Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Führt technischer Fortschritt zu Faulheit und Verdummung?

3 Beiträge, Schlüsselwörter: Technologie, Faulheit, Verdummung
Seite 1 von 1
RandomChan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Führt technischer Fortschritt zu Faulheit und Verdummung?

13.01.2018 um 16:12
Kaum jemand wird wohl verleugnen können, dass Technologie einem das Leben in vielerlei Hinsicht
sehr erleichtern kann. Viele Arbeiten, die früher mühsam von Hand erledigt werden mussten,
werden jetzt von Maschinen übernommen. Wer nicht Treppensteigen kann oder will, benutzt Aufzug oder Rolltreppe.
Für Mathenieten gibt es den Taschenrechner und dank dem Internet kann man von zu Hause aus kaufen,
was das Herz begehrt und es sich bequem liefern lassen etc... die Liste ist lang. :D
Ich konnte meinen Augen kaum trauen, als ich vor kurzem in einem Supermarkt eine "vollautomatische Kasse"
sah. Ging wohl ein weiterer Job flöten.

Meint ihr, all dies führt auf kurz oder lang dazu, dass Menschen ganz einfach Faul werden, weil so viele Dinge
von alleine erledigt werden? Und dumm, weil jede Information bereits vorgekaut wurde und Nachdenken nicht mehr nötig ist?

Kleine Kinder die weinen, wenn man ihnen das Smartphone wegnimmt und wozu in den Himmel schauen,
wenn man die Wetter-App nutzen kann? Ist das die Zukunft? :D Mir wird jedes mal übel, wenn ich sehe,
wie Familien in einem Restaurant sitzen und alle auf ihr Smartphone glotzen, anstatt sich zu unterhalten...
Vielleicht bin ich einfach nicht fortschrittlich genug. :no:

Frage siehe Titel ^-^


melden
Anzeige
Auf jeden Fall!
17 Stimmen (77%)
Vielleicht?
4 Stimmen (18%)
Nein!
1 Stimme (5%)
Anderes
0 Stimmen (0%)

Führt technischer Fortschritt zu Faulheit und Verdummung?

13.01.2018 um 16:28
RandomChan schrieb:Taschenrechner
Befürworte ich
RandomChan schrieb:Internet kann man von zu Hause aus kaufen
Befürworte ich auch

Aber im Kern bin ich bei dir, Stimme also für "ja"


melden

Führt technischer Fortschritt zu Faulheit und Verdummung?

13.01.2018 um 16:49
@RandomChan

Das ist ja das Schöne am Fortschritt: Dinge, die man nicht mag, erledigen Maschinen oder Computer und man hat mehr Zeit für alles, was Spaß macht.

Mir gibt die „Freie Natur" überhaupt nichts, warum soll ich dort viel Zeit verbringen? Weil ich sonst zu wenig Bewegung mache?
Blödsinn, ich hole mir meine Kondition beim Techno Tanzen in der Wohnung.
Damit ich an der frischen Luft bin?
Ich bin an einer stark befahrenen Hauptstraße aufgewachsen und bin trotzdem kerngesund.

Um wie Du es nennst "in den Himmel zu schauen?"

Das mache ich sogar, aber nicht um Wolken, Sterne oder Wetter zu sehen, sondern um Flugzeuge zu beobachten.

Warum soll man Menschen mit Mathematik quälen, die es nicht mögen?

Mathematik war mein Lieblingsfach in der Schule – da brauchte ich am wenigsten lernen. Mir waren zehn Mathe Stunden lieber als eine Turn- Werk- oder Malstunde. Aber die meisten mögen es nicht, ist ok!

Warum darf man nicht faul sein? Was ist daran schlecht?

Hätten wir keinen Fortschritt, wären viele Krankheiten noch tödlich.

In einem Punkt gebe ich Dir Recht: Eltern sollten mehr Zeit mit den Kinder verbringen, als mit dem Smartphone.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt