Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wäre es sinnvoll Gedankenfreiheit sofern möglich einzuschränken?

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedankenkontrolle

Wäre es sinnvoll Gedankenfreiheit sofern möglich einzuschränken?

27.07.2019 um 07:37
Blues666 schrieb:was man zu denken hat?
Naja, das sollte man dann schon mitbekommen ob es deinem Kopf psychisch hilft oder doch nicht, wenn du dich in die Hände Psychologen begeben tust, pfuscht der auch in deiner Gedankenwelt rum und du vertraust ihm, aber wenn du hin gehen und der meint nimm erstmal Pillen bis Therapie anschlägt, kann es bei der Einnahme auch nicht immer das beste sein, Nebenwirkung. Und wenn es solch Technik geben würde bedeutet es ja nicht automatisch das du keine eigenen Gedanken mehr hast.

Im übrigen wenn dies auf der ganzen Welt passiert, gibt es logischerweise gewisse Zonen die von mehreren abgedeckt werden müssen, wenn auf der einen Zone die Menschen wie... rumrennen und in der anderen Zone so, und es ein Chef gibt der das Kontrolliert gibt es irgendwann gewisse Kontrollen, was läuft da schief?
jimmy82 schrieb am 13.07.2016:niemand mehr rassistische, frauenfeindliche, oder diskriminierende Gedanken mehr haben oder z.B. darüber nachdenken ein Vebrechen zu begehen.
Weil bei einer gewissen Kontrolle wie oben geschrieben, Kriminalität und Auffassung manchen Menschen die für miese Stimmung sorgen aufgehalten werden soll. Man bräuchte keine bis nur kleine Gefängnisse (überall gibt immer Gegner), man könnte sich die Arztkosten Psychologen sparen, muss keine Therapeuten aufsuchen oder sagen mir ist es Peinlich da gesehen zu werden und deswegen gehe ich nicht hin usw.


melden
Anzeige

Wäre es sinnvoll Gedankenfreiheit sofern möglich einzuschränken?

27.07.2019 um 08:01
Blues666 schrieb:was man zu denken hat?
Hinzu kommt, wenn man an Gott glaubt, kann man ihm rufen so heißt es... Was automatisch bedeutet das es möglich ist, eine gewisse Aufnahme der Informationsgewinnung geben kann. Wissen tust du dann auch nicht mehr, und dagegen tun kannst auch nichts. er wird seine arbeit weil es manchen stört nicht ändern, aber die Möglichkeit würde/könnte bestehen. Wie sollte er dich denn sonst Hören?

Da kann Mensch auch nichts gegen tun.


melden

Wäre es sinnvoll Gedankenfreiheit sofern möglich einzuschränken?

27.07.2019 um 11:11
@zaara

Ich glaube, Dir ist nicht ganz klar, wie weitreichend die Folgen einer Gedankenzensur wären und - so man denn eine dafür verwendbare "Technologie" (wie immer die auch aussehen würde) hätte, die die Gedanken entsprechend einschränkt oder auch ausblendet - wie groß das Missbrauchspotential wäre.

Wir wären dann nichts mehr als Roboter. Meiner Meinung nach wäre es der Endpunkt der Zivilisation. Nicht der Höhepunkt, wohlgemerkt.

Aber wenn Du glaubst, damit leben zu können...

Voila!

Viel Spaß im Paradies!


Edit:

Mir ist schon klar, dass es gewisse Formen der Gedankenkontrolle auch jetzt gibt. Und ich denke tatsächlich, dass dies auch noch ausgeweitet wird. Einverstanden bin ich damit aber nicht...

Einer der Gründe, warum ich weder Fernseher noch Radio besitze... ;)


melden

Wäre es sinnvoll Gedankenfreiheit sofern möglich einzuschränken?

27.07.2019 um 11:54
Blues666 schrieb:Missbrauchspotential wäre.
es hat weder mit Fernsehen noch mit Radio zutun.

Die Gedankenkontrolle die du meinst ist was anderes als gefahren Frühzeitig zu erkennen und verhindern zu wollen.
jimmy82 schrieb am 13.07.2016:Technologie die es ermöglichen würde die Gedankenfreiheit einzuschränken
zaara schrieb:jimmy82 schrieb am 13.07.2016:
niemand mehr rassistische, frauenfeindliche, oder diskriminierende Gedanken mehr haben oder z.B. darüber nachdenken ein Verbrechen zu begehen.
Klar von Missbrauch muss man reden, wo der Mensch doch erst die Kriminalität für sich gefunden und entdeckt hat. Also im Tierreich wird weder geklaut noch sonst was, nur gegessen wenn man Hunger hat. Diebstahl, Missbrauch usw ist eine Sache die von Menschen stammt genauso Drogenkonsum. Also kann man davon ausgehen und sich auch mal Fragen ob der Mensch da Hilfe braucht.


melden

Wäre es sinnvoll Gedankenfreiheit sofern möglich einzuschränken?

27.07.2019 um 12:05
Geht ja noch weiter, nicht nur Diebstahl und Missbrauch, Käfighaltung bei Tiere man unterscheidet und stellt sich allem höher aber der Mensch möchte seine Freiheit behalten, vergisst aber das eigene verhalten und will sie überall anders einschränken. Tiere in freier Wildbahn, fressen oder gefressen werden leben aber frei. Beim Menschen heißt es immer nur trennen oder wer hat mehr, Neid zb will mehr, Eifersucht, Schadenfreude, Gehässigkeit was zu was führt? So richtig gesund sind manch Menschen in ihren Gedankengut nicht. Hauptsache Kohle und wenn die leben wie...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt