Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Universum, Zeit + 19 weitere

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 18:39
Die meisten Bewohner dieses Planeten können drei Raumdimensionen unterscheiden, aber nur eine Zeitdimension (und die bewusst auch nur in eine Richtung). Was aber, wenn es auch in der Zeit drei Achsen gäbe? Was würde passieren, wenn man seitlich aus dem Zeitfluss heraustreten könnte?


Big BenOriginal anzeigen (3,0 MB)


1x zitiertmelden
Die Zeit stünde still
3 Stimmen (13%)
Paralleluniversum?
3 Stimmen (13%)
Wir würden sie rückwärts wahrnehmen
2 Stimmen (8%)
Vielleicht wäre dort die Welt der Geister
2 Stimmen (8%)
Eine andere Dimension mit eigenen Bewohnern vielleicht
1 Stimme (4%)
Eine "flache" Zeit?
0 Stimmen (0%)
Man könnte in die Zukunft sehen
0 Stimmen (0%)
Alles wäre gleichzeitig
4 Stimmen (17%)
Man würde wahnsinnig
1 Stimme (4%)
Gibt es mit Sicherheit nicht
2 Stimmen (8%)
Keine Ahnung!
3 Stimmen (13%)
...
3 Stimmen (13%)

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 18:42
Zitat von ChaironChairon schrieb:Die meisten Bewohner
Welche denn nicht?


melden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 18:42
Moin, also es ist so das in einem Schwarzen Loch diese Freiheitsgrade sich vertauschen, also ist nichts schlimmes. Nur aus unser Perspektive ist es Utopisch denn es geht nur noch ins Zentrum, Jedoch in der zeit kann man sich auch dann zurück bewegen.


melden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 18:43
@TerracottaPie

Finde es heraus :)


melden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 18:47
Wir haben die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft.

Bewege ich mich nun in der Gegenwart seitlich davon fort (irrelevant welche der beiden weiteren Achsen ich nehme) stünde die Zeit still.


Mal so aus der Hüfte geschossen.


1x zitiertmelden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 18:48
@TerracottaPie

Antwort gezählt :)


melden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 19:11
Wenn man so einen Schritt "zur Seite" machen könnte, käme man wohl in ein Paralleluniversum, wo alles so ähnlich wie hier ist, nur mit kleinen Abweichungen und evtl. zeitlich versetzt. Vielleicht könnte man dann zum Beispiel herausfinden, welche Folgen eine Entscheidung hat, die man im eigenen Universum noch nicht getroffen hat, wohl aber im Paralleluniversum. Wäre doch praktisch.

Falls so etwas überhaupt möglich wäre, könnte es also tatsächlich sein, dass manche Leute in die Zukunft sehen können, und dies wäre dann die Erklärung dafür.

Aber wahrscheinlich ist und bleibt das nur Spekulation.


melden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 19:31
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:Gegenwart
Mit der Gegenwart habe ich so meine Probleme. Wie lange dauert die Gegenwart?


1x zitiertmelden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 19:41
Zitat von silberhauchsilberhauch schrieb:Mit der Gegenwart habe ich so meine Probleme
Zurecht.
Zitat von silberhauchsilberhauch schrieb:Wie lange dauert die Gegenwart?
Die Gegenwart dauert nicht, sie ist. Und sie ist dabei nicht von Dauer.

Physikalisch betrachtet bleibt uns nur die Planck-Zeit.

Wikipedia: Planck-Zeit


1x zitiertmelden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 19:57
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:Physikalisch betrachtet bleibt uns nur die Planck-Zeit.
Laut dem Artikel würde alles, was darunter läge, zu einer Singularität führen.
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:Die Gegenwart dauert nicht, sie ist
Dann befinden wir uns in einer stetigen Zeitreise, denn alles ist sofort Zukunft, aber nicht schnell genug, um wirklich interessant zu sein.


melden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 20:27
@silberhauch


:wein:


melden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 20:38
Wenn Zeit abhängig ist von Masse, oder Geschwindigkeit, dann ist sie universal betrachtet, sehr subjektiv. Wenn auf einem massereichen Planeten die Zeit langsamer vergeht, als auf einem Masse armen Planeten, welche Bedeutung hat Zeit dann überhaupt?


1x zitiertmelden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 20:58
Zitat von silberhauchsilberhauch schrieb:Wenn Zeit abhängig ist von Masse, oder Geschwindigkeit
Unbedingt abhängig davon ist Zeit nicht. Zeit existiert und fließt auch so.

Allenfalls von einem Einfluss lässt sich hier sprechen.
Zitat von silberhauchsilberhauch schrieb:dann ist sie universal betrachtet, sehr subjektiv
Überaus subjektiv.

Ich würde meinen, dass ein jeder bereits festellen konnte, dass Zeit gefühlt (subjektiv) unterschiedlich schnell oder eben langsam ablaufen kann.
Zitat von silberhauchsilberhauch schrieb:Wenn auf einem massereichen Planeten die Zeit langsamer vergeht, als auf einem Masse armen Planeten, welche Bedeutung hat Zeit dann überhaupt?
Weil man die Lichtgeschwindigkeit heute recht genau bestimmen kann und diese im Vakuum eine universelle, absolut unveränderliche Naturkonstante darstellt, verwendet man sie in den SI- Einheiten zur Definition der Basiseinheit Sekunde. Demnach wird eine Sekunde als die Zeit definiert, die ein Lichtstrahl benötigt um eine Strecke von 299 792 458 m zurück zulegen.
Zitat von silberhauchsilberhauch schrieb:welche Bedeutung hat Zeit dann überhaupt?
Für uns im Alltag eine überaus wichtige.

Im Großen und Ganzen wohl eher nicht.

Aber was weiß ich schon. Ich bin ein kleines Licht in diesem Universum.


2x zitiertmelden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 21:07
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:Im Großen und Ganzen wohl eher nicht
Darauf wollte ich hinaus. Wenn man bedenkt, wie lange man braucht, um einem Kind die Zeit nahe zu bringen.
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:299 792 458 m
Waren das nicht so um die 300 000m/sec?
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:Aber was weiß ich schon. Ich bin ein kleines Licht in diesem Universum
Ach wo, du lieferst doch gute Antworten!


1x zitiertmelden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 21:09
Zitat von silberhauchsilberhauch schrieb:Ach wo, du lieferst doch gute Antworten!
Und ich schiebe gleich mal eine hinterher :troll:
Zitat von silberhauchsilberhauch schrieb:Waren das nicht so um die 300 000m/sec?
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:Demnach wird eine Sekunde als die Zeit definiert, die ein Lichtstrahl benötigt um eine Strecke von 299 792 458 m zurück zulegen.



1x zitiertmelden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 21:11
Zitat von TerracottaPieTerracottaPie schrieb:TerracottaPie schrieb:
Demnach wird eine Sekunde als die Zeit definiert, die ein Lichtstrahl benötigt um eine Strecke von 299 792 458 m zurück zulegen.
Das check ich nicht!?

Edit: jetzt hab ichs! 🤓😜


1x zitiertmelden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 21:16
Zitat von silberhauchsilberhauch schrieb:Das check ich nicht!?
Dein Fehler ist die Einheit.

299 792 458 Meter pro Sekunde oder eben etwa 300 000 Kilometer pro Sekunde.


melden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 21:33
Nochmal, um auf die Eingangsfrage zurück zu kommen.

Angenommen, in unserem Sonnensystem gäbe es einen gewaltigen Planeten, auf dem die Zeit 7mal langsamer verginge, als bei uns auf der Erde, und wir den schon besiedelt hätten, wie verliefe dann ein Telefongespräch zwischen diesen beiden Welten?


melden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 22:05
@silberhauch

Stichwort: Gravitative Zeitdilatation

Anders als bei der Zeitdilatation durch Bewegung ist die gravitative Zeitdilatation nicht gegenseitig: Während der im Gravitationsfeld weiter oben befindliche Beobachter die Zeit des weiter unten befindlichen Beobachters langsamer ablaufen sieht, sieht der untere Beobachter die Zeit des oberen Beobachters entsprechend schneller ablaufen.


Wikipedia: Zeitdilatation


Unbekümmert der gewaltigen Masse des Planten, welche du postulierst, verlaufen solche "Telefonate" auf solchen Distanzen immer mit gewaltigen Wartepausen, sodass man schon nicht mehr von einem Telefonat sprechen kann, sondern eher von einem Chat.

Dabei spielen mehrere Faktoren eine Rolle.

Zur Veranschaulichung das Beispiel Erde - Mars.

Kleinster – größter Erdabstand 0,372 – 2,683 AE 1 AE (Astronomische Einheit) = 149 597 870 700 Meter

Lichtgeschwindigkeit = 299 792 458 Meter pro Sekunde

Signaldauer für eine AE : 149 597 870 700 Meter / 299 792 458 Meter pro Sekunde = 499 Sekunden pro AE

Übertragungsdauer bei kürzeste Entfernung: 499 Sekunden pro AE * 0,372 AE = 185,6 Sekunden = 3,1 Minuten

Übertragungsdauer bei längster Entfernung: 499 Sekunden pro AE * 2,683 AE = 1338,8 Sekunden = 22,3 Minuten

Laufzeiten müssen verdoppelt werden.


Kurz gesagt - Ein Telefonat (Chat) mit langen Wartezeiten und ohne weiteren Vorkomnissen.
Keine verzerrten Stimmen oder Sonstiges :troll:


melden

Was, wenn es auch drei Zeitdimensionen gäbe?

09.07.2018 um 23:38
@Chairon: Es gibt sogar mehr als eine Lösung bei dir wo genau zu trifft, wenn ich mir in deinem Universum dann doch eine räumliche Bewegung erlauben darf dann ist immer und überall alles, jedoch gibt es so etwas hier sicher niemals.

Also wie bekannt haben wir bei uns eine Zeit Achse und 3 Raum Achsen, Minkowski Raum beschreibt es so das es entweder das eine positiv zu betrachten ist, oder das andere, ein gleichwertiges System ist in diesem Universum nicht tragfähig. Auf eine ebene die sogar für Licht zu groß ist, eventuell, vermutlich, kann sein, (hin schauen geht ja nicht) dort :D
M-Theorie lässt grüßen.

Bei Singularität, "Schwarzes Loch und so Dreck da" :D werden jedoch diese Zeit und Raum Achsen laut Mathematik miteinander vertauscht, dort gibt es dann eine Raum Ahse und "naja drei Zeit Achsen".

Es gibt in diesem fall kein schritt mehr zu Seite, so wie es für uns jetzt kein schritt langsamer oder schneller in der Zeit gibt oder gar zurück. Zeit hat dann auch eine Möglichkeit Spirale zu bilden, jedoch hat es mit einer Bewegung wie schritt zu Seite nichts zu tun, so wie wir es kennen. was jegliche Bewegung anbelangt, kann dann nur eine einzige Richtung haben. Naja wie es so auf der String ebene da ausschaut,... noch nicht so viele Infos davon, aber da ist es wahrscheinlicher, naja dort ist eine derartige Interpretation, eines solchen Vorgangs wahrscheinlicher.

Zeit ist eine Angabe von Möglichkeiten, da sich Universum derzeit ausdehnt/ausbreitet gibt es immer mehr und mehr weitere Möglichkeiten. Wir symbolisieren dieses voranschreiten in die Zukunft mit einer stätigen Bewegung eines Zeigers, von eine Sekunde auf die Nächste, und zwar irreversibel. Das ist Zeit.


1x zitiertmelden