Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Fake, Paranormales, Ungeklärt, Wahr, Weird, Mysteriöse Fotos
Seite 1 von 1
A.I.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

26.05.2017 um 20:57
Teil IX: Wieder mal ein paar Fotos und deren kleine Geschichten die ich dazu finden konnte. Welche(s) ist für dich authentisch genug um mystery zu sein?

Skunk Ape / Bigfoot
23-creepy-and-mysterious-photos-that-may.jpgquality85stripinfow600

Im Jahr 2000 nahm eine ältere Dame unter anderem dieses Foto aus ihrem Garten auf und schickte sie ans Sarasota County Sheriff's Department, da sie dachte es handelte sich um ein entlaufenden Orang-Utan. Laut ihren eigenen Angaben konnte sie ihn in drei Nächten beobachten wie er in ihr Hinterhof "eindrang" und Äpfel gestohlen hat.
Für manch einen ist es der Beweis für den sogenannten "Skunk Ape" oder Bigfoot.

Riesen-Finger
mens unexplained-photos 05 05 giant-mumm.jpgquality85stripinfow600

Legenden von Riesen hat jede menschliche Zivilisation, doch bisher tappte man immer im dunkeln wenn es um handfeste Beweise geht, und nicht nur Indizien.
Ausgenommen man nimmt solche Fotografien aus dem Jahr 1985 von einem Mann namens Gregor Sporri ernst. Dieser hatte bei einer Ägypten-Reise einen alten Grabräuber getroffen und von ihm wurde der 35 Zentimeter lange Finger gezeigt, dessen Besitzer wohl mindestens 12 Meter groß gewesen sein muss. Das Foto konnte bisher nicht entlarvt werden.

Geist vorm Altar
mens unexplained-photos 03 03 newby1.jpgquality85stripinfow600

1963 fotografierte Reverend K.F. Lord das innere der Newby Church von New Yorkshire, nach dem entwickeln zeigte sich eine spektrale Figur die eine Kutte trägt und vor dem Altar steht.
Obwohl es von mehreren Experten untersucht wurde konnten bisher kaum irdische Erklärungen als akzeptabel befunden werden. Dieser Schuss einer Schemenhaften Gestalt gilt als eines der berühmtesten paranormalen Fotografien.
Der Pfarrer schwört es sei niemand in der Nähe gewesen der so schnell mit abgelichtet werden konnte.

Toter Kamerad auf Gruppenfoto
23-mysterious-photos-that-may-never-be-e.jpgquality85stripinfow600

Es handelt sich um das Gesicht von Freddy Jackson, der als Mechaniker mit einem Propeller tödlich verunglückt ist. Zwei Tage später nahm seine Crew dieses Gruppenfoto auf und wann auch immer es mal entwickelt wurde, es schien als taucht Freddys Gesicht dort auf.
Zu dem Mysterium trugen die Kameraden öffentlich zu bei in dem sie behaupteten es wäre eben jener toter Kamerad und auch dass das Foto am Tag seiner Beerdigung gemacht wurde.


Glühende Maria
mens unexplained-photos 04 04 zeitun1.jpgquality85stripinfow600

Dies ist einer der berühmtesten Religiösen Erscheinungen unserer Zeit. Das Phänomen wurde über eine erstaunliche zweijährige Periode, beginnend 1968 beobachtet. Zuerst entdeckt wurde es von einem muslimischen Bus-Mechaniker, der die glühende Form missverstand als eine Frau die kurz vorm springen vom Dach der Church of St. Mary war. Kurzerhand kam die Polizei doch diese konnte niemand dort oben auffinden. Seitdem glühte die Maria mehrere Male die Woche auf, es konnten zig Bilder gemacht werden aber man fand keine plausible Lösung für das Phänomen.


melden
Anzeige
Skunk Ape / Bigfoot
4 Stimmen (12%)
Mumifizierter Riesenfinger
4 Stimmen (12%)
Geist vorm Altar
3 Stimmen (9%)
Toter Kamerad auf Gruppenfoto
5 Stimmen (15%)
Glühende Maria
1 Stimme (3%)
Hm, keins
16 Stimmen (48%)
A.I.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

26.05.2017 um 22:32
Der Ort vom ersten Bild ist übrigens Myakka, Florida.
Es vermuteten einige einen Schwarzbären dahinter, dies ist jedoch wohl offensichtlich nicht stimmig


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

26.05.2017 um 22:50
@A.I.

Kennst du das Video?

Youtube: Compelling Footage of Possible Skunkape/Bigfoot From Lettuce Lake Park Florida

Ich glaub, das ist das andere bekannte Myakka-Foto:

myakka ape dave shealy


melden
A.I.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

27.05.2017 um 15:05
@Dogmatix
Ja da bin ich auch drauf gestoßen währenddessen.
Hat mich erst leicht verwirrt :D

Das untere Bild ist wohl aus diesem National Park aufgenommen worden, während ich das bei dem obigen Foto gar nicht so weiß.
Habe auch keine Referenzen um zu sagen ob und wie Myakka-City mit dem National Park verbunden ist oder wie viele Häuser in der Umgebung vorhanden sind.
Vielleicht lieg ich auch total falsch :)


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

27.05.2017 um 15:11
A.I. schrieb:Vielleicht lieg ich auch total falsch :)
Nein, liegst du nicht, ist schon richtig, glaub mir.

Das erste Foto, das du postetest, wurde von dieser älteren Dame aufgenommen, wie du sagst, in der Nähe des Myakka-River.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

27.05.2017 um 15:18
@A.I.

ich denke, man muss sich auch vorstellen, wie groß das da ist - everglades, big cypress, das größte geschützte Landareal östlich des Mississipi. Über 2 mio acres. Und praktisch menschenleer, da wohnt ja fast niemand. Und dann noch das ganze Marschland, da setzt der Verwesungsprozess schnell ein ...

ich glaub, es gibt auch noch 2 oder 3 gute myakka-videos, n ander mal ;)


melden
A.I.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

28.05.2017 um 01:04
@Dogmatix
Ich konnte dir folgen bis zum Verwesungsprozess :D

Spricht man da auch schon von einem "Hotspot"?


melden

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

28.05.2017 um 09:06
Zu dem ersten Foto: Das könnte jedes mögliche Tier sein und auch ein verkleideter Mensch. Bei dem Kopf musste ich aber zuerst an einen Krallenaffen enken. Die sind natürlich winzig klein, wären aber sicher in der Lage, sich ein paar Äpfel mitzunehmen. Vielleicht geschickt zusammen-gephotoshopt oder aus einer günstigen Perspektive aufgenommen? Man weiß ja nicht, wie groß diese Gestalt und die Pflanzenteile in Wirklichkeit sind.

"Riesenfinger": Für mich sieht das aus wie ein riesiges Stück Knochen (Rind? jedenfalls ein großes Tier), das fest in eine braune Decke gewickelt wurde. Ein schäbiger Lumpen soll die Herkunft aus der Antike untermauern. Mit anderen Worten: Fake. wie man das für einen Finger halten kann, ist für mich unbegreiflich.

Zu der Figur in der Kirche: Doppelbelichtung? Vielleicht hat der Fotograf seine Bilder noch in der eigenen Dunkelkammer entwickelt und dabei passierte ihm ein Fehler? Oder ein Scherz eines Entwicklers, der beim Entwickeln fremder Bilder unerlaubt herumexperimentierte und spaßeshalber, passend zur Szene, einen Mönch von einem anderen Foto eingebaut hat?
Oder der Fotograf fotografierte durch eine Glastür (am Eingang der Kirche?) hindurch, um den Altar ganz aufs Bild zu bekommen, und der durchscheinende Mann ist eine Spiegelung eines realen Mannes/Mönchs, der zufällig neben ihm stand?
Jedenfalls finde ich dieses Bild am interessantesten, da der Fotograf ja nicht zu sehen ist, falls es sich um eine Spiegelung handeln sollte.

Zu den Soldaten: Möglicherweise hat sich ein fremder Mann, der dem Verstorbenen zufällig ähnlich sieht, mit auf das Bild gedrängt? So genau kann man die einzelnen Personen auf dem Bild ja auch nicht erkennen, dass der Tote zweifelsfrei zu identifizieren wäre.

Die "Maria": Raffiniert gemacht, aber sicher ein "Werbegag" der dazugehörigen Kirche. Wahrscheinlich SOLL der Fall gar nicht aufgeklärt werden.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

28.05.2017 um 14:28
A.I. schrieb:von einem "Hotspot"?
das würde ich nicht tun. ich glaub, die sichtungen da sind stark zurückgegangen.
A.I. schrieb:Ich konnte dir folgen bis zum Verwesungsprozess
nun, angenommen da gibts noch n kleinen bestand, da wird man die überreste in dem marschland nur schwerlich finden können.


melden
A.I.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

02.06.2017 um 15:48
Interessantes Ergebnis :D

@AlteTante
Hmm, könntest vermutlich richtig liegen aber den Umständen entsprechend und dass man schon einigermaßen die Proportionen erkennen kann, denke ich schon dass es ein echtes, komisches Ereignis war. Anscheinend wurde kein Affe vermisst aber ich weiß nicht wie und welche Arten dort frei rumlaufen.
Alle wilden größeren Tiere haben sich ja schon mal an die Zivilisation gewagt

Ich glaube schon es handelt sich bei dem Kirchenfoto um ein authentisches Bild.
Da konnte ich mehreren Quellen entnehmen dass er alleine gewesen sein soll und es viele Analysiert haben aber keine passende Erklärung finden konnten.
Gab es denn 1963 schon solche Glastüren?
Es kann natürlich sein dass ich was völlig falsches wiedergegeben habe, findet man im Internet ja genauso leicht
Was ich mich nämlich noch Frage ist das vermeintliche Gesicht von der Gestalt, gehört dies überhaupt noch dazu, oder ist das vom Hintergrund irgendetwas
Sieht doch stark nach dieser Scream-Maske aus

Auch da steht wieder nur über all dabei dass die Crew ihn als denjenigen identifiziert haben, und somit selber viel zum Rätsel beigetragen haben
Inwiefern das ernst zu nehmen ist weiß ich nicht. Könnte auch nur nett gemeint sein da es ja ein tragischer Unfall war und am Tag der Beerdigung, quasi alá wir-vergessen-dich-nicht

@Dogmatix
Achso, du glaubst lebend würde man sowieso nichts wirklich brauchbares kriegen?


melden

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

02.06.2017 um 17:59
@A.I.

Beim Kirchenbild fängt der Kopf des Mönchs in meinen Augen unter dem Geländer an. Diese Figur ist durchsichtig und könnte eine Spiegelung sein. Glastüren gab es damals schon. Ob auch zur Abtrennung eines Raumes (wie heute in einigen Museen), weiß ich nicht. Ich war aber mal in einer Kirche, in der auf die Eingangstür nach ein bis zwei Metern eine zweite Tür aus Glas folgte, hinter der erst der Kirchenraum war. Ich vermute, um Zugluft im Kirchenraum zu verhindern, also als "Windfang".

Das, was wie eine Make aussieht, scheint ein Stück Tuch zu sein, das um die Säule neben dem Altar gebunden ist. Die Falten, die das Tuch wirkt, scheinen den Eindruck eines Gesichts zu vermitteln.

Beim nochmaligen Betrachten des Kirchenbilds ist mir aufgefallen, dass das scheinbar bärtige Gesicht des Mönchs in Wirklichkeit der Sockel der Säule sein könnte, auf die ein Schatten (vom Fotografen auf eine Glastür?) gefallen ist. Denn der Sockel der Säule auf der anderen Seite sieht fast genauso auf. Dieser Schatten auf der "Geister-Seite" könnte aber auch von einem hohen, schmalen Gegenstand (Skulptur in der Kirche?) stammen. Er reicht bis unter das Fenster, also über das "Gesicht" des angeblichen Geistes hinaus.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

02.06.2017 um 20:09
@A.I.
Was soll denn das letzte Foto darstellen? Da wurde doch wohl ein Gemälde fotografiert, oder? Ein Bild eines echten Gebäudes ist das jedenfalls nicht. Und was fliegt der Maria da eigentlich üger dem Kopf rum? Ist das ein Engel? Da ich bisher noch nie von dieser berühmten Erscheinung gehört habe, wäre ich über mehr Infos dankbar. ZB, wo diese Church of St. Mary steht und wo man weitere Fotos sehen kann.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

03.06.2017 um 10:28
A.I. schrieb:lebend
wäre natürlich besser. So wie in dem Patterson/Gimlin-Film. Aber das war ja nicht in Florida.

Zu dem Film wurden ja sogar Hollywood-Kostümbildner befragt. Mit unterschiedlichen Meinungen. Dabei wird gerne vergessen, dass Patterson und Gimlin einfache Holzfäller waren.


melden
Anzeige
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5 Mysteriöse Fotos - Authentisch? Teil IX

08.06.2017 um 09:18
Vom Kwyibo (Definition nach Bart Simpson) fehlt allerdings weiterhin jede Spur


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

421 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt