Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Katastrophe, Deutsche, Opfer
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 00:39
jede katastrophe ist schlimm. wenn mir sowas am arsch vorbeigehen würde würde ich mir sofort eine kugel in den kopf jagen denn dann bin ich nicht würdig ein mensch zu sein..


melden
Anzeige

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 00:43
@Dorf
Dorf schrieb:jede katastrophe ist schlimm. wenn mir sowas am arsch vorbeigehen würde würde ich mir sofort eine kugel in den kopf jagen denn dann bin ich nicht würdig ein mensch zu sein..
Würde ich jedesmal anfangen zu jammern, weil ein paar Menschen sterben, dann hätte ich keine Freude im Leben.

Alle fangen an zu jaulen, weil ein Flugzeug abstürzt, aber das tagtäglich in vielen Länder dieser Welt Menschen leiden oder sterben, weil sie nix zu essen, zu trinken oderr HIV haben, wird ausgeblendet. tz...!


melden

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 00:53
chilichote schrieb:aber das tagtäglich in vielen Länder dieser Welt Menschen leiden oder sterben, weil sie nix zu essen, zu trinken oderr HIV haben, wird ausgeblendet
Man sollte sich darüber eigentlich nicht beschweren, wenn einem sein eigenes Leben gefällt und wenn man nicht dazu bereit ist seinen eigenen Konsum erheblich einzuschränken.


melden

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:00
rottenplanet schrieb:Man sollte sich darüber eigentlich nicht beschweren, wenn einem sein eigenes Leben gefällt und wenn man nicht dazu bereit ist seinen eigenen Konsum erheblich einzuschränken.
Womit du völlig Recht hast.

Ich für meinen Teil blende völlig aus, was in der Welt passiert, sonst könnte ich nicht Leben. Aber Mitgefühl heucheln für Katastrophenopfer ist mir zu wider.
Klar ist es schrecklich, wenn mit einem Wisch 200.000 Menschen sterben. Aber es ist nicht schlimmer oder weniger schlimm, als wenn täglich Menschen aus o.g. Gründen sterben.


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:07
natürlich sind wir schuld was in afrika passiert aber als 0815 bürger hat man ja keine macht etwas zu ändern. und heucheln tu ich deswegen auch nicht man denkt nur darüber nach.


melden

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:14
chilichote schrieb:Aber es ist nicht schlimmer oder weniger schlimm, als wenn täglich Menschen aus o.g. Gründen sterben.
Das eine ist eine Tragödie, das andere nur der Ablauf des Lebens. Tragödien müssen einen berühren, wogegen die harten Fakten des Lebens ertragen werden müssen. Das hat nichts mit "schlimm" oder "weniger schlimm" zu tun, sondern damit, ob man geistig gesund ist oder nicht.


melden

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:19
@Dorf
Dorf schrieb:natürlich sind wir schuld was in afrika passiert aber als 0815 bürger hat man ja keine macht etwas zu ändern
Hier redet niemand über Schuld, jedenfalls ich nicht. Und etwas ändern kann jeder. Es muss nur jeder mitmachen. Nur macht keiner mit, weil jeder so denkt... ;)
Dorf schrieb:und heucheln tu ich deswegen auch nicht man denkt nur darüber nach.
Naja, irgendwie schon. Du wirfst Menschen Unmenschlichkeit vor, nur weil sie von Katastrophen nicht betroffen sind (emotional), aber dabei völlig ausblendest, das es tagtäglich Katastrophen überall auf der Welt gibt.

So bist du zwar betroffen, wenn du in den Medien liest, das bei einem Erdbeben oder einem Flugzeugabsturz X Menschen verunglückt sind, aber du bist selbst nicht betroffen (emotional), das täglich tausende Menschen an Hunger sterben. Das ist genau so eine Katastrophe, genauso schlimm. Jeden Tag.


melden

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:20
au man, noch so ne sinnlose Umfrage


melden

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:21
@rottenplanet
rottenplanet schrieb:Das eine ist eine Tragödie, das andere nur der Ablauf des Lebens. Tragödien müssen einen berühren, wogegen die harten Fakten des Lebens ertragen werden müssen. Das hat nichts mit "schlimm" oder "weniger schlimm" zu tun, sondern damit, ob man geistig gesund ist oder nicht.
Seh ich anders. Wieso ist es eine Tragödie, wenn ein Flugzeug abstürzt, aber wenn ein Mensch verhungert, nicht? In beiden Fällen sterben Menschen. Oft ohne, das sie etwas dafür könnten...


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:27
es kam so rüber als wär dir alles wurscht wegen katastophen und so. ich bau mein leben nicht darauf auf aber es ist trotzdem schlimm wenn etwas passiert, man kann es nicht ausblenden.


melden

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:27
Abgestumpfte Gesellschaft... Heut wird schon differenziert wie man stirbt.. Obs tragisch genug ist, um in irgendeinem Käseblatt erwähnt zu werden.

Scheinbar existiert wirklich nur das Leid, was einem die Medien präsentieren. Und wer berichtet schon über Hungersnöte, wenn gerad nen Flugzeug mit 5 Deutschen abgestürzt ist?


melden

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:34
myself schrieb:Und wer berichtet schon über Hungersnöte, wenn gerad nen Flugzeug mit 5 Deutschen abgestürzt ist?
Der gemeine Deutsche macht sich eben mehr Sorgen um seine Rente (und diejenigen, die sie ihm bezahlen) als um HIV kranke, hungernde, dreckiges Wasser trinkende Afrikanische Kinder, die sowieso beim nächsten Stammeskrieg den Kopf abgeschlagen bekommen. Ist halt der Lauf der Dinge... *würg*


melden

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:39
Jo... Aber mit dem Finger auf Leute zeigen, die bei einem Flugzeugabsturz nicht in größtem Mitleid untergehen... Komische Welt ist das..


melden

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:39
@chilichote
chilichote schrieb:Wieso ist es eine Tragödie, wenn ein Flugzeug abstürzt, aber wenn ein Mensch verhungert, nicht?
Ein Flugzeugabsturz ist etwas außergewöhnliches. Eine Katastrophe. Ein verhungerter Mensch ist etwas alltägliches. Etwas womit man leben muss.


@myself
myself schrieb:Scheinbar existiert wirklich nur das Leid, was einem die Medien präsentieren. Und wer berichtet schon über Hungersnöte, wenn gerad nen Flugzeug mit 5 Deutschen abgestürzt ist?
Als wären die Medien daran schuld, dass sie eine Nachfrage zu bedienen haben.. Jeder weiß schließlich bereits von den Hungersnöten - 5 tote Deutsche sind dagegen etwas neues.


melden

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:42
@rottenplanet

Jeder weiss schließlich bereits davon. Also lasst weiter die Kinder verhungern... Das Leid kennen wir ja schon seit Jahrzehnten... Da nehmen wir lieber die 5 Deutschen ausm Flieger ohne Fallschirm...

Freakig..


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:43
es wird jeden tag über hungersnöte berichtet nur wirds nicht mehr registriert weil man sich damit abgefunden hat. katastrophen bringen mehr aufmerksamkeit das weiß jeder medienexperte.


melden

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:43
Ich finde solche Meldungen zum Kotzen. Ständig in der Bildzeitung:


Atombombe explodiert in New YorkMÖGLICHERWEISE AUCH 3 DEUTSCHE UNTERN DEN OPFERN!
+++ Auswärtiges Amt hält sich bedeckt +++ Botschaftssprecher spricht von bis zu 10 toten Deutschen +++ Merkel schweigt +++



Scheiß auf die anderen, Hauptsache der deutschen Herrenrasse ist nicht passiert! Ich krieg da jedes Mal die Krise


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:47
@chen
in frankreich warens halt drei franzosen was ist daran zum kotzen?


melden

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:51
@Dorf

Du bist der Held im Erdbeerfeld, oder soll ich Medienexperte sagen?

Wo zur Hölle siehst du tagtäglich berichte über Hungersnöte? Und komm mir nicht mit irgendwelchen Katastrophenvierteln, nach Erdbeben oder hast nicht gesehen.


melden
Anzeige
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophenmeldung: ... xx Deutsche unter den Opfern

24.05.2010 um 01:53
@myself
du wirst es nicht glauben aber es gibt leute die ihren fernseher auch benutzen...


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt