Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Findet ihr die GEMA berechtigt?

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Zensur, Gema, Ns-zeit
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr die GEMA berechtigt?

29.08.2014 um 15:32
Findet ihr die GEMA berechtigt.. oder ist es eine "ewig gestrige" Zensur und sollte aufgelöst werden ?

https://www.gema.de/

http://de.wikipedia.org/wiki/Gesellschaft_f%C3%BCr_musikalische_Auff%C3%BChrungs-_und_mechanische_Vervielf%C3%A4ltigungs...
Am 28. September 1933 wurde der Staatlich genehmigten Gesellschaft zur Verwertung musikalischer Aufführungsrechte (STAGMA), hervorgegangen aus dem Verband zum Schutze musikalischer Aufführungsrechte für Deutschland (GEMA-AFMA), das Monopol zur Wahrnehmung von Musikaufführungsrechten erteilt.

Die zu dieser Zeit immer noch existierende Anstalt für mechanisch-musikalische Rechte von 1909 (AMMRE) wurde 1938 an die STAGMA angegliedert.

Die Reichsmusikkammer unter ihrem Präsidenten Richard Strauss hatte 1934 in ihren Richtlinien festgelegt, dass „Nichtarier grundsätzlich nicht als geeignete Träger und Verwalter deutschen Kulturguts anzusehen“ seien.

Dies bedeutete das Berufsverbot für die damals etwa 8000 in der Reichsmusikkammer organisierten Juden.

Die STAGMA war fest in das nationalsozialistische Machtgefüge eingebunden und die leitenden Mitglieder der STAGMA waren eingefleischte und freiwillige Nationalsozialisten.

Geschäftsführer der Stagma wurde Leo Ritter, der dieses Amt schon seit 1928 bei der ursprünglichen GEMA innehatte und Hitlers Mein Kampf als Prämie für verdiente Mitarbeiter zu verschenken pflegte.

Nach dem Zweiten Weltkrieg führte die STAGMA ihre Arbeit fort, ab dem 24. August 1947 allerdings unter der Bezeichnung GEMA, Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte.
Für mich unverständlich das es sowas 2014 noch geben kann ^^

Ps.
Mich betrifft es weniger.. aber eben euch Germanen schon;

http://www.unblocker.yt/de/

Viel Spass, bei den Vids die ihr bisher nicht gucken konntet :D


melden
Anzeige
Ja, gute Gesellschaft.. soll weiter machen
7 Stimmen (8%)
Nein, "komische" Gesellschaft.. sollte nicht weiter machen dürfen
79 Stimmen (92%)
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr die GEMA berechtigt?

29.08.2014 um 15:56
Damals.. "die" Nazis.. wollten nicht das "Nicht-Arier" arische Musik spielen dürfen. ""Ok"".

Aber Heute? Sowas (..Zensur) kenne ich nur von diktatorischen Staaten, wie China. :)


melden

Findet ihr die GEMA berechtigt?

29.08.2014 um 16:00
Was hat die GEMA mit Zensur zu tun ?


melden

Findet ihr die GEMA berechtigt?

29.08.2014 um 16:28
Ja die GEMA ist berechtigt. Nervig aber berechtigt.


melden

Findet ihr die GEMA berechtigt?

29.08.2014 um 16:32
@Kirschi
Berechtigt - sollte aber vielleciht angepasst werden an die Zeit


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr die GEMA berechtigt?

29.08.2014 um 17:33
ob berechtigt oder nicht ist mir egal, deren Abrechnungssystem is fürn Arsch.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr die GEMA berechtigt?

29.08.2014 um 17:54
die gema in ihrer heutigen form ist vllig unberechtigt...
sonderrechte, keine konkurenz, sowas geht einfach nicht...


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr die GEMA berechtigt?

29.08.2014 um 20:21
Ok, Zensur in dem Sinn ist es vielleicht Nicht.

Aber, wie nennt man es wenn, eine Gesellschaft
..mit Nationalsozialistischen Wurzeln..
verhindert das ich bestimmte Inhalte sehe,
die im Grunde weltweit frei zugänglich sind .. ?

:)

Mal gucken.. :

Wikipedia: Zensur_%28Informationskontrolle%29

Wikipedia: Zensur_im_Internet

hmm.. ? ^^


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr die GEMA berechtigt?

29.08.2014 um 20:27
Also mal gucken.. :

Wikipedia: Zensur_%28Informationskontrolle%29
Zensur (lateinisch censura) ist der Versuch der Kontrolle des geschriebenen Wortes.
Durch restriktive Verfahren – in der Regel durch staatliche Stellen – sollen Massenmedien
und/oder persönlicher Informationsverkehr kontrolliert werden, um die Verbreitung unerwünschter oder ungesetzlicher Inhalte zu unterdrücken oder zu verhindern.
Wikipedia: Zensur_im_Internet
Als Zensur im Internet werden verschiedene Verfahren von Staaten oder nichtstaatlichen Gruppen bezeichnet, deren Ziel es ist, die Publikation von bestimmten Inhalten über das Internet zu kontrollieren, zu unterdrücken oder im eigenen Sinn zu steuern.
hmm.. ?

^^


melden

Findet ihr die GEMA berechtigt?

29.08.2014 um 23:04
@Drakon
Drakon schrieb:Aber, wie nennt man es wenn, eine Gesellschaft ..mit Nationalsozialistischen Wurzeln..
verhindert das ich bestimmte Inhalte sehe, die im Grunde weltweit frei zugänglich sind .. ?
Wie soll man das verstehen, meinst du dass es so eine Gesellschaft nur in Deutschland gibt?


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr die GEMA berechtigt?

30.08.2014 um 11:41
GEMA..stinkt mir. Echt.


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr die GEMA berechtigt?

30.08.2014 um 12:46
ich finde die GEMA ist eine verbrecherorganisation, genauso wie die Schufa.


melden

Findet ihr die GEMA berechtigt?

30.08.2014 um 12:57
@Drakon
Drakon schrieb:GEMA..stinkt mir. Echt.
Dann nimm sie nicht in Anspruch.


melden

Findet ihr die GEMA berechtigt?

30.08.2014 um 13:26
Ich finde auch das sie so verzichtbar wie die Schufa ist.


melden

Findet ihr die GEMA berechtigt?

30.08.2014 um 13:43
Was haben denn jetzt GEMA und Schufa miteinander zu tun? Ich habe noch nie was an die Schufa bezahlt.

Da würde ich noch eher verstehen, wenn einer schreibt, dass Gemagebühren so verzichtbar wie Parkgebühren sind.


melden

Findet ihr die GEMA berechtigt?

30.08.2014 um 14:45
@emz

Das Gefährliche bei der Schufa ist deren gewaltige Macht und Behäbigkeit sowie die Geheimniskrämerei.
Jedenfalls innerhalb Deutschlands ist diese Auskunftei praktisch Monopolist und in allen möglichen Zahlungsgeschäften mit drin.

Natürlich ist es verständlich, wenn ein Kreditgeber wissen möchte, ob er dem Empfänger auch guten Gewissens einen Kredit geben kann oder ob es sehr unwahrscheinlich ist, dass er das Geld zurück bekommt, da der Betreffende schon mehrere Zahlungsausfälle hatte und Pleite ist.

Aber beispielsweise gibt es Fälle, wo Betrüger mit geklauten Daten kräftig einkaufen gingen, was dann für negative Schufa für eine bestimmte Person sorgte, die dann einen riesigen Stress hat, diese Fehler zu bereinigen, da die Schufa dann langwierig alles ganz genau prüft, man erstmal beweisen muss, dass man mit den Zahlungen nichts zu tun hat usw.


Auch ist das Bewertungssystem kaum bekannt (angeblich, damit niemand manipulieren kann), enthält enthält aber so unsinnige Parameter für Negativeinträge, wie etwa Umzüge, Handyverträge usw.

Kurz: Ziehst du zu häufig um und hast eventuell 3 Handyverträge laufen (Geschäftshandy, Privathandy, Handy für Kind), dann kann es passieren, dass sich das negativ auf den Score auswirkt.


Die Gefahr ist am Ende immer, dass du dann auf einmal nicht mehr mit EC- oder Kreditkarte zahlen kannst, keinen Kredit mehr bekommst, keinen Handyvertrag machen oder kein Auto mehr kaufen kannst...


melden

Findet ihr die GEMA berechtigt?

30.08.2014 um 14:59
@Kc
Kc schrieb:... oder kein Auto mehr kaufen kannst...
Wieso das denn?

Nach deinen Ausführungen würde ich aber empfehlen, die Überschrift abzuändern in "Findet ihr die Schufa berechtigt?"


melden

Findet ihr die GEMA berechtigt?

30.08.2014 um 15:03
@emz

Weil der Autoverkäufer, sofern du nicht mit meinetwegen 50.000€ in bar aufkreuzt, also dem Kaufpreis, eine Schufa-Prüfung durchführen wird.

Wenn du meinetwegen den Vertrag machst, dass du monatlich 150€ abzahlst, wird er erstmal überprüfen: "Kann der das denn überhaupt? Zahlt der sonst immer seine Rechnungen? Oder hat der schon Einträge wegen Zahlungsausfall?"

Der Autohändler möchte dir natürlich nicht sein Auto geben, wenn du eigentlich gar nicht in der Lage bist, jeden Monat die vertraglich vereinbarte Summe zu zahlen, sondern Pleite bist.
Das wäre ja für ihn schlecht, du hast dann sein Angebot, du nutzt es, aber zahlst nicht dafür.

Und das überprüft er eben dann bei der Schufa, deine Zahlungsfähigkeit.


melden

Findet ihr die GEMA berechtigt?

30.08.2014 um 15:43
@Kc

Ich habe mir immer nur Autos gekauft, die ich mir auch leisten konnte. Dann nimmt man halt eine Nummer kleiner, einen Jahreswagen, aber wer macht denn Schulden, die er abgezahlt hat, wenn das Teil nichts mehr wert ist.

Dass die GEMA beim Autokauf mitverdient, könnte uns zum eigentlichen Thema zurückführen. Du könntest aber auch die Überschrift ändern.


melden
Anzeige

Findet ihr die GEMA berechtigt?

30.08.2014 um 15:52
@emz

Ich kann die Überschrift ändern - aber der TE hat ja nach der GEMA gefragt, nicht nach der Schufa :D

Das ist nur ein kleiner Exkurs, den wir machen.


Naja die Sache mit den Schulden sieht halt so aus, dass die etwa beim Kauf teurerer Dinge gemacht werden, weil man gerne etwas schnell haben möchte, auch, wenn man gerade nicht das Geld hat.
Da sind viele Menschen schwach.


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt