Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Leute die arm sind...

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Armut

Leute die arm sind...

14.11.2015 um 22:44
Woran liegt es, wenn Menschen hierzulande arm sind; hohe Schulden haben, keinen Job kriegen, etc.?

Liegt es vor allem an ihnen selbst -- nicht mit Geld umgehen können, Faulheit, Renitenz?

oder liegt es an äußeren Faktoren -- Job verloren weil Firma dicht gemacht hat, von anderen ausgenutzt?


oder eine Kombination von beidem?


melden
Anzeige
... haben fast immer selbst Schuld an ihrer Situation (>90%)
4 Stimmen (8%)
... haben meistens selbst Schuld an ihrer Situation (75%)
3 Stimmen (6%)
... haben in der Hälfte der Fälle selbst Schuld an ihrer Situation (50%)
6 Stimmen (12%)
... haben manchmal selbst Schuld an ihrer Situation (25%)
27 Stimmen (55%)
... haben selten selbst Schuld an ihrer Situation (>10%)
9 Stimmen (18%)
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leute die arm sind...

14.11.2015 um 22:57
Ich sehe gerade im tv auf vox etwas über justizopfer im (primär deutschen) rechtssystem.
Einige dieser leute sind dadurch auch finanziell ruiniert worden, obwohl sie nachweislich im nachhinein unschuldig waren.

Man kann schneller in dieser situation sein als das man denkt man wäre gefeit davor......das würde nur "den anderen passieren". @chen


melden

Leute die arm sind...

14.11.2015 um 23:04
Arme Leute haben in den seltensten Fällen selbst Schuld. Selbst Schuld impliziert, dass jemand mit Absicht arm geworden ist. Und das tut wohl kaum jemand (einige wenige vielleicht aus Dummheit).

In den meisten Fällen ist es so, dass arme Menschen auch in armen Verhältnissen aufwachsen. Mit einem schlechten Start lässt sich nur selten ein Rennen gewinnen.

Faulheit, oder Trägheit, sieht man bei armen, wohlhabenden und reichen Menschen gleichermaßen.
Und es gibt einen ganzen Haufen arbeitsamer, fleißiger Menschen, die dennoch arm sind.

In den meisten Fällen der Wohlhabenden (nicht unbedingt Reichen) gingen gute Startbedingungen voran.


melden

Leute die arm sind...

14.11.2015 um 23:23
Aus der Bahn geworfen werden viele Menschen, wenn sie ihre menschlichen Schwächenn auch ausleben. Ich glaube der Mensch ist naturgemäß nicht für ein solches kontinuierliches Gesellschaftssystem geschaffen. Der geringste Patzer im Leben kann einen schon für immer aus der Bahn katapultieren. Und wenn man dann nicht von allen Seiten abgesichert ist, fällt man in die Armutsspirale.

Man kann natürlich die Armut als Lebenskonzept zelebrieren. Dann wird einem ersteinmal bewusst, was eigentlich wirklicher Reichtum ist ;)


melden

Leute die arm sind...

15.11.2015 um 10:34
Alfio schrieb: Selbst Schuld impliziert, dass jemand mit Absicht arm geworden ist.
Ne, nich wirklich oder meinst du, dass jemand, der besoffen durch die Gegend rast auch nicht am dann folgenden Unfall Schuld wäre, weil er ja schließlich nich vor hatte einen zu bauen?

Letztlich stellt sich aber auch die Frage, was genau überhaupt "arm" ist. Viele unserer Armen können doch eigentlich ein recht sorgenfreies Leben führen, kommt eben immer auf die eigenen Ansprüche an.

mfg
kuno


melden

Leute die arm sind...

15.11.2015 um 12:00
Dafür gibt es meist keine monokausalen Ursachen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leute die arm sind...

15.11.2015 um 14:19
@chen

Das kann man doch garnicht in ein paar Kategorien pferchen.

Die Ursachen sind so vielfältig, daß selbst 100 Kategorien nicht ausreichen würden.


melden
Xiraxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leute die arm sind...

16.11.2015 um 22:53
Definiere "Reichtum"..


melden

Leute die arm sind...

16.11.2015 um 22:54
kuno7 schrieb:Ne, nich wirklich oder meinst du, dass jemand, der besoffen durch die Gegend rast auch nicht am dann folgenden Unfall Schuld wäre, weil er ja schließlich nich vor hatte einen zu bauen?
@kuno7
das ist eine ganz andere Sachlage.


melden

Leute die arm sind...

16.11.2015 um 23:01
Alfio schrieb:das ist eine ganz andere Sachlage.
Na denn erkläre mal.

mfg
kuno


melden

Leute die arm sind...

16.11.2015 um 23:18
@kuno7

erkläre doch mal, was ein besoffener Autofahrer mit jemanden groß zu tun hat, der arm ist?


melden

Leute die arm sind...

16.11.2015 um 23:38
@Alfio

Es ging darum, dass du schriebst...
Alfio schrieb: Selbst Schuld impliziert, dass jemand mit Absicht arm geworden ist.
...und selbst schuld impliziert nun mal nicht, dass man die Folgen seines Tuns beabsichtigt haben muss. Man kann auch schuld an einer Situation sein, wenn man diese nicht beabsichtigt hat, dies sollte mein Beispiel belegen.

mfg
kuno


melden

Leute die arm sind...

16.11.2015 um 23:47
@kuno7

achso. Ja, das kann man so sehen, wie du sagst.

Aber demnach, ist man an allem Schuld, was einem im Leben passiert. Wirst du von Terroristen erschossen, weil du Abends auf ein Konzert gegangen bist, dann sagen die Terroristen, dass du selbst Schuld bist. Hättest ja auch zu Hause bleiben können.

Verstehst du jetzt, was ich meine?
Bestimmt nicht, oder?


melden

Leute die arm sind...

17.11.2015 um 00:30
@chen
Im Affekt hätte ich geantwortet: ja, selbst Schuld. 90 %. Pack.^^

Aber: wenn ich dann doch mal meine Gehirnzellen motiviere, komme ich nur noch auf 25 %.

@aero
Ich hab diese Doku auch gesehen. "Unschuldig, Justizopfer" - da wird einem echt schlecht.
Obwohl: nach Gustl Mollath sollte einen nichts mehr wundern. Das passiert nicht irgendwo in Indien oder Mexiko, nein!
Das passiert hier!

Es ist erschreckend, wie schnell man im Nichts enden kann. Da mögen die Grundlagen (Kindheit, Ausbildung, Studium) noch so gut gelegt sein. Scheidung, Jobverlust - die Spirale geht recht schnell bergab.
Natürlich gibt es auch leider die, die nichts auf die Reihe kriegen und seit 25 Jahren "arbeitssuchend" sind.
Aber ich glaube (oder besser: ich hoffe), das es nicht mehr als 25 % sind.


melden
Ooggie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leute die arm sind...

17.11.2015 um 00:36
@DiePandorra
Armut ist bei uns staatlich gefördert! Schröder hat die Neue Armut erfunden!
Seit dem bemüht man sich, immer weitere Kreise in den Sumpf zu ziehen!
Altersarbeitslose werden in die "Vorzeitliche Verrentung" getrieben, mit teils extremen Verlusten an ihrer Rente!
Unsere Regierung will das so!


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leute die arm sind...

17.11.2015 um 00:38
@DiePandorra

Was mich besonders betroffen gemacht hat war der fall der polizistin, der durch einer diletantischen psychologin, (die fatalerweise auch noch vom gericht anerkannt wurde) die kinder abgenommen wurden.

Das glück für diese frau war das sie den beamtenstatus bei der polizei und dadurch wenigstens eine finanzielle absicherung hatte.

Trotzdem, das lähmt einen auch als nichtbetroffenen beobachter, wenn man sieht wie jemand willkürlich in die mühlen der behörden gerät. Selbst als beamtete polizistin.


melden
Ooggie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leute die arm sind...

17.11.2015 um 00:40
Leute werden arm gemacht!
Sonst würde es keine Reichen geben!
Gute Nacht!


melden

Leute die arm sind...

17.11.2015 um 00:46
@Ooggie
Ooggie schrieb: Schröder hat die Neue Armut erfunden!
Ach ja? Wie denn?

@aero
Ja, der Fall war krass. Obwohl alle Fälle schrecklich waren. Auch die Frau, die ihren Vater verbrannt haben soll.
Da bekommt man echt Angst!
Aber: wenn man kein Geld für einen guten Anwalt incl. Gutachter hat (der auch vom Gericht akzeptiert wird) ist man echt in den Allerwertesten gekniffen. :nerv:
Justitia hat eben oftmals keine Binde vor den Augen. :(


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leute die arm sind...

17.11.2015 um 01:11
@DiePandorra
DiePandorra schrieb:Justitia hat eben oftmals keine Binde vor den Augen.
Ja und leider häufen sich diese fälle. Deshalb ist da iwann eine instanz erforderlich die in einer art von besonderer befugnis, nennen wir es einmal "festgefahrene staatsanwälte oder richter" die schon dabei sind störende aber wahre aussagen oder beweise iwie. zu manipulieren, im laufenden fall in ihre schranken zu weisen.

Denn es kann und darf in keinster so sein das wenn in einem fall die indizien und beweise immer mehr für den beschuldigten sprechen, ein staatsanwalt oder richter aus ego-und gesichtsverlustängsten anfängt mit unlauteren mitteln den fall zu manipulieren und dadurch eine existenz quasi vernichtet.


melden
Anzeige

Leute die arm sind...

17.11.2015 um 01:14
@aero
Ein netter Gedanke. Aber eine Richterentscheidung kippt man nicht so einfach.
Es heißt ja: im Zweifel FÜR den Angeklagten. Aber in der Realität sieht es meist genau anders herum aus.
Du musst Deine Umschuld beweisen. Und wie willst Du was beweisen, was Du nicht getan hast?
Es ist zum k....n!! :vv:


melden
392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt