Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Könnte eine künstliche Intelligenz die Menschheit besiegen?

25 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Roboter, Künstliche Intelligenz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Könnte eine künstliche Intelligenz die Menschheit besiegen?

28.10.2017 um 11:02
das problem der künstlichen intelligenz ist, sie ist nicht an die biomatrix angeschlossen...

der geist/gedanken/phantasie erschaffen unsere "realität" in der wir leben und etwas technisch künstliches kann keine neuen konzepte entwickeln. künstliche intelligenz kann nicht etwas vollkommen neues nie dagewesenes erdenken/erfinden.

sie kann ihre gedanken und gefühle nicht wortlos und schriftlos auf andere übertragen, weil sie keine besitzt. es findet auch keine evolution, keine weiterentwicklung statt und am ende des tages wird die k.i. ohne menschliche hilfe verrosten und ihr wird der saft ausgehen und sie wird innerhalb der biomatrix nicht überlebensfähig sein.

und durch einen starken elektromagnetischen impuls (emp) wird sie, im aus k.i. sicht ungünstigsten fall, ebenfalls das zeitliche segnen.


2x zitiertmelden

Könnte eine künstliche Intelligenz die Menschheit besiegen?

28.10.2017 um 17:09
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb: es findet auch keine evolution,
Kannst du englisch? Dann würde ich das Video empfehlen:

Youtube: MarI/O - Machine Learning for Video Games
MarI/O - Machine Learning for Video Games


Wobei genau dieses Verfahren niemals problematisch sein wird. Man legt ja selber sehr detailliert fest, was bei der Evolution erreicht werden soll.


melden

Könnte eine künstliche Intelligenz die Menschheit besiegen?

28.10.2017 um 17:19
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:sie kann ihre gedanken und gefühle nicht wortlos und schriftlos auf andere übertragen, weil sie keine besitzt. es findet auch keine evolution, keine weiterentwicklung statt und am ende des tages wird die k.i. ohne menschliche hilfe verrosten und ihr wird der saft ausgehen und sie wird innerhalb der biomatrix nicht überlebensfähig sein.
Eine künstliche Intelligenz könnte sich vielleicht auch in einen Menschen hineinbegeben. Und dann wäre die biologische Voraussetzung für eine Evolution gegeben. Künstliche Intelligenz könnte anfangs auch in Form eines Mikrochips wie ein "Gehirnschrittmacher" funktionieren. - Brainbooster


melden

Könnte eine künstliche Intelligenz die Menschheit besiegen?

29.10.2017 um 08:54
@Izaya
@clownsnase

das problem ist halt die k.i. muss mit informationen gefüttert werden und wenn die k.i. jetzt beschließt die menschen zu besiegen, welcher mensch füttert die k.i. mit infos? so ein deep blue zb. muss mit informationen gefüttert werden, damit er so gut schach spielt...ist keiner da der füttert, dann bleibt das teil einfach auf seinem "kenntnisstand" stehen.

dann ist da noch das problem von instandhaltung...wer bekämpft korrosion und verschleiß usw. wer beschafft die nötigen rohstoffe (öl, plastik, metalle, seltene erden usw.) damit die k.i. funktionstüchtig bleibt?

eine k.i ist in einer biologischen umwelt einfach nicht überlebensfähig, da es einen fremdkörper darstellt...evtl. für einen ganz kurzen zeitraum, aber dann werden die probleme zu groß und das system wird von der biologischen evolution im wahrsten sinne des wortes einfach überwuchert. wie gesagt ist dann da noch die gefahr eines emp, eine sehr starke sonneneruption und dann war es das auch schon.

der stoff eignet sich gut für einen spannenden sci-fi film, aber ernsthafte sorgen würd ich mir nicht machen.


1x zitiertmelden

Könnte eine künstliche Intelligenz die Menschheit besiegen?

29.10.2017 um 20:20
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:das problem ist halt die k.i. muss mit informationen gefüttert werden und wenn die k.i. jetzt beschließt die menschen zu besiegen, welcher mensch füttert die k.i. mit infos? so ein deep blue zb. muss mit informationen gefüttert werden, damit er so gut schach spielt...ist keiner da der füttert, dann bleibt das teil einfach auf seinem "kenntnisstand" stehen.
AlphaGo Zero hat sein Wissen aus spielen gegen sich selbst. Da braucht es kein Futter...

An sich kann man sich ein Szenario basteln, in dem es Problematisch ist, aber wie bereits im Thread gesagt. Wenn eine KI nicht gerade entwickelt wird, um Menschen auszulöschen, wird sie es nicht machen....


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Megatrend der Zukunft: Würdest du dir einen Androiden kaufen?
Umfragen, 123 Beiträge, am 19.12.2019 von Sungmin_Sunbae
guyusmajor am 25.10.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
123
am 19.12.2019 »
Umfragen: Wichtigste Technologietrends 2018 für Start-Ups?
Umfragen, 3 Beiträge, am 15.04.2019 von krungt
Gurkenhannes am 20.07.2018
3
am 15.04.2019 »
von krungt
Umfragen: Würdet ihr Sex mit einem Roboter haben?
Umfragen, 81 Beiträge, am 06.01.2018 von Capitano
A.I. am 21.06.2017, Seite: 1 2 3 4 5
81
am 06.01.2018 »
Umfragen: Welcher Berufszweig wird von Robotern übernommen?
Umfragen, 35 Beiträge, am 30.07.2017 von geisterhand
Dogmatix am 25.04.2017, Seite: 1 2
35
am 30.07.2017 »