Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Per Anhalter durch die Galaxis

Per Anhalter durch die Galaxis

01.07.2011 um 21:36
@Daak
@rockandroll
:D :D ja desaster area, da hab ich mich auch schiefgelacht. irgendwo gab's doch auch ne stelle, wo arthur auf irgendeinem planeten an einen typen geraten war, der in einem haus wohnte, wo die inneneinrichtung nach außen gestülpt und die häuserfassade quasi innen zu finden war. das hat er so gebaut, weil er die welt als ein irrenhaus ansah. wenn er im haus saß, sah er sozusagen die fassade der irrenanstalt, und das verlassen seines hauses bedeutete also der eingang ins irrenhaus :D

irgendwie sowas. muss das nochmal suchen. die stelle war zu köstlich...


melden
Anzeige

Per Anhalter durch die Galaxis

01.07.2011 um 21:39
Verdammt das weiß ich auch nicht mehr ...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

01.07.2011 um 21:45
ja, nä? wäre wohl vllt wieder an der zeit die bücher vorzukaramen. neulich bin ich im keller mal wieder drüber gestolpert..


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

01.07.2011 um 21:47
@rockandroll

Definitiv, da hat man die Dinger wiederholt durchgeackert, und dann versickert scheinbar alles im Resthirn ...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

01.07.2011 um 21:52
@Daak
hier wäre es fast angebracht -wie es zt. bei moslems brauch ist- die dinger einfach auswendig zu lernen :D ..aber die essenz haben wir trotzdem wohl alle verinnerlicht ;)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

01.07.2011 um 21:53
@richie1st
echt ein toller zug von dir, das wieder aufzufrischen. war nötig :)


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

01.07.2011 um 21:53
yeah!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

01.07.2011 um 21:55
@rockandroll
wundert mich, dass es überhaupt noch keinen thread dazu gab. da hab ich mich doch fast schon aufgefordert gefühlt ;)


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

05.07.2011 um 11:28
hab jetzt die Stelle mit dem nach außen gekrempelten Haus gefunden. darf ich vorstellen? John Watson:

Wenn man zwei David Bowies nähme und den einen David Bowie oben auf den anderen David Bowie steckte, dann einen weiteren am Ende jedes der beiden Arme des oberen der ersten beiden David Bowies befestigte und das Ganze in einen schmutzigen Bademantel wickelte, dann hätte man etwas, das nicht exakt wie John Watson aussähe, das aber die, die ihn kennen, unheimlich ähnlich finden würden.
Er war ellenlang und spindeldürr.
Wenn er auf seinem Klappstuhl saß und auf den Pazifik blickte, nicht länger mit so was wie heftigem Argwohn, sondern eher mit einer friedlichen tiefen Niedergeschlagenheit, war es ein bißchen schwierig, genau festzustellen, wo der Klappstuhl aufhörte und wo John Watson anfing, und man hätte Bedenken gehabt, die Hand auf - sagen wir mal - seinen Unterarm zu legen, aus Angst, das ganze Gestell könnte plötzlich mit einem Klick zusammenklappen und einem den Daumen abquetschen.

[...]

Sein Haus war allerdings wirklich etwas merkwürdig, und da es das erste war, worauf Fenchurch und Arthur gestoßen waren, wäre es vielleicht hilfreich zu wissen, dass sie auf dem Teppich parken mussten.
Entlang dessen, was man normalerweise die Außenmauer nennen würde, die einem geschmackvollen Innenarchitekten-Rosa gestaltet war, standen Bücherregale, dazu zwei von diesen komischen dreibeinigen Tischen mit halbkreisförmigen Platten, die immer so dastehen, dass man meint, jemand hätte die Wand einfach genau durch sie hindurch gemauert, und an ihr hingen Bilder, die offenbar beruhigen sollten.
Verwirrend.
Auf dem Schild über der Haustür stand »heraus«, und danach hatten sie sich ängstlich gerichtet.
Drinnen war natürlich die Außenseite. Rohes Ziegelwerk, hübsch weiß verfugt, die Dachrinnen gut gepflegt, ein Gartenweg, ein paar Bäumchen, auf die einige Zimmer blickten.

[...]

»Hier«, sagte John Watson, »sind wir außerhalb des Irrenhauses.« Er zeigte wieder auf das rohe Ziegelwerk, die weißen Fugen und die Dachrinnen. »Gehen sie durch die Tür dort«, er zeigte auf die Tür, durch die sie eben reingekommen waren, »und sie gelangen ins Irrenhaus. Ich habe versucht, es hübsch einzurichten, um die Insassen bei Laune zu halten [...]


(aus dem vierten band ab S.147)


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

05.07.2011 um 11:36
Hab mir beim lesen immer vorgestellt wie des haus ausehn soll ging aber nich??????


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

05.07.2011 um 16:51
richie1st schrieb:Auf dem Schild über der Haustür stand »heraus«, und danach hatten sie sich ängstlich gerichtet.
köstlich :D


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

05.07.2011 um 19:38
hier was über desaster area:

Der Reiseführer Per Anhalter durch die Galaxis berichtet, dass Desaster Area, eine Plutonium-Rock-band aus den Geistzonen von Gagrakacka, allgemein nicht nur als die lauteste Rockband der Galaxis, sondern als der allerlauteste Krach gilt, der überhaupt möglich ist. Normale Konzertbesucher meinen, am ausgewogensten sei der Sound der Band in gewaltigen Betonbunkern, etwa siebenunddreißig Meilen von der Bühne entfernt, zu vernehmen, während die Musiker ihre Instrumente per Fernbedienung von einem gut isolierten Raumschiff aus spielen, das sich in einer Umlaufbahn um den Planeten - oder öfter noch um einen ganz anderen Planeten - befindet.
Ihre Songs sind im großen und ganzen sehr simpel und folgen meistens dem bekannten Schema: Boy-Wesen trifft Girl-Wesen unter einem Silbermond, der dann aus nicht hinreichend geklärten Gründen explodiert.
Viele Welten haben der Band inzwischen die Auftritte gänzlich untersagt, manchmal aus künstlerischen Gründen, meistens aber, weil ihre Verstärkeranlage den regionalen Abkommen zur Begrenzung strategischer Waffensysteme zuwiderläuft.


:D :D


melden
Klappertopf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

05.07.2011 um 19:46
Ich kann euch auch viel erzählen....aber ihr hört ja keinem Roboter zu...ich serviere euch Taschentücher...ich bin ja nur der 3.klügste Rechner im gesamten Universum...

Ich finde diesen Kasten klasse! lol..


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

05.07.2011 um 20:01
schon über so einfache passagen könnte ich brüllen, z.b. ford trifft hackedicht nach 3 pangalaktischen donnergurglern (rezept wird nachgereicht :D ) auf den fontmann von desaster area, hotblack desiato. er torkelt ein bißchen und plumpst dann schwer auf einen stuhl gegenüber von ihm. dabei suchte er unvernünftigerweise halt an einer flasche, die er umkippt - zufällig in ein daneben stehendes glas. um den glücklichen zufall nicht ungenutzt zu lassen, gießt er natürlich den inhalt in sich hinein :D :D


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

05.07.2011 um 20:09
WO ist mein Pangalaktischer Donnergurgler?


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

05.07.2011 um 20:44
@Mr.Dextar
ich weiß nicht, ob der wirt in der allmy-kneipe das auf lager hat. aber ich kann ja mal das rezept angeben ;)

Pangalaktischer Donnergurgler:

1 Flasche Alten Janx-Geist
1 Teil Wasser aus den Meeren von Santraginus V
3 Würfel arkturanischer Mega-Gin
4 l fallianisches Sumpfgas
1 Teil qualaktinischer Hyperminz-Extrakt
Zahn eines algolianischen Sonnentigers
1 Spritzer Zamphour
Olive

"Man nehme den Inhalt einer Flasche alten Janx-Geist.
Man füge ein Teil Wasser aus den Meeren von Santraginus V hinzu - Oh, dieses santraginesische Meerwasser.
Oh, diese santraginesischen Fische!!!
Man lasse drei Würfel arkturanischen Mega-Gin in der Mischung zergehen (sie muss gut gefroren sein, sonst verfliegt das Benzin darin).
Nun lasse man vier Liter fallianisches Sumpfgas hindurchperlen - zur Erinnerung an all die glücklichen Anhalter, die vor Freude in den Sümpfen von Fallia starben.
Über einen umgedrehten Silberlöffel lasse man ein Teil qualaktinischen Hyperminz-Extrakt tröpfeln, der nach allen dunklen, zu Kopf steigenden qualaktinischen Zonen duftet: zart, süß und mystisch.
Man werfe den Zahn eines algolianischen Sonnentigers hinein. Schaue zu, wie er sich auflöst und sich die Feuer der algolianischen Sonne tief im Herzen des Drinks verteilen.
Ein Spritzer Zamphuor.
Zum Schluss eine Olive.
Trinken ... aber ... sehr vorsichtig ..."

Wirkung: Wie, als werde mit einem riesigen Goldbarren, der in Zitronenscheiben gehüllt ist, das Gehirn aus Kopf gedroschen.

Außerdem wird er als ein Drink beschrieben, „der als das alkoholische Gegenstück zu einem Raubüberfall bezeichnet worden ist – kostspielig und schlecht für den Kopf“


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Per Anhalter durch die Galaxis

06.07.2011 um 02:06
http://www.youtube.com/watch?v=xXpwtBdWwZM&feature=related


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

06.07.2011 um 02:12
Cool :) Ich liebe diese Serie.
Habe vor einigen Wochen die DVD gekauft.


melden

Per Anhalter durch die Galaxis

06.07.2011 um 22:04
Schnief mein GBtag is der "handtuchtag".


melden
Anzeige

Per Anhalter durch die Galaxis

01.08.2011 um 21:55
@Daak
@rockandroll
übrigens heißt dieser typ, den ihr mal erwähnt habt und der kreuz&quer durch's universum düst um die darin lebenden individuen in alphabetischer reihenfolge zu beschimpfen, wowbagger der unendlich verlängerte :D


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden