Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Polizei

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 13:08
Stellt euch folgende Situation vor:
Ihr fahrt in Deutschland mit dem Auto. Plötzlich reflektiert durch euren Rückspiegel rotes Blitzlicht und ihr hört die Sirene im folgenden Video.
Youtube: Dresdner Polizei-Vito mit Yelp-Signal?


Wisst ihr, was gerade geschehen ist und wie ihr euch verhalten müsst?
Bitte die folgende Erklärung erst lesen, wenn ihr nachgedacht habt, was zu tun ist. (dazu auf "Spoiler" klicken)

Spoiler
Wenn einen bisher die Polizei von hinten anhalten wollte (was viel sicherer ist) und man den Streifenwagen nicht bemerkt hat, musste die Polizei die normale Sirene einschalten. Allerdings gab es dabei oft Missverständnisse und die Autofahrer dachten, der Streifenwagen will nur vorbeifahren.
Seit dem 01.08.2013 gilt dieser Sirenenton zusammen mit dem roten Blinklicht offiziell als Anhaltesignal. Hört man diesen Ton, weiß man unmissverständlich, dass man zum Anhalten aufgefordert wird. Das rote Licht ist ein zusätzlicher optischer Hinweis, der im Rückspiegel reflektiert wird. Rot heißt sowohl bei Ampeln als auch bei Bremslichtern: Anhalten.

Wenn bald alle Streifenwagen umgerüstet sind, wird das Standart beim Anhalten sein. Keine Sorge, Verfolgungsjagden und Einsatzfahrten erfolgen weiterhin mit der normalen Sirene. :D

Mit diesem Thread möchte ich nur mal testen, ob diese neue Regelung bei jedem angekommen ist.


melden
Anzeige
ich weiß, was zu tun ist
7 Stimmen (24%)
ich glaube zu wissen, was zu tun ist
4 Stimmen (14%)
ich weiß nicht, was zu tun ist
12 Stimmen (41%)
andere Meinung
6 Stimmen (21%)

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 13:10
Ich vermute das dient dazu um Aufmerksamkeit zu bekommen, wenn es kein druchgehendes Signal ist, würde ich beobachten was sie wollen und ggf zur Seite fahren.

Edit:

Habs offenbar ziemlich genau getroffen :D


melden

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 13:15
@fregman
Das wäre auch das schlauste Verhalten in Situationen, in denen man sich nicht zu helfen weiß.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 14:58
Ford schrieb:Seit dem 01.08.2013 gilt dieser Sirenenton zusammen mit dem roten Blinklicht offiziell als Anhaltesignal
ich wurd nicht drüber informiert also is es mir egal.
Ford schrieb:Hört man diesen Ton, weiß man unmissverständlich, dass man zum Anhalten aufgefordert wird
nein weiß man nicht.



hier in der Gegend halten sie oft mit Lautsprecherdurchsagen an..


melden

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 15:01
ich wurd nicht drüber informiert als is es mir egal.
Die Einführung wurde in ganz Deutschland in den Zeitungen und in den Nachrichten angekündigt. Die Fernsehnachrichten haben davon sogar mehrere Tage lang gesprochen.
Allerdings sprach man von "Deutsche Polizei führt US-Sirene ein". Man hat den Bürger glauben lassen, dass die Polizei nun Einsatzfahrten mit diesem Signal fährt.
Den genauen Sinn und die Bedeutung dieses Signales hat man niemandem mitgeteilt. Die Medien haben nur mal wieder die angebliche Amerikanisierung in den Raum geworfen.
tic schrieb:nein weiß man nicht.
Mit dem Satz meine ich, dass man als informierter Autofahrer die Bedeutung kennt und somit weiß, dass man anhalten soll. Die Informierung schlug, wie gesagt, leider dank den Medien fehl.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 15:04
ich les keine Zeitung und schau keine Nachrichten/Tv @Ford


melden

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 15:05
@tic
Dann brauchst du dich nicht darüber zu wundern, wenn etwas eingeführt wird und du nichts darüber bescheid weißt. :D


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 15:05
find bei jeder Änderung bezüglich so etwas sollte jeder Bürger schriftlich benachrichtet werden. @Ford


melden

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 15:07
@tic
Das würde Proteste mit sich ziehen, weil der Staat unnötig Geld ausgibt.
Als erwachsener Mensch hat man sich selbst über etwas zu informieren. Man kann nicht alles nachgeworfen kriegen.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 15:09
Ford schrieb:Das würde Proteste mit sich ziehen, weil der Staat unnötig Geld ausgibt.
:D :D nich deine Ernst oder? :D :D :D

dann müssten jeden Tag Tausende von Menschen auf der Straße demonstrieren :D


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 15:16
Ford schrieb:Als erwachsener Mensch hat man sich selbst über etwas zu informieren
seh ich anders, wer den Staat finanziert hat auch ein Recht darauf informiert zu werden wenn dieser etwas ändert.
Ford schrieb:Man kann nicht alles nachgeworfen kriegen.
man kriegt ja bisher nix nach geworfen, das wäre ja das erste weshalb es meiner Meinung nach gerechtfertigt wäre, so bald ein Gesetz geändert wird oder ne "Ami Sirene" eingeführt wird sollte absolut jeder informiert werden da es um die Sicherheit aller Menschen geht, bei so etwas sollten nicht gleiche Maßstäbe gelten wie zb auf Ämtern wo die Sachbearbeiter Extra Dinge verschweigen obwohl sie dazu verpflichtet sind zu informieren..


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 15:22
wie genau soll man sich informieren? jeden Tag alle Gesetze durchlesen und nach änderungen suchen?

dazu hat kein Mensch Zeit und Lust.


melden

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 15:27
@tic
Allerdings wird doch dauernd etwas verändert oder neu eingeführt. Man kann nicht für jeden Pups eine große Ankündigung machen.
Zumal die Bedeutung dieser Sirene nicht so wichtig ist. Im schlimmsten Fall überholt dich die Polizei und zieht dich mit dem "BITTE FOLGEN" heraus. Das möchte man halt vermeiden, weil der rausgezogene Kleinbus das Blaulicht verdeckt und die Beamten ihn nicht permanent im Blickkontakt haben.
tic schrieb:wie genau soll man sich informieren? jeden Tag alle Gesetze durchlesen und nach änderungen suchen?
Ich verstehe nicht, wieso man nicht wenigstens wöchentlich Nachrichten schaut oder Zeitung liest. Man muss doch wissen, was im eigenen Staat los ist. Solche Änderungen sind meist mehrere Tage Thema.


Übrigens ist das keine "Ami-Sirene". Diese Sirene benutzt mal weltweit.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 15:32
wenn ein unwissender von hinten bedrengt wird mit Licht und Geräuschen die er nicht kennt gibts bestimmt nicht wenig die dann "in Panik" geraten, dies ist ein Unfallrisiko..

was kommt denn in den Nachrichten? andere Länder interessieren mich nicht, Politik interessiert mich nicht da sich diese auch nicht für mich oder Menschen in meiner Lage interessieren geschweige denn etwas verbessern, Nachrichten schauen = sich aufregen da man sieht das die Politik sich um Dinge kümmert "gegen die ich bin" oder man sieht wo mein Geld ausgegeben wird, ich reg mich nur auf beim Nachrichten schauen.. allein der Anblick von der schäbigen A.M. lässt mich "grummeln"

deshalb ->"" @Ford


melden

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 15:42
@tic
An meiner Schule gab es das "Schwarze Brett". Falls du das nicht kennst: Eine Pinnwand, an der alle aktuellen Dinge aufgehängt werden, die die Schule betreffen. Unter anderem auch den Vertretungsplan.
Die Schüler sind alle selbstständig hingegangen und haben auf den Vertretungsplan geschaut. Wer noch mehr Interesse hatte, hat sich mal die anderen Plakate angeschaut, die da so hingen.

Kam jemand am nächsten Tag um 8 Uhr in die Schule, obwohl die ersten beiden Stunden ausgefallen sind, hatte der Schüler Pech. Es hing bereits am Vortag am Schwarzen Brett aus. Niemand hat gemeckert.

Und genau so ist es auch im Erwachsenenleben. Der Ort, an dem wir Informiert werden, sind nunmal Zeitungen und Nachrichten. Es gibt keine Extrawurst für diejenigen, die nicht mitziehen. So ist das Leben.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 15:50
wenn ich ne Frau mit Kinderwagen platt fahre weil ich auf den Rückspiegel achte und in Panik gerate weil dort Licht und Geräusch mich soweit ablenken is es nich mein Problem @Ford bzw die Karre hat dann nen Kratzerchen, vielleicht..

wer hat nun Schuld? ich weil ich keine Nachrichten schaue oder "der Staat" weil er mich nicht drüber informiert hat und ich wegen der fehlenden Information in Panik gerate?
tic schrieb:wie genau soll man sich informieren? jeden Tag alle Gesetze durchlesen und nach änderungen suchen?
dein "selbstständig hin gehen und schauen" is ja quasi damit gleich zu setzen..

Schwarze Bretter hängen nicht auf der Straße, das is ja meine Kritik, keine Info.. bzw nur welche die nicht jeden erreicht..


melden

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 15:58
Das ist wohl dein Problem. Sobald ein neues Gesetz in Kraft tritt, berichten die Medien davon. Wie gesagt, man muss schon selbst seinen Hintern hochkriegen und Zeitung lesen.
Bei einem Gesetz und auch vielen anderen Dingen gilt: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. An der Unwissenheit ist man selbst schuld, da man sich nicht informiert.
tic schrieb:Schwarze Bretter hängen nicht auf der Straße..
Ich habe doch gesagt, dass das man die Nachrichten und Zeitungen als Schwarzes Brett sehen kann. Will man etwas wissen, schaut man dort nach.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 16:04
ne das der Frau und des Kindes ^^ @Ford

ich weiß..

da die Polizei die Hinter mir fährt sieht das ich erst in Panik geraten bin als sie mit Pauken und trompeten "auf Jagt" gegangen sind wird dies als normaler Unfall angesehen..

wie gesagt, ich schau keine Glotze und hab auch kein TV anschluss bzw er funktioniert nicht, Zeitungen kosten Kohle, da hol ich mir lieber ne billig Pizza von, kann mir ja keiner nen Vorwurf machen das ich lieber Lebensmittel kauf statt ne Zeitung um nach eventuellen Änderungen ausschau zu halten ^^


melden

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 16:07
@tic
Ich kann dich bezüglich Fernsehen und Zeitung verstehen. Allerdings musst du dann damit Leben, dass du Veränderungen nicht mitbekommst. ;)


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie reagiert ihr in dieser Situation im Auto?

21.04.2014 um 16:10
Änderungen die mich interessieren merke ich ja zb durch plötzlich mehr Kohle aufem Konto oder weniger Steuern etc .. @Ford ^^ wüsst jetz nich was mich sonst interessieren würd, 99,9999999999999% aller Änderungen betreffen mich ja eh nich/nur indirekt..

deine Ansicht is ja nich falsch, an meiner is aber auch was dran..


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt