Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Feind

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 15:17
egal wie ich jemanden hasse ich würde ihn nicht ertrinken lassen denn das ist der schlimmste Tod


melden
Anzeige

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 15:31
Ich würde ihn ne Stunde lang immer mal wieder kurz ins flache Wasser ziehen, dann wieder ins tiefe, dann wieder ins Flache, so lange, bis er psychisch vollkommen durchn Wind is, dass er nur noch Schaum vorm Mund hat...dann würde ich ihn wohl rausziehen und 112 anrufen...ach nee mein Handy is ja dann nass...muss ich wohl in die nächste Stadt gehen und schauen ob jemand da ist, der helfen kann.


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 16:12
[x] Ich drehe mich um und gehe... soll er selber schaun wie er da rauskommt! Schließlich hätte er es wahrscheinlich auch so mit mir gemacht.

Wir tauschen dann noch das "wahrscheinlich" in ein "definitiv". Von daher...

Nö, keine sadistische Freude, sadistisch bin ich nicht.
Aber Genugtuung, ein Gefühl von Gerechtigkeit...

Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand, der wirklich einmal solche Gewalt erlebt hat, der erlebt hat, wie ein anderer nach seinem Leben trachtet, versucht hat, ihn umzubringen, NEIN, so jemand, der das erlebt hat, würde NIEMALS versuchen eben dieser mordversuchenden Person zu helfen.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 16:24
Ich drehe mich um und gehe... soll er selber schaun wie er da rauskommt! Schließlich hätte er es wahrscheinlich auch so mit mir gemacht.


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 20:20
Seit kurzem habe auch ich einen Feind. Habe gute 38 Jahre ohne leben müssen. Ersaufen lassen und Beifall klatschen.
Mir doch egal.
Eni


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 20:21
@Einfachnurich
du hast nerven, süße ^^
Es gibt einen Menschen den ich mehr hasse und verachte als alles andere auf der Welt... Und trotzdem, ich weiß nicht was ich tun würde...


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 20:23
@Addy
Meinste, wenns mein Feind ist, daß der mich retten würde. Bestimmt von nicht. Also...


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 20:24
Hier fehlen aber einige Antwortmöglichkeiten:

[x] Dafür sorgen, dass er da wirklich nicht mehr rauskommt.

Emodul


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 20:25
@Einfachnurich
Trotzdem... Ich weiß nicht. Auch wenn er mich Jahrelang gequält hat ---> ich würd wahrscheinlich versuchen ihn zu retten...

Letztendlich sind wir doch auch alles nur menschen :/


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 20:27
um meinen feind nicht auch noch die "genugtuung" eines dauerhaften schlechten gewissens bei mir zukommen zu lassen, würd ich wohl helfen ........ aber der "rettungsversuch" von gilbmlrs hat was :)


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 20:28
Was ist denn für euch ein Feind?

Ein Feind ist jemand, der nach deinem Leben trachtet, der vielleicht auch schon mal versucht hat, jemanden umzubringen! Oder jemand, der einen allerübelsten Psychoterror gegen einen macht!


melden
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 20:29
"....Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr..."

...
Würd ich hoffen das ich nicht der Lage bin zu helfen , falls doch würde ich wenn er noch ansprechbar und stabil ist ihn in die nächste Ecke fallen lassen und ihn liegen lassen, mehr kann man nicht verlangen , achso sein Mobiltelefon wäre dann natürlich in meiner Hosentasche schon abgeschaltet.


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 20:29
@AthleticBilbao
Der Ex meiner Mutter... Er hat mich psychisch zum Wrack gemacht. Ich hab einfach nur ne Höllenangst vor ihm... noch heute.
Und trotzdem... Ich könnte niemanden so sterben lassen, egal wie ich ihn hasse.


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 20:31
@Addy

Gut, dann sind wir unterschiedlich.
Ich würde meinen Feind krepieren lassen. Immerhin hat er damals auch versucht mich krepieren zu lassen, bzw hat es erst gemacht, dass ich in die Situation kam, fast zu sterben.....


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 20:34
@AthleticBilbao
Vielleicht liegts daran, das ich selbst Angst vor dem Tod hab, und mich reinversetzen kann, in die Angst die man in diesem Moment hat... Ich hab einfach sehr viel Mitgefühl mit allem und jedem, egal wer es ist :)


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 20:42
Ich habe keine natürlichen Feinde

hoho^^


melden
zez0r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 20:57
Ich würde zusehen. @GilbMLRS Wie einfallsreich. :D :popcorn:


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 21:02
Ich würde ihm helfen. Und ihm damit beweisen, dass ich ein besserer Mensch bin, als er. ^^


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 21:13
Helfen danach steht er für immer in meiner schuld


melden
Anzeige

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

19.07.2011 um 21:15
Sterben lassen....


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt