Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte man Beiträge bewerten können?

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Wertung, Wertesysmtem, Beiträe Bewerten

Sollte man Beiträge bewerten können?

21.04.2018 um 14:40
symbiotic schrieb: bloße Gefallen-finden
Darum sind ja in Facebook die Trolle und Scamer unterwegs..
Es wäre besser, wenn man die Funktion je nach Beitrag bestimmen kann. Also für persöhnliche Threads das bedanken Buttom. Für politische oder wissenschaftliche Themen eine Mischung vom beiden oder wenn gewollt nichts.


melden
Anzeige

Sollte man Beiträge bewerten können?

22.04.2018 um 15:01
Vor allem bei politischen Threads würde ich sowas...leider nicht Willkommen heißen, warum? Weil die rechtsradikalen und rechtsextremen Trolle gerne versuchen mit sowas zu manipulieren. (Fake Accounts und dann dementsprechendes "hoch liken" oder "hoch disliken", usw.)
Das kann man ja bspw bei Facebook beobachten.


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

22.04.2018 um 16:53
Nein, das finde ich nur bei Fragen bzw. die erklärbär Antworten darauf sinnvoll, wenn jemand was wissen will, aber da ist:
1. Allmysterie nicht der richtige Ort. :D
2. Geht es meist um Diskussionen, Meinungen usw. jedenfalls nicht um Fragen und Antworten.

Diskreditiert wird schon genug, da braucht es nicht noch zusätzlich Däumchen.


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

22.04.2018 um 17:05
Yooo schrieb: das finde ich nur bei Fragen bzw. die erklärbär Antworten darauf sinnvoll
Der Sinn dahinter ist für mich, die Antorten dadurch nach Güte zu sortieren, um wenn man nach einer Frage sucht, die vermutlich beste Antwort darauf schnell zu finden.
Aber bei Meinungen?
Bei Politik?
Ist man allen ernstes auf Allmystery, um 08/15 zu lesen?


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

22.04.2018 um 17:09
Sinnvoll wäre es, wenn nur bestimmte User Themen bewerten dürften. Oder zumindest nur die Moderatoren.


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

22.04.2018 um 17:22
Ich befürchte auch, dass viele dann keine schrägen Sachen mehr posten, :( um schräge Texte und ungewöhnliche Ansichten zu lesen (die sich dadurch auszeichnen, dass die meisten eben NICHT der Ansicht sind), bin ich aber hier...
Wenn ich was monotones will, kann ich auch die Tagesschau anmachen.


melden
Nanopren
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man Beiträge bewerten können?

22.04.2018 um 17:28
Mein Senf dazu:
NEIN, nicht noch mehr diskriminierenden Wettbewerb abseits vom Sportplatz!
Es schaudert mich jedesmal, wenn jemand mit unzureichenden Deutschkenntnissen als erstes auf diese Schwäche angesprochen niedergemacht wird.
Am Ende ist es nur noch professionellen Rhetorikern gestattet zu sprechen, worauf diese Welt verzichten kann.


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

30.04.2018 um 15:01
User: Sollte man Beiträge bewerten können?
Cleverbot: Apa ko cakap..


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

02.05.2018 um 08:15
Sascha81 schrieb:User: Sollte man Beiträge bewerten können?
Cleverbot: Apa ko cakap
Jetzt hast du ihn durch Überbeanspruchung kaputt gemacht.


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

02.05.2018 um 09:34
Das wäre mir wurst - ich schreibe hier nicht, um mir Freunde zu machen!


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

02.05.2018 um 10:54
Ich möchte gerne @Fenris für den goldenen Scheißhaufen des Monats nominieren.
Applaus bitte!


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

02.05.2018 um 10:59
Doors schrieb: ich schreibe hier nicht, um mir Freunde zu machen!
Ach, echt nich? Warum denn dann?


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

02.05.2018 um 11:00
@Funzl

Um nicht jeden hier geschriebenen Blödsinn kommentarlos für alle Zeiten und theoretische sieben Milliarden LeserInnen stehen zu lassen.


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

02.05.2018 um 11:01
Doors schrieb:Um nicht jeden hier geschriebenen Blödsinn kommentarlos für alle Zeiten und theoretische sieben Milliarden LeserInnen stehen zu lassen.
Hmm...dann mach doch Mod.....meine Stimme hättest du...naja, vielleicht ^^


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

02.05.2018 um 11:05
@Funzl

Ich bin hier zu meinem Vergnügen, nicht um zu arbeiten.


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

02.05.2018 um 11:21
Doors schrieb:Ich bin hier zu meinem Vergnügen, nicht um zu arbeiten.
Achso


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man Beiträge bewerten können?

02.06.2018 um 13:35
AZIRAPHALE schrieb am 20.04.2018:Bitte nicht so ne scheisse ......
Warum scheiße? Es gibt Fälle, wo das sehr sinnvoll wäre. Insbesondere bei Threads die über mehrere dutzende bis tausende Seiten gehen ist es ein Ding der Unmöglichkeit sich alle Beiträge durchzulesen um ins Thema einzusteigen. Mit einer gelebten Bewertungsfunktion könnte man sich darauf beschränken den EP und die Top 50-100 polarisierendsten Postings zu lesen um ins Thema zu kommen um u.a. auch die tausendste Wiederholung der Wiederholung zu vermeiden.


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

02.06.2018 um 14:21
Doors schrieb am 02.05.2018:Um nicht jeden hier geschriebenen Blödsinn kommentarlos für alle Zeiten und theoretische sieben Milliarden LeserInnen stehen zu lassen.
Wer so was meint, meint auch, dass er alleine die Deutungshoheit über Gut und Böse, sinnvoll/sinnlos oder eben cool/voll der Scheiss hätte.

Okay, auf mich trifft das ja zu, aber was ist mit Dir und den Anderen? ;)

Solche Bewertungen werden aus rein subjektiver Sicht getroffen, bewertet wird dann in vielen Fällen nicht das intellektuelle Niveau eines Posts, sondern der die Meinung des Bewerters bestätigende Inhalt oder/und es artet in Schulterklopfen aus.
Ist der Bewerter zB ein Schwurbler, werden Schwurbler und Schwurbel gelobt, und Rationelles und Skeptiker verdammt.
Analog gilt das für jede andere Sichtweise ebenfalls (wobei erfahrungsgemäß rational argumentierende User weniger zum Schulterklopfen neigen).

Das schafft nur miese Stimmung und das Einzige, dass man dadurch zählen kann, ist das Zahlenverhältnis Skeptiker vs Leichtgläubige.


melden

Sollte man Beiträge bewerten können?

02.06.2018 um 14:21
Venom schrieb am 22.04.2018:Das kann man ja bspw bei Facebook beobachten.
Nicht nur dort, sondern überall wo es angeboten wird.
In jedem Forum, wo es möglich ist, sind es immer Verbunde an Gesinnungsgenossen, die es zu ihren Gunsten manipulieren.


melden
Anzeige

Sollte man Beiträge bewerten können?

02.06.2018 um 14:35
Kotknacker schrieb:Warum scheiße? Es gibt Fälle, wo das sehr sinnvoll wäre. Insbesondere bei Threads die über mehrere dutzende bis tausende Seiten gehen ist es ein Ding der Unmöglichkeit sich alle Beiträge durchzulesen um ins Thema einzusteigen. Mit einer gelebten Bewertungsfunktion könnte man sich darauf beschränken den EP und die Top 50-100 polarisierendsten Postings zu lesen um ins Thema zu kommen um u.a. auch die tausendste Wiederholung der Wiederholung zu vermeiden.
Ich bin entschieden gegen die Möglichkeit Beiträge bewerten zu können. Auch wenn ich es mir persönlich manchmal wünsche.

Und was dein "Dafür-Argument" anbelangt. Schau mal hier:

Diskussion: Neu: Themen-Wikis

Das sollte Abhilfe schaffen. Der Rest ist Eigeninitiative.


melden
395 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
14. Oktober30 Beiträge