weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie alt ist der Mond?

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Mond, Entstehung
voidol
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie alt ist der Mond?

03.02.2010 um 20:23
In heißen Diskussionen kann sich nicht geeinigt werden, ob der Mond gut 4 Mrd. Jahre oder ca. 13.000 Jahre alt ist. Das muss jetzt demokratisch entschieden werden ;)


melden
Anzeige
etwa 4 Milliarden Jahre
123 Stimmen (87%)
maximal 80.000 Jahre
18 Stimmen (13%)
deusex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie alt ist der Mond?

03.02.2010 um 20:29
ca. 200-300 Jahre


melden
Dhope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie alt ist der Mond?

03.02.2010 um 20:30
20 jahre


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie alt ist der Mond?

03.02.2010 um 20:33
ehrlich gesagt wayne... aber die frage ist gut


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie alt ist der Mond?

03.02.2010 um 20:34
so alt wie die erde wahrscheinlich oder jünger


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie alt ist der Mond?

03.02.2010 um 20:36
der mond soll ja angeblich ein teil der erde sein von den zusammensetzungen


melden
voidol
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie alt ist der Mond?

03.02.2010 um 20:39
Ich hab's! 222 Jahre. Hier ein Augenzeugengedicht der Mondentstehung von Matthias Claudius aus 1778:

Der Mond ist aufgegangen,
Die goldnen Sternlein prangen
Am Himmel hell und klar;
Der Wald steht schwarz und schweiget,
Und aus den Wiesen steiget
Der weiße Nebel wunderbar.


;)


melden

Wie alt ist der Mond?

03.02.2010 um 20:53
@voidol
Ich hab's! 222 Jahre.Matthias Claudius aus 1778
Öööööhm, wir haben 2010, hast du dich vll um 10 Jahre verrechnet? Sind das dann nicht 232 Jahre? :)


melden
voidol
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie alt ist der Mond?

03.02.2010 um 20:54
Thalassa schrieb:hast du dich vll um 10 Jahre verrechnet?
Schon wieder 10 Jahre um?

:(


melden

Wie alt ist der Mond?

03.02.2010 um 23:15
Es ist eine gewagte Theorie über die Geburt des Mondes: Eine nukleare Explosion soll vor Jahrmilliarden die Erde erschüttert und Trümmer ins All geschleudert haben. Aus ihnen sei der Mond entstanden, glauben zwei Forscher. Auf seiner Oberfläche könnten sich noch heute Spuren des Infernos finden.

Quelle:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,674856,00.html

Soso, was sagt man dazu? ;)


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie alt ist der Mond?

03.02.2010 um 23:53
@onuba

Wer soll diese nuklearexplosion damals verursacht haben?

Der Neandertaler? :D


melden

Wie alt ist der Mond?

03.02.2010 um 23:58
@Bonesman

Auszüge aus dem Bericht:
Eine nukleare Explosion im Innern der Erde habe den Heimatplaneten zerfetzt, schreiben sie in einer Studie, die zur Veröffentlichung im Fachblatt "Earth, Moon and Planets" vorgesehen ist.

Andere Forscher reagieren zurückhaltend auf die neue Theorie: "Mein erster Eindruck: ziemlich abgedreht", meint der Geophysiker Ulrich Hansen von der Universität Münster.

:)

Mal ne andere Theorie! ;)


melden

Wie alt ist der Mond?

04.02.2010 um 01:42
Umfrage nicht repräsentativ, Trollfaktor zu groß


melden
voidol
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie alt ist der Mond?

04.02.2010 um 01:47
chen schrieb:Umfrage nicht repräsentativ, Trollfaktor zu groß
Den Anspruch stelle ich auch gar nicht ;)

Aber sag DBremer das nicht mit dem Trollfaktor :D


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie alt ist der Mond?

04.02.2010 um 05:31
onuba schrieb:Eine nukleare Explosion soll vor Jahrmilliarden die Erde erschüttert und Trümmer ins All geschleudert haben.
Warum hört sich das nur so sehr danach an:
Exterminator-Torpedos

Diese Torpedos schlagen in die Oberfläche eines Planeten, durchstoßen die Kruste und dringen in den Mantel ein. Je nach Beschaffenheit des Planeten detonieren die Torpedos mit ihren atomaren Sprengladungen in unterschiedlichen Tiefen. Die gewaltigen Detonationen destabilisieren die Struktur des Planeten durch Steigerung des Innendrucks. Nach einigen Minuten bis Stunden ist der Planet nur noch eine lose, auseinandertreibende Stein- und Staubwolke. Dieser Typ des Exterminatus ist nur auf Planeten mit flüssigem Inneren praktikabel.
http://wh40k.lexicanum.de/wiki/Exterminatus


melden

Wie alt ist der Mond?

04.02.2010 um 09:04
Etwas jünger als ich.


melden

Wie alt ist der Mond?

05.02.2010 um 00:50
Er wird jedes Jahr am Jahresanfang neu gebaut, also etwa einen Monat.












































Ne, nicht wirklich :D


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie alt ist der Mond?

05.02.2010 um 22:32
Da es jeden Monat einen "Neumond" gibt kann er gar ja nich älter werden als einen Monat. Also nix mit 80.000 Jahre und schon überhaupt nix mit 4 Milliarden.
Is doch logisch oder ? ;)


melden

Wie alt ist der Mond?

05.02.2010 um 22:41
ca. 100 Jahre ?


melden

Wie alt ist der Mond?

05.02.2010 um 22:44
Na, 6.000 Jahre, +/-


melden
Anzeige

Wie alt ist der Mond?

07.02.2010 um 15:14
@Daak

Ich hoffe, dass das ein Scherz war.^^ Wolfram lügt nicht:

http://www.pro-physik.de/Phy/leadArticle.do?laid=7249


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden