Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bundestagswahl 2013

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlumfrage

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 09:53
@suffel
Für sowas gibt es Briefwahlen :)
Du musst nichts in "Wettbüro" fahren, sondern kannst das ganz einfach per Post machen. ^^
Ganz ehrlich: Diese Einstellung "man kann eh nix ändern", ist mitschuld dadran, dass sich nix ändert.


melden
Anzeige

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 09:54
Seh ich auch so. Man kann den Bonzen da oben in der jetzigen Regierung schön eins Auswischen indem man sie einfach abwählt.


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 09:56
@kiwikeks

ich muss zum wäheln eig nur die straße rauf gehen :D

das problem ist das es total egal ist, welche partei gewinnt, es wird sich nix ändern
deswegen sag ich das egal ob ich wähl, wen ich wähl, wer gewinnt ist whayne, die politik wird sich nicht groß verändern

@DerFremde

wählst du 10 arschlöcher ab, kommen 10 neue ^^


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 10:03
@suffel
schön wärs, wenn die Leute mal auf die Straße gehen würden...

Egal. Ich werd der Merkel meine Stimme sicher nicht in ihren fetten A**** schieben.
Viel schlimmer kanns ja nicht werden. Es sei denn es setzen sich ein paar Millionen "geistig Minderbemittelte" dahin und Wählen DVU, oder NPD und Konsorten. *schauder*

Wie sagte noch gleich die Bäste Bänd Där Wält?
»Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist; es wär' nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.«
;)


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 10:06
@kiwikeks

ich halt mich daraus und unterstütze keine partei aktiv :)

na ich will doch mal hoffen das nicht all zu viele so dumm sind und die npd wählen !


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 10:11
Naja da wäre ich mir nicht so sicher was die NPD betrifft. Wie sagte ein Politikwissenschaftler: Das Nationalistische Gedankengut rückt von Rechts langsam in die Mitte unserer Gesellschaft. Aus denselben Gründen wie bereits in den 30er Jahren.


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 10:14
@DerFremde

denke aber nicht das sie die 5% schaffen, wenn doch wäre es schon erschreckend !


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 10:15
@suffel

Bei der Europawahl wurde die 5 % hürde schon auf 3 % reduziert. Fortsetzung folgt wahrscheinlich


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 10:18
@DerFremde

das wäre aber äußerst schlecht


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 10:24
@DerFremde
Hab selber auch schon das Gefühl und die böse Vermutung... dass es nicht mehr ganz so lange dauert, bis die Warnung eindeutig in die braune Ecke wandert.
Hab mich schon mit vielen darüber unterhalten und die meisten sagen: Die Situation, in welcher wir uns heute befinden ist der von damals gar nicht mal so unähnlich...
Wir hoffen einfach mal, dass unsere Mitbürger nicht ganz so schlimm drauf sind und dass das alles nur Schwarzmalerei ist.


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 10:27
@kiwikeks

In einer Welt voll radikaler Denkweisen wäre das nur zu schön.


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 10:37
Ich wähle die Linke, sie istz auf jeden Fall das kleinste Übel.


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 10:48
@DerFremde
Merk ich in DE nix von - also, von den radikalen Denkweisen.
Ich meine: Gut, dass es keine Rechtsradikalen Gedanken mehr in dieser Form gibt, wie es damals der Fall gewesen ist (also, ich grenz die Braunen mal aus).
Würde eine radikale Denkweise nicht auch mal dafür sorgen, dass die Leute auf die Straße gehen um ihren Frust kund zu tun?
Stattdessen wird gemeckert ohne Ende, aber immer nur hinter vorgehaltener Hand.
Und nach den Wahlen, ich seh's schon, heißts wieder: »Die Merkel? Ne! Die hab ich nicht gewählt. Weg mit ihr!« - da ist mal wieder niemand der Schuldige, obwohl das Ergebnis etwas anderes sagt ^^


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 10:50
@kiwikeks

Damit meinte ich nicht nur die Rechten. Ich beziehe das auch auf die Religionen.


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 10:51
@DerFremde
ok, stimmt auch wieder - Religion ist so ein Thema, mit dem ich mich nicht befasse... entschuldige :D


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 10:52
@kiwikeks

Es wäre das beste für uns, wenn sich die Religionen nicht mit in die Politik mischen. Ich bin daher überrascht wieviele Christliche Parteien sich etabliert haben und teilnehmen dürfen.


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 11:31
@DerFremde
Das war doch schon immer so, dass die Kirche selber sich auch auf einem so hohen Ross befindet, dass sie sich überall einmischen muss.
Das war damals nicht anders wie heute.
Andererseits wäre ich auch dafür, dann würde die CDU sich auch verabschieden dürfen :D :D
Spaß beiseite.
Heutzutage seh ich weniger Gefahr in der Religion - oder ist sie (was die Politik angeht) tatsächlich aggressiv?


melden

Bundestagswahl 2013

08.07.2013 um 11:33
@kiwikeks

Gerade wenn es um andere Religionen geht, weiß ich nicht ob das so gut passen würde. Das miteinander is ja eh schon nicht immer einfach.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2013

30.08.2013 um 20:46
Ich bin gegenwärtig ziemlich apolitisch, kenne mich mit kaum einer Partei im Detail aus und werde deshalb auch nicht wählen gehen. Nennt sich glaube ich auch Politikverdrossenheit. :) Weiterhin suche ich selbst noch nach einem wirklich passenden politischen Konzept und meine politische Bildung bzw. Meinungsbildung ist noch längst nicht abgeschlossen und befindet sich noch sehr im Aufbau.


melden
Turboboost
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2013

30.08.2013 um 20:55
Man kann jedenfalls bisher festhalten, dass hier auf Allmy ein völlig surreales Bild des Wählerpotenziales gezeigt wird und es nichts, aber auch wirklich gar nichts mit der Realität zu tun hat.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2013

30.08.2013 um 21:18
Wen wählen denn Sie? @Turboboost


melden
Turboboost
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2013

30.08.2013 um 21:21
@libertarian

Aller Wahrscheinlichkeit nach die AfD.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2013

30.08.2013 um 21:28
@Turboboost
Interessant. Ich bin durchaus der Überzeugung, wie viele andere Ökonomen auch, dass der Euro ein Fehler war und auch die deutsche Ökonomie ohne heute besser dastehen würde und wahrscheinlich auch die griechische Ökonomie. Doch sehen es denn nicht selbst Leute wie Werner-Sinn und andere Wirtschaftsweisen so, dass es jetzt so schnell trotz allem keine Rückkehr mehr zu nationalen Währungen geben könnte, da eine Rückkehr noch katastrophaler sich herausstellen könnte? Es sei nämlich etwas Anderes, in eine Währungsunion einzutreten, als wieder aus ihr auszutreten.


melden
Turboboost
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2013

30.08.2013 um 21:31
@libertarian

Es soll ja auch kein Holter-Di-Polter Vorgehen sein, sondern ein durchaus planbares Vorgehen werden. Es gibt ja mehrere Optionen und festlegen kann und will man sich ja noch nicht, da dies ja in Absprache und mit Regelungen von anderen Ländern stattfinden soll.
Das erste wichtige Ziel ist einfach die Einhaltung der einstigen Bedingungen, unter welchen die Verträge zustande kamen.

Mögliche Lösungsansätze finden Sie hier:
http://www.cesifo-group.de/de/ifoHome/events/conference-series/ifo-Jahresversammlung/JV2013.html


melden
Anzeige
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2013

30.08.2013 um 21:36
@Turboboost
Danke für den Link. Werde ich mir ansehen.


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt