Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Per Anhalter durch die Galaxis

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 15:16
tItCQ31 Titel Logo

dieser thread ist eine hommage an douglas adams und seine kult-serie rund um die abenteuer des arthur dent. für diejenigen, die noch nie davon gehört haben, kann man ruhig wiki zu wort kommen lassen: Wikipedia: Per_Anhalter_durch_die_Galaxis

hier könnt ihr eure lieblingspassagen posten, oder solche, die euch am meisten zum lachen gebracht haben. viel spaß dabei und vergesst euer handtuch nicht ;)

schon bei den ersten zeilen des ersten bandes wusste ich, das trifft absolut mein komikzentrum. deswegen möchte ich auch mit diesen zeilen anfangen:

Weit draußen in den unerforschten Einöden eines total aus der Mode gekommenen Ausläufers des westlichen Spiralarms der Galaxis leuchtet unbeachtet eine kleine gelbe Sonne. Um sie kreist in einer Entfernung von ungefähr achtundneunzig Millionen Meilen ein absolut unbedeutender, kleiner blaugrüner Planet, dessen vom Affen stammende Bioformen so erstaunlich primitiv sind, dass sie Digitaluhren noch immer für eine unwahrscheinlich tolle Erfindung halten.
Dieser Planet hat - oder besser gesagt, hatte - ein Problem: die meisten seiner Bewohner waren fast immer unglücklich. Zur Lösung des Problems wurden viele Vorschläge gemacht, aber die drehten sich meistens um das Hin und Her kleiner bedruckter Papierscheinchen, und das ist einfach drollig, weil es im großen und ganzen ja nicht die kleinen bedruckten Papierscheinchen waren, die sich unglücklich fühlten.
Und so blieb das Problem bestehen. Vielen Leuten ging es schlecht, den meisten sogar miserabel, selbst denen mit Digitaluhren.
Viele kamen allmählich zu der Überzeugung, einen großen Fehler gemacht zu haben, als sie von den Bäumen heruntergekommen waren. Und einige sagten, schon die Bäume seien ein Holzweg gewesen, die Ozeane hätte man niemals verlassen dürfen...


:D


melden
Anzeige

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 15:18
42 !!


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 15:18
Endlich mal eine Diskussion in der die 42 so gut passt wie nirgendwo anders :lv:

Danke @richie1st


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 15:20
Für mich ist der wahre Held des Films:

tw6GATc marvin

The paranoid Android...


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 15:21
der gute, alte depressive Marvin :lv:


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 15:29
hab den film nie gesehen


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 15:29
Gehört aber dazu ;)


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 15:38
Mr. Adams war der Beste! :D ... Habt ihr auch die Dirk Gently Romane von ihm gelesen? Super Stoff!


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 16:16
auf nach magrathea, aber zuerst brauchen wir das richtige vehicle dafür :D


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 16:25
http://www.youtube.com/watch?v=g7QWzlCdBUQ

unschlagbar :P


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 16:30
ich nenne es einfach grund.. hoffentlich wird es nett zu mir sein :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 16:31
naja, fast.. ist schon ne weile her, dass ich die szene sah ;)


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 17:25
man hab vor ewigen zeiten die serie , die bücher und den film verschlungen, aber wichtig is mit den büchern anfangen dann die serie und der film, ach da kann ma sich so herrlich aufregen wie schlecht so maches umgestzt wurde oder weggelssen wurde, ich sag nur die "fliege" des hät ich gern gesehn.


melden
Xionara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 19:38
Der Film ist ein Witz ... ein schlechter wohlgemerkt. Die Serie ist Kult. Die hab ich auf DVD und wird immer wieder gerne angesehen. Das Buch ist aber immer noch meine 1. Wahl...


"Dürfte ich ihnen meine Leber an Herz legen?"



Gott: "Ich weigere mich zu beweisen, dass es mich gibt, denn Beweis ist gegen Glauben, und ohne Glauben kann ich nicht existieren."
Mensch: "Aber, der Babelfisch beweist, dass es dich gibt, denn so etwas praktisches kann nicht durch Evolution entstanden sein. Somit gibt es dich nach deiner eigenen Argumentation nicht, quod erad demonstrandum."
Gott: "Oh mein Gott, du hast recht...."
sprach's und löst sich prompt in ein Logikwölkchen auf.

Die meisten Ziwilisationen sind sich darüber einig, das das Universum entstanden ist, indem irgendeine Gottheit es erschaffen hat. Nur die Prixen von Alpha Centauri glauben, das es von einem großen, grünen Monster ausgeniest wurde. Sie haben Angst vor dem Tag, an dem das große, weiße Taschentuch kommt."


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 19:54
t7blWrL ukdvdcover

wennschon in Word und Bild...dann BBC !!!!


aber weder die Serie noch der Film erreichen die Heilige Schrift !!! :D


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 20:02
@nachbar

aber weder die Serie noch der Film erreichen die Heilige Schrift !!! :D


Ach, mein Engel. Du findest immer die richtigen Worte. <3



;) :D ;) :D


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 20:08
Nun, die BBC - Serie empfand ich immer noch als die wesentlich besser gemachte
Umsetzung als der Film. Dieser hinkt der BBC-Serie meilenweit nach.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 20:18
bei mir wars so, dass ich die bbc serie zuerst sah, dann die bücher las, und dann den film -war aber schon mehr sowas wie bürgerpflicht, ohne allzu grosse erwartungen- sah.. hatten allesamt irgendwie ihren charme, wobei die bücher klar vor der eigentlichen essenz nur so übersprühen ;) :D


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

28.06.2011 um 21:45
Es war am Nachmittag des zweiten Tages. Arthur saß auf einem hohen Felsen und sah zu, wie die donnernde See gegen die Felsvorsprünge toste.
»Arthur!« schrie Ford wieder.
arthur blickte dorthin, woher Fords Stimme kam, die in dem Wind nur leise zu ihm drang.
Ford war dabei, sich einen Gletscher näher anzusehen, und Arthur sag ihn vor der massiven Wand aus blauem Eis hocken. Ford platzte beinahe vor Aufregung - sein Blick kam heraufgeschossen, um dem Arthurs zu begegnen.
»Sieh mal«, rief er, »sieh doch bloß.«
Arthur schaute hin. Er sah die massive Wand aus blauem Eis.
»Ja», sagte er, »das ist ein Gletscher. Hab ich schn gesehen.«
»Nein«, sagte Ford, »du hast ihn dir angesehen, aber gesehen hst du ihn nicht. Guck doch mal.«
Ford zeigte tief ins Innere des Eises.
Arthur guckte - er sah nichts als vage Schatten.
»Tritt ein paar Schritte zurück«beharrte, »und guck nochmal.«
Arthur trat zurück und guckte nochmal.
»Nein«, sagte er achselzuckend. »Wonach soll ich denn gucken?«
»Siehst du es?«
Und plötzlich sah er es.
Sein Mund fing an zu sprechen, aber sein Gehirn war der Meinung, der Mund habe noch nichts zu sagen, und schloß ihn wieder. Dann fing das Gehirn an, mit dem Problem zu kämpfen, was die Augen ihm eigentlich erzählten, was sie sähen, aber als es das tat, verlor es die Kontrolle über den mUnd, der prompt aufklappte. Als das Gehirn die Kiefer wieder nach oben zog, verlor es die Herrschaft über die linke Hand, die ziellos in der Gegend herumfuchtelte. Eine Sekunde lang versuchte das Gehirn, die linke Hand wieder einzufangen, ohne den Mund loszulassen, und gleichzeitig versuchte es, darüber nachzudenken, was dort in dem Eis verborgen war, warum die Beine plötzlich losliefen und Arthur hinfiel.

(aus »das restaurant am ende des universums« S. 206/207)


melden
Anzeige

Per Anhalter durch die Galaxis

29.06.2011 um 13:52
mothwoman schrieb: Ach, mein Engel. Du findest immer die richtigen Worte. <3
...hehehe nur, wenn ich Dich in meiner Nähe spüre... ;)


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden