weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allmys Weihnachtsbäckerei

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Weihnachten, Kekse, Backen, Cookies O, Plätzchen

Allmys Weihnachtsbäckerei

09.12.2012 um 23:42
Ab Dienstag gehts bei uns daheim rund.
Dann probier ich die neue Ausstech- und Prägeform aus.
Wenn das Teil tatsächlich so gut funktioniert, gibts dieses Jahr für die Verwandschaft individuelle Kekse (mit Namen oder kleinen Botschaften).


melden
Anzeige
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmys Weihnachtsbäckerei

09.12.2012 um 23:43
@slobber
Poste bitte mal ein pic von dieser neuen Ausstech-und Prägeform :)
DANKE!


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

09.12.2012 um 23:44
Den hier habe ich am Freitag gemacht, kinderleicht und kann ich nur empfehlen!

313017-big-weihnachts-gluehwein

Zutaten für Portionen 4

1 Liter Wein, rot, fruchtig
¾ Liter Wasser
200 g Pflaumen (Dörrpflaumen)
¼ Liter Rum
2 Zitrone(n), davon den Saft
250 g Zucker
2 Stange/n Zimt
2 Beutel Tee, schwarzen
5 Gewürznelken
½ Liter Orangensaft, frisch gepresster


Zubereitung:

Wasser und Dörrpflaumen kurz aufkochen, die Teebeutel hineingeben und 5 Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen und alle Flüssigkeit mixen. Die Zimtstangen und Nelken ( in ein Teeei ) dazu geben. Die restlichen Zutaten ebenfalls dazu geben. Nicht mehr aufkochen, sondern nur mehr auf kleiner Hitze wärmen. (warm halten)
Tipp: Dazu passen natürlich die Weihnachtskekse und besonders das Kletzenbrot


http://www.chefkoch.de/rezepte/158851069514148/Weihnachts-Gluehwein.html


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

10.12.2012 um 12:16
@TinaMare
Mach ich dann, versprochen :)
Ab Dienstag (je nachdem wann das bestellte bunte Fondant geliefert wird) werd ich auch meine ersten Dekorationsversuche starten :)


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

11.12.2012 um 11:05
Heute wird gebacken :)

Mürbeteigkekse
und
Marzipanmandelhörnchen


Uiiiii, das wird eine schöne Sauerei


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

11.12.2012 um 18:27
:D

147616 11122012362.JPG


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

11.12.2012 um 18:29
@Rattensohn
das ist aber nicht gebacken.....


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

11.12.2012 um 18:33
Ich beneide all diese die wirklich backen können. Verdammt ich habe es so oft probiert.... nein... nie ist es was geworden.

Und Plätzchen gehören doch dazu. :(


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

11.12.2012 um 18:38
@Hornisse

Man muss nur das machen was das Rezept sagt :)


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

11.12.2012 um 18:40
@Lady_Amalthea
:D

du bist herzig.. das mache ich doch.. aber es funzt nicht. Egal ich gebe nicht auf. Aber hey dafür kann ich wirklich gut kochen.^^

Ich werde dieses Jahr die Terrassen probieren... da übertönt dann die leckere Marmelade. :D


melden
Solita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmys Weihnachtsbäckerei

11.12.2012 um 18:51
Ich lasse nicht backen, ich backe selbst. ;) :)

339783 Neues Bild.JPG


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

11.12.2012 um 18:54
@Solita
Das sieht lecker aus :)

@Hornisse
Meine Mutter benutzt fertigen Teig aus dem Kühlregal, da kann kaum was schief gehen :D
Ich Backe eigentlich ganz gut dafür hab ich es nicht so mit dem Kochen :D


melden
Solita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmys Weihnachtsbäckerei

11.12.2012 um 18:55
@missesfee
das schmeckt auch so, das sieht nicht nur so aus. ;) :D


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

11.12.2012 um 19:13
Tussinelda schrieb:@Rattensohn
das ist aber nicht gebacken.....
Da steht aber auch:
Rattensohn schrieb:Dazu passen natürlich die Weihnachtskekse und besonders das Kletzenbrot
Das muss natürlich gebacken werden. ;)


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

11.12.2012 um 19:15
So die alt bewährten Vanilleekipferl dürfen auch nicht fehlen , waren bis jetzt immer der Hit bei uns!

250 g Mehl
210 g Butter (unbedingt Butter ,kein Sanella etc verwenden) !
100 g gemahlene Mandeln
80 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker

1 Packung Puderzucker (zum wenden)
2 Pck. Vanillinzucker (zum wenden)

*vorzugsweise Bourbon Vanille /Schote*

Alles zu einem glatten Teig zusammenkneten , (zu einer langen Wurst)
-1/2 Std in den Kühlschrank .

Nun in 1-2 cm Abständen ausschneiden und damit Kipferl formen (Rollen)

Danach bei 175 C , ca 20 Min Backen

Ca. 2-3 Minuten warten und noch warm (in einer vorbereiteten mit Puderzucker u Vanillinzucker gemischten Schüssel) wenden.

Gutes gelingen ! :-)


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

12.12.2012 um 16:16
Erster Test des Stempelkeksausstechers:
863bf0 20121212 154803


Hier die fertigen Probekekse:
38f8b0 20121212 160816


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

13.12.2012 um 14:25
@slobber
shcaut lecker aus...sind es denn 52 Zähne?? :D


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

13.12.2012 um 14:35
@nataS
Natürlich nicht :)
Ja die sind ganz lecker, vor allem die zweite Fuhre war richtig gut... wurden gestern abend alle verputzt.
Ich werde also heute am frühen Abend noch mehr Kekse backen.

Aber erst mal muss ich in 1 Stunde Mehl, Zucker und sonstiges Zubehör kaufen


melden

Allmys Weihnachtsbäckerei

13.12.2012 um 14:38
@slobber
schick mal welche rüber....ich bekomm dieses Jahr wohl keinen selbstgebackenen Kekse :(


melden
Anzeige

Allmys Weihnachtsbäckerei

13.12.2012 um 14:39
@nataS
Die passen aber nicht mal Krümelweise durch die Leitung... und nu?


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden