Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

540 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politisch Korrekt, Mohrenstraße Umbenennen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 14:18
Ich hab grad im Radio gehört, dass einige die Mohrenstraße in Berlin umbenennen wollen, da der Ausdruck "Mohr" nicht politisch korrekt sei und Menschen dunkler Hautfarbe sich dadurch beleidigt fühlen könnten.
Was haltet ihr von der Geschichte?


1x zitiert1x verlinktmelden
Ich finde es richtig umzubenennen.
24 Stimmen (10%)
Ich halte die Umbenennung für Blödsinn.
183 Stimmen (80%)
Vielleicht fühlt sich wer beleidigt, ich finde aber eine Umbenennung wäre übertrieben.
12 Stimmen (5%)
Mir egal, ich wohn auf dem Dorf.
11 Stimmen (5%)

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 14:29
Ich finde Straßennamen sind für die meisten Menschen bloße Orientierungszeichen.

Was sagen denn die Betroffen dazu?

Ich denke nur an eine U-Bahn Station, an der ich zuweilen aussteigen muss.


melden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 14:35
Verwirrt das nicht ein wenig wenn die Mohrenstraße aufeinmal Berlin heißt?


melden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 14:42
@Dudley

Ja richtig, diesen Teilaspekt hatte ich noch garnich betrachtet.
Scherzkeks. :)

mfg
kuno


melden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 14:52
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:da der Ausdruck "Mohr" nicht politisch korrekt sei und Menschen dunkler Hautfarbe sich dadurch beleidigt fühlen könnten.
Man könnte ja auch ein Schild an den Zugängen der Straße aufstellen "Nur für Weiße".

Aber mal im Ernst. Politisch unkorrekte Namen werden eben geändert. Sei es nun Chemnitz das zuerst in Karl-Marx-Stadt und dann wieder zurück benannt wurde oder Heinrich-Himmler-Straßen und Plätze (da unterstelle ich mal, dass es die gab).

Wobei ich "Mohr" eher abstrakt sehe und keinem dunkelhäutigen Menschen als Bezeichnung zuordnen würde.


melden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 15:10
@kleinundgrün

Klar, kommt sicher auch auf den Einzelfall an, bei ner Hitler- oder Stalin Allee wären sich wohl auch fast alle einig, dass die Änderung Not tut. Beim Mohr find ichs aber etwas übertrieben, ähnlich wie beim "Negerkuss". Man kann es mit der politischen Korrektheit auch übertreiben.

mfg
kuno


melden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 15:11
In Nürnberg wurde ein Teil vom Bierweg in Thurn-und-Taxis-Straße unbenannt.

Aber klar doch, als nächstes gibt dann das Stadtwappen von Coburg seinen Coburger Mohr ab und vor allem bereinigen wir sämtliche Mohren-Apotheken. Die Nürnberger Mohrenapotheke trägt diesen Namen seit 1442, die werden begeistert sein :D

So ein Schwachsinn.


1x zitiertmelden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 15:13
@emz
Zitat von emzemz schrieb:In Nürnberg wurde ein Teil vom Bierweg in Thurn-und-Taxis-Straße unbenannt.
Ok, da hört der Spass dann aber wirklich auf. :D

mfg
kuno


melden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 15:14
@kuno7
Ich finde eben auch, dass "Mohr" in form der "Mohrenstraße" kein abwertendes Element enthält. Ich denke keiner benutzt "Mohr" heute als Schimpfwort. Es ist eher ein Relikt.


3x zitiertmelden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 15:14
@kleinundgrün
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Ich finde eben auch, dass "Mohr" in form der "Mohrenstraße" kein abwertendes Element enthält. Ich denke keiner benutzt "Mohr" heute als Schimpfwort. Es ist eher ein Relikt.
Sign.

mfg
kuno


melden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 15:15
@kuno7
Es ist ewig her, aber soweit ich mir erinnere, kam dort irgendein amtliches Gebäude hin. Da fand man den Namen nicht ganz so passend.


1x zitiertmelden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 15:17
@emz
Zitat von emzemz schrieb: Da fand man den Namen nicht ganz so passend.
Echt, in Bayern (ok Franken)? Hätt ich eher nich erwartet. Mir gefiele Bierweg aber besser.

mfg
kuno


melden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 15:17
@kleinundgrün
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Ich finde eben auch, dass "Mohr" in form der "Mohrenstraße" kein abwertendes Element enthält. Ich denke keiner benutzt "Mohr" heute als Schimpfwort. Es ist eher ein Relikt.
Das Wort begegnet einen heutzutage ja auch nicht mehr oft. Mohrenkopf dürfte noch die häufigste Verwendung des Wortes sein. Ich glaube damit jemand sich beleidigt fühlt, muss er die Beleidigung verstehen :D

Also ja, der Straßenname interessiert glaube ich niemand betroffenen.


1x zitiertmelden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 15:22
@Izaya
Zitat von IzayaIzaya schrieb:Also ja, der Straßenname interessiert glaube ich niemand betroffenen.
Doch durchaus. Hier zB.
Die Veranstaltung mit zahlreichen Redebeiträgen (u.a. vom Zentralrat der Afrikanischen Gemeinde, vom Afrika-Rat Berlin-Brandenburg und von der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland), Spoken Word Art (Stefanie-Lahya Aukongo) und Musik (Carmel Zoum, DJ Zhao, YANSN u.v.m.), findet anlässlich des Internationalen Tages zum Gedenken an den Versklavungshandel und seine Abschaffung statt.
http://www.glokal.org/umbenennung-der-mohrenstrasse-in-berlin-mitte/

mfg
kuno


1x verlinktmelden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 15:33
@kuno7
Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen im Berliner Stadtbezirk Mitte über die von afrikanischen, Schwarzen und solidarischen Organisationen geforderte Dekolonisierung des öffentlichen Raums lädt das NGO-Bündnis „Decolonize Mitte“ für den 23.8. um 16 Uhr zur (symbolischen) Umbenennung der M-Straße mit ihrer diskriminierenden Fremdbezeichnung für Schwarze Menschen ein.
Denke nicht, dass man sich unbedingt beleidigt fühlen muss, um dagegen zu sein.
Aber gut, Interesse scheint da zu sein.......


2x zitiertmelden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 17:06
Warum ist Mohr(en) so unpassend bzw so schlimm als Gasse/wort?

Ich denke da eher an die Möhren auf dem Bauernhof die gerne von Hasen angeknabbert werden


melden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 17:41
Ich wusste bis eben nicht einmal, dass "Mohr" für dunkelhäutige steht.


1x zitiertmelden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 18:00
Schwachsinn.


melden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 18:13
Wenn die Vereinigung Schwarzer Menschen in Deutschland das gern möchte, meinethalben gern.
Ich schlage vor, die Straßen in Möhrenstraßen umzubenennen,
nach einem wichtigen, nahrhaften Gemüse.

Das hält auch den Verwaltungsaufwand in Grenzen.
Viele Grüße,
Sandra


1x zitiertmelden

Sollte die Mohrenstraße in Berlin umbenannt werden?

23.08.2016 um 18:19
@kleinundgrün
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Ich finde eben auch, dass "Mohr" in form der "Mohrenstraße" kein abwertendes Element enthält. Ich denke keiner benutzt "Mohr" heute als Schimpfwort. Es ist eher ein Relikt.
und warum ist es ein "Relikt" und wird eigentlich nicht mehr verwendet?

@kuno7
es ist nicht das erste mal, dass die Strasse umbenannt werden soll, solche Diskussionen flammen immer mal wieder auf, führen in der Regel zu geschlossenen threads ;)
wieso findest Du es übertrieben?


2x zitiertmelden