Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Feind

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

22.07.2011 um 22:28
Ich würd ihn rettent um ihn dann selbst zu bestrafen...


melden
Anzeige

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

31.08.2011 um 08:07
@WhySoSerious

Interessanter Aspekt!

Aber warum nicht das Schicksal entscheiden lassen?


@all

Wäre auch mal interessant, darüber abzustimmen, ob

"Feind eines Feindes mein Freund" ist.

Ich sehe es ja so, dass der Feind eines Feindes nicht zwangsläufig mein Freund ist, aber der Feind eines Freundes definitiv mein Feind.

Bei mir gibt es auch noch Steigerungen. Einem Feind kann ich verzeihen, kann Ihn ignorieren, wenn er meine Wege nicht mehr kreuzt, einem Todfeind hingegen nicht. Da ist der tiefe Wunsch nach Vernichtung in meine Seele eingebrannt.


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

31.08.2011 um 08:15
Bislang hat es noch niemand auf die Liste meiner Todfeinde geschafft.

Aber der ein oder andere ist schon mal sehr nahe dran - deswegen weiß ich, dass es sich förmlich einbrennen wird.


melden
momel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

04.09.2011 um 21:29
Jeder bekommt das was er verdint^^


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

04.09.2011 um 22:14
Ihm zur Hilfe eilen, nach der Maxime "Helfe einem
Verletzten, wenn du dazu imstande bist".

Der innere Maßstab aller Moral, lässt
kein and'res Handeln zu....so denke ich.


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

01.11.2011 um 22:51
@Ambrazura
Ambrazura schrieb am 04.09.2011:Ihm zur Hilfe eilen, nach der Maxime "Helfe einem
Verletzten, wenn du dazu imstande bist".

Der innere Maßstab aller Moral, lässt
kein and'res Handeln zu....so denke ich.
Wenn man Dir oft genug weh getan hat im Leben, denke ich, dann wirst Du auf die Moral pfeifen.


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

02.11.2011 um 19:49
Kommt darauf an was für ein Feind.

Wenn hier viele wirklich jemanden sterben lassen wollen, nur weil der/diejenige mal ein wenig hinterlistig war oder dir mal eine reingehauen hat und eine große Fresse hat, dann ist das wirklich lächerlich.

Hier müssen viele Menschen echt was durchgemacht haben.

Wurdet ihr vergewaltigt oder fast ermordet oder warum sind hier alle so sadistisch oder ist das nur trollerei?


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

02.11.2011 um 19:57
ich lasse ihn sterben.


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

02.11.2011 um 20:31
Ich bin erst heute wieder einem sehr schlimmen Feind über den Weg gelaufen und musste mit der Kreatur sogar einen Raum teilen.
Ich würde diesem Scheusal überhaupt nicht helfen, soll er doch sterben. Mir doch egal, der hat mir genug angetan, sonst wäre er nicht mein Feind.

Es gibt vier Menschen auf dieser Welt, die ich gnadenlos sterben lassen würde - allen anderen würde ich helfen, auch wenn ich sie nicht leiden kann.
Aber um mein Feind zu sein, muss man mir schon sehr, sehr viel Leid angetan haben.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

02.11.2011 um 20:34
@Braveheart17

Feinde sind bei mir die, die mich mobbten, beklauten oder verleumdeten. Und ja, solche würde ich sterben lassen, ohne jegliche Gewissensbisse.


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

02.11.2011 um 20:41
@Paka

Würdest du wirklich solche schwache Menschen sterben lassen, denn damit würdest du selber nur Schwäche beweisen.

Kein Wunder das die Welt immer nur auf weiteren Hass basiert und der Krieg dauerhaft bestehen bleibt.


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

03.11.2011 um 11:09
Kommt drauf an wer .
Es gibt 2 Personen, die würde ich liegen lassen.
Das wäre mir sowas von egal.
Keinen Handschlag würde ich für die tun

Und einer Person würde ich helfen , weil ich den Verrat immer noch nicht glauben kann.


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

03.11.2011 um 11:20
Ich habe keinen "schlimmsten Feind". Was nun?


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

03.11.2011 um 11:31
Ich habe keinen schlimmsten Feind, hab alle mehr oder weniger lieb. :D


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

03.11.2011 um 12:30
@Braveheart17

Solange es Menschen gibt, wird es auch Krieg und Hass geben. Soviel mal dazu.
Zudem bricht wohl eher kein Krieg aus, wenn ich meine Feinde sterben lasse.


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

03.11.2011 um 23:17
@Paka

Nein du hast den Sinn nicht verstanden.

Außerdem mache den Mensch nicht für alles allgemein verantwortlich, nicht alle sind gleich.
Aber solche Menschen wie du sind der Grund dafür das weiterhin Kriege bestehen bleiben, hört sich jetzt vielleicht etwas hart an, aber so ist es.

Dieser Hass ist nicht richtig.

Zumindest nicht bei solchen kleinen Dingen die du aufgezählt hast, wenn jetzt jeder wegen so etwas gleich so eine kalte Einstellung hätte, wäre das echt beängstigend.


melden

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

04.11.2011 um 02:11
wenn man jemanden so sehr hast hat man sogar angst davor das er vorzeitig stirbt bevor du ihn erwischt, so geht es mir aufjedenfall


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

04.11.2011 um 03:17
natürlich würde ich einen FEIND helfen. den ICH will ihn besiegen. auch entehren es mich wenn mein feind einen unehrenhaften tod stirbt und ich es verhindern könnte.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

04.11.2011 um 15:56
Nö, ich lass den sterben. Wenn ich den selber besiege, komme ich ja noch in den Knast.

@Braveheart17

Wenn du wegen dieser Verleumdung vor Gericht gestanden hättest, würdest du anders darüber denken. Der Kerl und seine Olle hatten versucht mein Leben zu zerstören, dafür gibt es keinerlei Gnade.


melden
Anzeige
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen euer schlimmster "Feind" wäre in Gefahr...

05.11.2011 um 12:35
@Paka

Hm sowas ist schon heftig, aber wenn du sie sterben lässt würdest du denen doch nur beweisen das du auch nicht viel besser bist.

Der einzige Unetrschied ist nur das sie dir einen Grund gegeben haben und sie vorher wahrscheinlich kein Grund hatten dir zu schaden, sondern es nur so gemacht haben, wie es auch immer war.


melden
405 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt