weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Cannabis Ja oder Nein?

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage, Cannabis

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 13:44
Was haltet ihr von diesem Geschenk der Natur ?


melden
Anzeige
Ja, ab und zu
50 Stimmen (41%)
Natürlich
23 Stimmen (19%)
Nein
42 Stimmen (34%)
Das sind Drogen man !
8 Stimmen (7%)

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 13:47
Das muss jeder für sich entscheiden..


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 13:52
Nein


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 13:55
paranoidality schrieb:Was haltet ihr von diesem Geschenk der Natur ?
Eine Pflanze.


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 13:55
Früher mal ab und an. Damaliger Mitbewohner (b)rauchte das Zeug jeden Tag nach dem Frühstück um die Uni zu überstehen. Hätte nie Gedacht das mal ein Steuerberater aus dem wird :D


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 13:56
Die angenehmste Droge meiner Meinung nach. Ich trinke keinen Alkohol mehr, da es einen Menschen einfach nur zum agressiven Zombie machen lässt. Es würde viele krebskanke Menschen helfen Hunger zu bekommen und müssten nicht mit Opium und so einen dreck vollgepumpt werden.

Nebenbei bekommt man sehr kreative Gedanken ;)


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 13:57
Nein! Obwohl es eine sehr hübsche und dekorative Pflanze ist, hab ich mit Drogen trotzdem nichts am Hut!


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 14:10
Kann man gute Seile draus machen.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 14:11
@CurtisNewton
Selbst Hosen


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 14:11
@Halbu

Vielseitig.


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 14:12
finde ich toll


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 14:22
paranoidality schrieb:Was haltet ihr von diesem Geschenk der Natur ?
Kommt drauf an, wofür man es verwendet, man kann so vieles und kostengünstig daraus machen...
Also Hanf.


melden
thefttracker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 14:31
Müsste eine ja oder nein Frage nicht anders formuliert werden?

Als Nutzpflanze durchaus zu gebrauchen.

In der Medizin hervorragend.
Sylls schrieb:Es würde viele krebskanke Menschen helfen Hunger zu bekommen
Inhaltsstoffe werden dafür tatsächlich benutzt.

Als Droge... Drogen sind so ein generelles Einstellungsproblem... Warum muss man sich denn das Hirn matschig machen?


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 14:35
Hab das Zeug quasi direkt nebenan, trotzdem reizt es mich nicht die Bohne.


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 14:36
thefttracker schrieb:In der Medizin hervorragend.
Jo stimmt. Ich habe nen Bekannten, der nimmt dieses Zeugs immer, wenn er diese Schmerzattacken hat, in seinem Fall, Rheuma, es lindert ungemein.
Nur als Droge lehne ich es generell ab, wie alle anderen Drogen auch.
Es stinkt auch fürchterlich, wenn ich nur so was rieche, kotze ich mich fast an..^^

Edit: sry, bin Raucher, is auch ne Droge....^^ aber es benebelt zumindest net das Hirn...


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 14:39
Vielseitig zu gebrauchen.


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 15:24
Zum runterkommen besser als Benzos


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 15:35
Hat leider furchtbare Auswirkungen auf die Produktivität des Konsumenten.


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 20:02
Wenn diese matschbirnige Jugend dieser Generation, lieber zu Cannabis als zu Alkohol greifen würden, um ihr Bewusstsein zu verändern, hätte ich in der Schulzeit sicher mehr Spaß daran gehabt auch mal was mit meinen Freunden zu unternehmen....


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 20:14
Was haltet ihr von diesem Geschenk der Natur ?

Ja, ab und zu
Natürlich
Nein
:D :D


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 21:28
pajerro schrieb: Damaliger Mitbewohner (b)rauchte das Zeug jeden Tag nach dem Frühstück um die Uni zu überstehen. Hätte nie Gedacht das mal ein Steuerberater aus dem wird
wie willst du sowas nüchtern machen?
thefttracker schrieb:Als Droge... Drogen sind so ein generelles Einstellungsproblem... Warum muss man sich denn das Hirn matschig machen?
um in einer welt voller idioten nicht amok zu laufen...
Dr.Thrax schrieb:Hat leider furchtbare Auswirkungen auf die Produktivität des Konsumenten.
dazu hätte ich gerne mal ne ordentliche quelle^^


melden

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 21:49
Also nach Konsum war ich vieles, nur nicht unproduktiv. oO


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 22:13
Seltsame Fragestellung, eindeutig ja.
Ist sicher nichts für jedermann aber für mich eins der größten Geschenke überhaupt.


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 22:17
Thalassa schrieb:hab ich mit Drogen trotzdem nichts am Hut!
Eine "Droge" ist Cannabis erst seit der Prohibition, davor wie jedes andere Medikament in der Apotheke erhältlich gewesen und jetzt Gott sei dank teilweise wieder.

Schade, was man durch Manipulation aus einer so wertvollen Pflanze gemacht hat...


melden
Anzeige

Cannabis Ja oder Nein?

12.10.2013 um 23:23
Beim Thema Marihuana hat die Politik elementare Fehler gemacht. Dass die Pflanze heute in solch einer Position steht, ist die Folge einer Reihe von Fehlentscheidungen - die viele Menschen heute ausbaden müssen, obwohl sie nicht kriminell sind.

Dabei spreche ich nicht nur von Kiffern, sondern auch von denjenigen, die möglicherweise vom medizinischen Nutzen von Cannabis hätten profitieren können, wenn diese Barriere nicht existieren würde. Ich will jetzt aber nicht zu weit ausholen ..

Cannabis hat viel Potential. Viele Menschen haben nur leider weder Erfahrung noch ein vernünftiges Wissen über reale Chancen und Risiken der Pflanze und dessen Inhaltsstoffe. Das ganze Theater wird nur durch Extreme gespeist und leider lässt sich eine breite Masse von Halbwissen so derart einnehmen, dass die Hirnzellen scheinbar abgeschaltet werden.

Wo Politiker sich mit dem Weizen in der Hand wichtig machen und gleichzeitig Cannabis als Horrordroge verteufeln, ja da kann die Welt nicht mehr stimmen. Das ist verqueres Denken, dass durch eine gesellschaftliche Blockade keine Chance zur Weiterentwicklung hat. Sagte ich hat? Es gibt Veränderungen - international.

Ich sage also mal ganz salopp "Ja" auf die Eingangsfrage.


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden