Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Revolution, Diktatur, Widerstand
Taln.Reich
Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

23.01.2015 um 10:14
Würdest du eine Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

Angenommen Du würdest in einer Diktatur leben. Das gesamte öffentliche Leben wird überwacht, die Medien stehen unter Kontrolle der Regierung (was diese auch ganz klar zur Manipulation der öffentlichen Meinung ausnutzt), das Internet wird aus politischen Gründen zensiert, die “Wahlen“ sind reine Showveranstaltungen, bei denen immer der vom Diktator gewünschte Kandidat gewinnt, und wer sich öffentlich zu sehr gegen die Regierung ausspricht muss damit rechnen, eines Nachts abgeholt und in den Folterkeller der Regierung geworfen zu werden.

Nun gibt es aber auch einen Widerstand, der eine Änderung der politischen Verhältnisse anstrebt. Doch und hier liegt der Haken: die stärkste Widerstandsbewegung , die bei einem Umsturz nahezu garantiert die Herrschaft übernähme, strebt eine noch schlimmere Diktatur an, in der es noch weniger Freiheit gibt, und ganze Volksgruppen damit rechnen müssen, ausgelöscht zu werden.

Was würdest du tun? (Die Option“Auswandern“ lasse ich hierbei bewusst außen vor.)

A: ich stütze die bestehende Regierung, um zu verhindern, dass es zu einem Umsturz kommt.

B: ich halte mich aus der Politik raus, und finde mich damit ab, das entweder die Diktatur noch lange an der Macht bleibt, oder die schlimmere Alternative die Macht übernimmt.

C: ich unterstütze den Widerstand, selbst wenn es nach dem Umsturz nur noch schlimmer wird.


melden
Anzeige
A: ich stütze die bestehende Regierung, um zu verhindern, dass es zu einem Umsturz kommt.
10 Stimmen (33%)
B: ich halte mich aus der Politik raus, und finde mich damit ab, das entweder die Diktatur noch lange an der Macht bleibt, oder die schlimmere Alternative die Macht übernimmt.
17 Stimmen (57%)
C: ich unterstütze den Widerstand, selbst wenn es nach dem Umsturz nur noch schlimmer wird.
3 Stimmen (10%)
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

23.01.2015 um 11:39
055-DoesNotCompute


melden

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

23.01.2015 um 12:49
Ich würde vermutlich zu Stauffenberg 2.0 transformieren und die momentane Diktatur und dessen Herscher eleminieren.

Das gemeine Volk würde sich neuen Mutes gegen die andere Gruppierung aufstellen und kämpfen. Zusammen würden wir uns ein neues Land, frei von Diktatur, aufbauen.

:wein: Cheers!


melden
Taln.Reich
Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

23.01.2015 um 12:56
41026061 schrieb:Das gemeine Volk würde sich neuen Mutes gegen die andere Gruppierung aufstellen und kämpfen.
eben nicht, das ist ja der Punkt dieser Umfrage. Die Bevölkerung steht im wesentlich entweder auf Seiten der Diktatur oder auf Seiten der anderen Gruppierung die eine noch schlimmere Diktatur will.


melden

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

23.01.2015 um 13:00
Taln.Reich schrieb:Die Bevölkerung steht im wesentlich entweder auf Seiten der Diktatur oder auf Seiten der anderen Gruppierung die eine noch schlimmere Diktatur will
Das nenne ich mal beschränkt.

Ich verstehe den Sinn dahinter nicht. Das Eine ist schlimm, das Andere ist vermutlich noch schlimmer. Die Meisten werden sich wohl für das geringere Übel entscheiden müssen. Was schließt du nun daraus?


melden
kusamak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

23.01.2015 um 13:08
never change a runnung system, war mein erster Gedanke. Das jetzige System ist stabil, man kennt die Bedingungen. Ein Umsturz würde Chaos verbreiten, das Ergebnis wäre offen.
Wenn die Alternative nur die eine durch die andere Diktatur ersetzt wäre der Blutzoll einfach zu hoch.

Je nachdem mit welcher Art von Diktatur man es zu tun hat gibt es unterschiedliche Möglichkeiten von "das beste draus machen" bis Sabotage und Terror.

Ich würde wahrscheinlich versuchen mich an die Spitze vorzukämpfen um dann mit vorsichtigen Maßnahmen das System zu ändern. Aus Erfahrung, von innern heraus läßt meist mehr erreichen als von außen.


melden

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

23.01.2015 um 15:16
@Taln.Reich

Irgendwie kommt mir das aber nicht so sinnvoll vor, die Umfrage.

Eher, wie die berühmte Wahl zwischen Pest oder Cholera.


In so einem Fall würde ich lieber einen eigenen Widerstand gründen und selbst danach streben, das Ruder in die Hand zu nehmen, um bessere Lebensverhältnisse herbeizuführen.


melden
Taln.Reich
Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

23.01.2015 um 16:24
Kc schrieb:Irgendwie kommt mir das aber nicht so sinnvoll vor, die Umfrage.

Eher, wie die berühmte Wahl zwischen Pest oder Cholera.
das ist genau der Sinn dieser Umfage, die befragten vor eine Frage zu stellen, für welche Option sie sich entscheiden, wenn es nur schlechte zur Auswahl gibt.


melden

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

23.01.2015 um 20:23
@Taln.Reich

Hab ich mir schon gedacht. Doch welcher Erkenntniswert ergibt sich draus?

Es ist ja keine Spaßumfrage oder? ;)


melden
Taln.Reich
Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

23.01.2015 um 20:26
@Kc
ich glaub, das gehört noch zu der Reihe "psychologische Profile", ebenso wie die Triage-Pentalogie (oder waren es vier teile?), "welcher Traumtyp bist du" und "was assoziierst du mit der Farbe weiß"


melden

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

23.01.2015 um 21:28
Woher soll man wissen ob eine Revolution in eine noch schlimmere Diktatur mündet?
Oft ist es zwar tatsächlich so, aber vor dem Umsturz präsentieren sich die Rebellen doch immer als Verbesserer und man findet keine Indizien dafür, das es noch schlimmer werden könnte.


melden

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

24.01.2015 um 14:03
Wenn man schon vorher wüsste, dass es schlimmer werden würde, dann hätten diese Rebellen doch gar keine Unterstützung. Somit ist die Frage schon beantwortet.

Das hier
Taln.Reich schrieb:Das gesamte öffentliche Leben wird überwacht, die Medien stehen unter Kontrolle der Regierung (was diese auch ganz klar zur Manipulation der öffentlichen Meinung ausnutzt), das Internet wird aus politischen Gründen zensiert, die “Wahlen“ sind reine Showveranstaltungen
erinnert mich an die VAE. :)


melden
Taln.Reich
Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

24.01.2015 um 14:07
onuba schrieb:Wenn man schon vorher wüsste, dass es schlimmer werden würde, dann hätten diese Rebellen doch gar keine Unterstützung. Somit ist die Frage schon beantwortet.
was du für schlimmer hälst, und was die Mehrheit der Bevölkerung für schlimmer hält, sind zwei paar Schuhe. Schließlich hat auch der IS in Irak und Syrien und die Nazis in der Weimarer Republik ihre Unterstützer, obwohl beide, nach der Heutzutage hier üblichen Meinung schlimmer sind/waren als die Alternative.


melden

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

24.01.2015 um 14:10
Taln.Reich schrieb:was du für schlimmer hälst, und was die Mehrheit der Bevölkerung für schlimmer hält, sind zwei paar Schuhe.
Quatsch. So wie du das beschreibst, müsste man doch doof sein, diese Rebellen zu unterstützen.
Deine Beispiele passen nicht, denn diese Alternativen wollten ja keine schlimme Diktatur stürzen.


melden
Taln.Reich
Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

24.01.2015 um 14:16
onuba schrieb: So wie du das beschreibst, müsste man doch doof sein, diese Rebellen zu unterstützen.
geh in der Fragestellung hier einfach davon aus, dass die Mehrheit der Bevölkerung in diesem hypothetischen Land doof ist.
onuba schrieb:Deine Beispiele passen nicht, denn diese Alternativen wollten ja keine schlimme Diktatur stürzen.
um ehrlich zu sein stützt das eher was ich versuche zum Ausdruck zu bringen - ja, die Weimarer Republik war keine Diktatur in dem Geiste, den ich oben beschrieben habe, aber nehmen wir an, sie wäre es gewesen. Wieso hätte dann die Sympathie für die Nazis niedriger sein sollen?


melden

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

24.01.2015 um 14:19
Jetzt komm nicht mit "hätte, wenn und aber".
So, wie der EP geschrieben ist, hat die Frage keinen Sinn. Entweder siehst du selber ein, dass du da eine ziemlich doofe Umfrage erstellt hast, oder macht mit "was aber, wenn" Spielchen weiter.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

24.01.2015 um 16:46
Diktaturen sind der Grund, weshalb es überhaupt zu Spannungen im eigenen Land führen kann. Sie unterdrücken jegliches Konfliktpotential, anstelle einen offenen Dialog zu ermöglichen. Dadurch staut sich die Wut auf andere Bevölkerungsgruppen nur weiter an. Ausserdem steigt der Hass gegenüber der regierenden Partei und ihrer Handlanger. Ein Pulverfass das mit jedem Tag an Sprengkraft zunimmt.
Deswegen kann man auch nicht sagen, dass Diktaturen besser sind als die Anarchie, welche oftmals anschliessend herrscht. Keine Regierungsform währt ewig. Die Alternative zum Bürgerkrieg / zur Revolution ist nur eine längere Unterdrückung und der entsprechenden grösseren Explosion, die dies dann irgendwann zu Folge hat.
Und nach Revolutionen und/oder Bürgerkriegen kommt selten DIE Demokratie. Wie soll ein Staat demokratisch werden, wenn die Bevölkerung so etwas nicht kannte? Es ist ein langwieriger Prozess der viele Rückschläge mit sich bringt.
Frankreich wurde nach der Revolution auch nicht gleich zur Demokratie. Erst herrschte Anarchie, anschliessend ein neuer Diktator, ehe es eine Demokratie genannt werden konnte.


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

24.01.2015 um 17:01
ich würde alle Umsturzversuche unterstützen und im enstehenden Chaos versuchen meine eigene Diktatur zu errichten. Ich würde nach dem erfolgen Putsch gegen die Regierung den Beamtenapperat einerseits bestechen und ihm schöne Versprechungen machen und andererseits mit Vergeltung drohen, um mir ihre Unterstützung zu sichern (Zuckerbrot unt Peitsche). Dann würde ich von den öffentlichen Medien die Errichtung des zweiten Römischen Reichs verkünden lassen und mich zum Kaiser auf Lebenszeit krönen lassen. Die Unterstützung des Militärs sichere ich mir durch Versprechen reicher Kriegsbeute bei Plünderungen fremder Länder.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

25.01.2015 um 12:54
Ich würde auswandern.


melden
Anzeige
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diktatur stützen wenn die Alternative schlimmer wäre?

25.01.2015 um 12:55
illik schrieb:Diktaturen sind der Grund, weshalb es überhaupt zu Spannungen im eigenen Land führen kann. Sie unterdrücken jegliches Konfliktpotential, anstelle einen offenen Dialog zu ermöglichen. Dadurch staut sich die Wut auf andere Bevölkerungsgruppen nur weiter an. Ausserdem steigt der Hass gegenüber der regierenden Partei und ihrer Handlanger. Ein Pulverfass das mit jedem Tag an Sprengkraft zunimmt.
Demzufolge ist die BRD auch eine Diktatur.


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt