einfluss hat , als in der Schweiz etc. (Weiß es nicht, kann aber sein).
Habe letztens gerade gehört, wenn am Halloween oder so Kinder bei dir vor der Tür stehen und dir ein bekanntes Lied vorsingen, müssen die das vorher bei der Gema anmelden.
Geht`s noch??????


melden

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 10:57
Durch vorheriges Anhören bei Youtube hab ich ungefähr 50% meiner Alben gekauft.


melden
kaszimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 11:37
das alte youtube von damals wäre eine echte alternative.
find youtube momentan nicht mehr so berauschend, was nicht nur an kaum musik videos herührt, sondern auch dass sie die profil gestalltung einfach so komisch umgestellt haben.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 11:41
Gehört Youtube nicht zu Google? Nur mal so als Einwand?


melden
kaszimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 11:42
@Badbrain
ja, und?


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 11:43
Es ist schon komisch, dass es bei Google klappt mit den Videos und bei Youtube wird drauf geachtet auf Urheberrecht und Abspielrechte...


melden
kaszimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 11:46
@Badbrain
achso, ja stimmt. ist doch jedem schonmal aufgefallen.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 11:47
Na trotzdem komisch. Aber gut, soll mir egal sein.
Myvideo gibts doch noch und Clipfish oder sind die schon wieder wech?


melden
kaszimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 11:53
@Badbrain
myvideo würd ich benutzen, tue ich aber nicht, weil dort jedes mal die werbung total nervt.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 11:55
Na irgendwie müssen sie sich finanzieren, ich lass doch sogar eben, dass 20sec vor jedem Clip sogar ok wären...


melden
kaszimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 11:57
@Badbrain
ja, die vor jedem clip wäre ja noch ok, aber nicht die die jedes mal ainfach so durch den bildschirm "fliegt".


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 11:59
Da gibts doch bestimmt Adblocker für....
Naja, auch egal, ich schau halt überall mal und bei einem klappt, bei anderem eben nicht, aber auffallend ist das schon und das negativ gemeint.


melden
Anzeige

Beste Alternative zu YouTube

25.12.2010 um 14:33
klar gibts alternativen zu yt.
google. da findstealles. is nur nervig.


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Videothread163 Beiträge