Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektrosmogpyramide

105 Beiträge, Schlüsselwörter: Elektrosmogpyramide

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:36
aber ich glaub ich hab sie grade überzeugt.. hab immer mal aus dem forum vorgelesen und auch von den tachyonisierten pferdegamaschen erzählt ;) wir haben ja pferde..

von daher muss ich nur noch ihre schwester und ihre mutter überzeugen ;)


melden
Anzeige

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:37
@lehmänn
Das wäre ja mal richtig positiv... kauf ihr den Diamantring für 200 Euro, den hat sie sich verdient.... ;)


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:40
@rmendler

Unsinn. Mit dem Geld kann man viel besser umgehen, z.b. indem man eine Anzahlung auf den Keshe-Generator leistet :troll:


melden

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:42
na lieber den Kozhirev-Spiegel... der passt auch gut ins Bad, zum Schminken und so...


melden

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:44
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Wie willst du sowas überhaupt beweisen? Da es ja die Erdstrahlen, die das Teil aufhalten soll, gar nicht gibt, kann man die natürlich auch nicht messen. Ein Teufelskreis!
Naja, man könnte zunächst eine Nachricht an die Hersteller schicken, dass sie bitte genau definieren sollen, was Erdstrahlen seien. Antworten sie nicht nach ein paar Anfragen, kann man das schon so werten, dass sie Mist erzählen. Lassen sie sich zu einer Definition hinreißen, müsste man ja etwas messen können.
Wenn sie behaupten, die Strahlen seien zwar da, ließen sich aber nicht messen, kann man ihnen eine leere Aussage vorwerfen und damit wäre das Ganze auch widerlegt.

Im Fall des TE handelt es sich ja aber u.A. um Elektrosmog, dazu gibt es ja sehr wohl einige Studien. Man kann sagen, dass es sehr zweifelhaft ist, ob selbiger überhaupt schädlich ist. Angenommen er wäre es, wäre es immernoch äußerst unrealistisch, dass ein paar Glasfiguren einen Einfluss auf den Elektrosmog hätten. Das könnte allerdings schon nachgemessen werden, da es allerdings von vorneherein (so gut wie 100 %) ausgeschlossen werden kann, dass di funktionieren, wird niemand einen Grund sehen, dass überhaupt zu testen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:47
@lehmänn

Mal ernsthaft, überlegt euch doch mal zusammen, was man mit dem Geld alles machen könnte, meinetwegen auch in Sachen Gesundheit. 200 € sind z.B. mindestens 3 Monate Fitnessstudiovertrag für 2 Personen, oder mehrere Schwimmbadmonatskarten, und und und. Das setzt dann die "Nützlichkeit" einer solchen Pyramide ganz schnell in Relation.

@DragonRider
Auch wieder richtig. Elektrosmog ist ja zudem auch kein klar definierter Begriff; wenn man sich ankuckt, wie die Anbieter dieses Esozeugs völlig ungeniert und ahnungslos mit Begriffen wie Frequenz, Schwingung, Quanten usw. um sich werfen, bezweifle ich, dass sie überhaupt in der Lage sind, eine sinnvolle Definition zu formulieren.


melden

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:48
Ein Zitat von der verlinkten Seite:
Material/Art Glas
Hallo?

Ihr habt doch sicher Fenster, oder?

Da die Steinchen auch nur Fensterglas sind, dürfte der schützende Effekt durch euere Fenster vorhanden sein.


melden

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:50
Das Material ist unwichtig.

Esoteriker Logik:

Pyramide die Leuchtet/Glänzt = Positive Energie


Hauptsache Pyramide........


melden
melden
vio2307
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:52
heisst das 70 quadratmeter?


melden

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:53
Und wenn es unbedingt ne Pyramide sein muss:

http://www.ebay.de/itm/Feng-Shui-Sri-Yantra-Heilung-Chi-Glas-Pyramide-Heilige-/260816152841?pt=Esoterik_Mystik_Magie&has...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:54
@vio2307

Die 70 m² sollen wahrscheinlich die Fläche sein, die die Pyramide vor Elektrosmog schützen kann. Wie das mit der Anzahl der Seiten der Pyramide (=Facetten) zusammenhängt, kann vermutlich nur ein staatlich ungeprüfter Schwurbologe sagen :D


melden

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:55
Branntweiner schrieb:und wie wissenschaftliche Studien aus Laos belegen, werden auch männliche Spermien betroffen, auch die werden umgedreht.
Die schwimmen zurück in den Sack?


melden
vio2307
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:56
ach jetzt, ich dacht schon, wo soll man die denn hinpacken in ner 68 qm bude:)


melden

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:57
Fraglich ist doch, wenn man in einem Mietshaus Wohnt.... gilt das dann für die Ober und Unter Mieter auch ? Dann müssen die auch was bezahlen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:58
@vio2307

Wenn die wirklich aus Kristallglas mt 70 qm Grundfläche wäre, wären 200€ recht günstig :D


melden
vio2307
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 20:59
nee, fast 1500 oder guck ich schief?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 21:00
@vio2307

Ach so, du meinst die aus dem zweiten Link, die aus dem ersten Link kostet nur 200€. Preiskampf also auch in der Esobranche :D


melden
vio2307
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 21:00
:)


melden
Anzeige
vio2307
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrosmogpyramide

26.02.2013 um 21:00
:)


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden