Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie siehst Du dein Leben?

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Dankbarkeit, Selbstmordgedanken
Seite 1 von 1

Wie siehst Du dein Leben?

30.12.2015 um 00:19
Mir ist aufgefallen, dass in den letzten paar Jahren immer mehr Personen negativ von ihrem Leben und vom Leben allgemein sprechen, deshalb würde mich interessieren wie Ihr Euer eigenes Leben einschätzt. Freut Ihr Euch darüber am Leben zu sein? Quält es Euch? Ist es Euch egal? Bitte kurz erläutern wieso Ihr die jeweilige Option gewählt habt.


melden
Anzeige
Ich bin dankbar dafür am Leben zu sein, weil...
23 Stimmen (51%)
Ich wäre lieber nie geboren, weil...
5 Stimmen (11%)
Mein Leben ist ok aber es wäre mir egal, wenn ich gleich sterben würde
11 Stimmen (24%)
Ich denke ernsthaft über Selbstmord nach
6 Stimmen (13%)

Wie siehst Du dein Leben?

30.12.2015 um 00:49
An sich trifft
JoanDylan schrieb:Ist es Euch egal?
erschreckend gut zu. Aber nur wenn ich über das Leben an sich nachdenke. Wenn ich es lebe, ist es mir (meist) was Wert. Ich habe Gefühle wie Trauer, Wut usw., die die Welt schrecklich erscheinen lassen, aber auch das Gegenteil Fröhlichkeit usw. erst ermöglichen. Also kann man die schlimmen Passagen nur als Verstärker der guten sehen ( Wenn man Optimist ist)

Die Gefühle sind also kein Problem. Dann denke "viele" das Leben sei Sinnlos. Ich denke auch das es keinen Sinn des Lebens gibt.(Aber lassen wir die Diskussion bitte beiseite) Das ändert aber nichts daran, dass ich jetzt lebe und es genießen kann. Nichts braucht einen Sinn um zu existieren.

Nun gut, soweit könnte ich noch nicht sagen: "Ich bin Dankbar dafür am Leben zu sein". Ich für mich mache es daran fest, dass ich mein Leben nutze. Ich denke nach (z.B über das hier), ich schaue Filme, gehe zur Schule etc.. Ich mache etwas. Alles was gut ist und alles was schlecht ist würde ich ohne ein Leben nicht genießen können nicht hassen können. DAS ist für mich unvorstellbar und auch nicht erstrebenswert.

Und noch zu "Mein Leben ist ok aber es wär mir egal, wenn ich gleich sterben würde.". Ich würde es Persönlich "positiv" sehen und mich als "erlöst" von allem schlechten (aber eben auch allem guten) ansehen, ABER was ist mit allen anderen denen ich etwas bedeute ? Das ist etwas was nicht bei jedem zutrifft. Ich wünsche es zwar niemanden kann mir aber vorstellen das es Leute gibt die niemanden etwas bedeuten, weil sie Waisen sind/waren und nie selber Anschluss gefunden haben. Aber das fällt eher unter "Ich wäre lieber nie geboren." oder "Ich denke ernsthaft über Selbstmord nach" und ist m.M.n in D. so gut wie unmöglich.


melden

Wie siehst Du dein Leben?

30.12.2015 um 00:57
@Izaya

Ich glaube ich sehe das ähnlich. Ich bin meistens glücklich und immer froh am Leben zu sein aber sollte mein jetziges Leben enden, wäre das für mich nicht so schlimm nur der Gedanke an die Trauer meiner Familie und Freunde ist hier deprimierend. Also würde ich Antwort 1) und 3) wählen können wobei ich mehr dankbar als gleichgültig bin.


melden

Wie siehst Du dein Leben?

30.12.2015 um 01:01
@JoanDylan
Ich wundere mich immer wieder wie kurz andere etwas ausdrücken können wofür ich einen Roman brauche :D


melden

Wie siehst Du dein Leben?

30.12.2015 um 01:04
Also ich glaube ich wäre am liebsten  garnicht geboren worden. Aber so denke ich JETZT. Ich weiß nicht was in 5 Jahren sein wird und wie ich dann über das Leben denke, aber in meinen jungen, bald 20 Jahren hab ich ziemlich viel Mist gemacht und mir einiges an Steinen selbst in den Weg geworfen, mir vieles selbst kaputt gemacht. Ich kann eigentlich nur hoffen, dass es noch besser wird.


melden

Wie siehst Du dein Leben?

30.12.2015 um 01:07
Obwohl ich schon einiges durchmachen musste, bin ich dennoch froh am Leben zu sein. Es gibt so viele schöne Momente, für die es sich zu leben lohnt, selbst wenn einem die Realität manchmal wie ein unüberwindbares Hindernis vorkommt.


melden

Wie siehst Du dein Leben?

30.12.2015 um 01:31
Wenn ein Außenstehender mein Leben und meine Lebensumstände betrachten würde, würde er vermutlich lieber tod sein, als so zu leben. Ich selbst bin mit meinem Leben sehr zufrieden und glücklich.


melden

Wie siehst Du dein Leben?

30.12.2015 um 01:32
@Initan
Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben. - Oscar Wilde
Nach Oscars Definition hast du wohl schon einige Erfahrungen gemacht. Diese Erfahrungen helfen dir nun dich in der Zukunft zu verbessern. Du wirst die selben Fehler nicht wieder begehen und ähnliche sofort ausschließen. Siehe diese Erfahrungen in diesem Aspekt positiv und vergesse die anderen.

Die Vergangenheit kann Fessel oder Flügel sein. In deinem Fall ist deine Vergangenheit eine Fessel (scheint so). Lass von allen schlechten an ihr ab und denke an das Positive. Auch wenn man nicht direkt positives sieht. Konzentriere dich auf die Zukunft und mach sie besser als die Vergangenheit, nutze die Gegenwart.

k.p ob du verstehst was ich meine (konnte noch nie gut Texte schreiben) aber ich hoffe es

@neonbible
neonbible schrieb:selbst wenn einem die Realität manchmal wie ein unüberwindbares Hindernis vorkommt.
Das Wort "vorkommt" am Ende ist hier wohl das wichtigste.

Stimme dir alles in allem zu.


melden
Krampfader
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie siehst Du dein Leben?

30.12.2015 um 01:33
@Kunsthysterik

Das kann ich so, wie es da steht unterschreiben!

Allerdings wundere ich mich, warum ich diese Formulierung nicht "gefunden" habe.


melden

Wie siehst Du dein Leben?

30.12.2015 um 01:36
@Kunsthysterik


1.Es freut mich das du glücklich lebst :)

2. Ich glaube es kommt auf den Außenstehenden an. Bill Gates würde dein Leben anders Beurteilen als ein abgemagertes Kind im Kriegsgebiet. Ich gehe hier einfach vom 08/15 Allmy-User aus und glaube dir das gerne. Du wirst das am besten Beurteilen können.

gleiches gilt für @Krampfader


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie siehst Du dein Leben?

30.12.2015 um 02:10
es ist nervig, macht kein Spass.


wir müssen Sein und Tun,
heut zu Tage wird sich zu viel aufs Tun fixiert bzw man wird dazu gezwungen,
dadurch entsteht ein Ungleichgewicht - Sein/Tun
aus diesem Ungleichgewicht heraus geht es den Menschen schlecht.


melden
7.62x39
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie siehst Du dein Leben?

30.12.2015 um 02:17
Mein Leben an Sich ist etwas Großartiges, das Leben der Anderen is eher das Problem.


melden

Wie siehst Du dein Leben?

30.12.2015 um 10:15
Mein Leben ist ein riesiger Misthaufen.
Wirklich glücklich war ich nur sehr selten. Das Meiste ist für mich nur noch anstrengend.
Manchmal denke ich, dass das Ende sowieso nicht mehr lange auf sich warten läßt.
Ich helfe wahrscheinlich auch noch tüchtig nach und rauche mich zu tode.

Heute morgen geht mir so durch den Kopf, dass in mir doch eine gewisse Wut ist über mein Leben und überhaupt und sowieso. Bin irgendwie unfähig aus diesem Leben noch etwas Gutes zu machen.
Worauf soll man hoffen? Ist doch sowieso alles nur (Selbst-) Betrug.

Ich habe wohl immer auf eine höhere Gerechtigkeit gehofft oder gewartet. Wahrscheinlich würde ich dann auch nur wieder die Arschkarte ziehen.

Objektiv betrachtet geht es mir nicht schlecht. Den Schrank voller Klamotten, neues Auto vor der Tür, teile mein Leben mit Mann und Katzen...
Trotzdem habe ich das Gefühl als fehle etwas. Ob ich wirklich noch alt, weise und glücklich werde?


melden

Wie siehst Du dein Leben?

03.01.2016 um 07:23
Solange ich kein NPC bin, ist es geil.


melden
Anzeige

Wie siehst Du dein Leben?

03.01.2016 um 18:31
ich war am Boden und habe mich wieder aufgerappelt, hatte Schulden, kein Geld, keine Arbeit, aber ich habe die Strecke meinens Lebens überwunden und bin momentan zufrieden damit:-)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt