Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Drogen

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Manipulation, Müll
17
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Drogen

15.06.2010 um 22:29
Was haltet ihr von Drogen?


melden
Anzeige
Scheissdreck!
74 Stimmen (61%)
Nehme selbst welche, kann nicht aufhören.
3 Stimmen (2%)
Nehme selbst welche, und tue es gerne.
23 Stimmen (19%)
Habe früher welche genommen, aber jetzt nicht mehr.
12 Stimmen (10%)
Ich will nicht darauf antworten / 23 / 42 / Zwiebel
10 Stimmen (8%)
Diabolist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen

15.06.2010 um 22:35
@myself


melden

Drogen

15.06.2010 um 22:35
Ich mag getrocknete Pflanzenteile, vor allem grünen Tee :)


melden

Drogen

15.06.2010 um 22:36
Nehme selbst welche, kann nicht aufhören.


melden

Drogen

15.06.2010 um 22:36
Sollte ich mir nun Gedanken machen, dass ich hier völlig grundlos ge@et werde?! :D


melden

Drogen

15.06.2010 um 22:41
@myself

Das wirst nur du wissen :D


melden

Drogen

15.06.2010 um 22:50
du hättest drogen näher definieren sollen. so taugt die umfrage garnichts


melden

Drogen

15.06.2010 um 22:54
hartdrogen wie kokain heroin,alkohol-nein danke
weichdrogen wie weed-klar,warum nicht


melden
17
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Drogen

15.06.2010 um 22:54
Es sollte wohl klar sein, dass ich hier keine harmlosen Heilpflanzen wie Kamille meine (die ja auch als Drogen bezeichnet werden).


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen

15.06.2010 um 22:56
Manchmal...aber nur manchmal...
Ne kleine Nase zu Silvester, warum nicht.
So lange man nicht wie ein Schamane sich täglich seinen Kick gibt....


melden

Drogen

15.06.2010 um 23:49
sumsi!!


melden
einsiedler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen

16.06.2010 um 10:19
Straight Edge means I'm better than you !


melden

Drogen

16.06.2010 um 11:32
Straight Edge means I'm afraid of myself ! ;)

Man kann etwas nicht mögen, aber warum lehnt man es so kategorisch ab, daß man sich darüber identifiziert?


melden

Drogen

16.06.2010 um 12:42
Das die Leute mit am wenigsten Anhnung immer am meisten gegen etwas sein müssen.


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen

16.06.2010 um 12:59
@einsiedler
Don't smoke
(I) Don't drink
(I) Don't fuck

Was hast du für ein langweiliges Leben, man lebt doch nur einmal.
Irgendwann wenn du Alt bist und dem Ende nahe wirst du merken was du alles verpasst hast und es versuchen nachzuholen.


melden

Drogen

16.06.2010 um 13:09
H und Koks grundsätzlich nich, Amphetamine bringen mir nach 4 Jahren Ritalinbehandlung nich mehr wirklich was, aber ein tütchen rauchen oder ein paar Bierchen gerne, LSD selten, Pilze müsst ich mal ausprobieren :D


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen

16.06.2010 um 13:51
@AtheistIII
In den Niederlanden gibt es extra eingerichtete Hotels um den Pilz Trip in eine bestimmte Richtung zu lenken. Spiegelräume, Horror Zimmer, Regenbogenwände etc. :D

Muss ich auch noch mal machen.


melden

Drogen

16.06.2010 um 14:12
geil :D :D :D


melden

Drogen

16.06.2010 um 14:20
Kongo_Otto schrieb:In den Niederlanden gibt es extra eingerichtete Hotels um den Pilz Trip in eine bestimmte Richtung zu lenken. Spiegelräume, Horror Zimmer, Regenbogenwände etc.
Echt jetzt? Ich dachte seit nen paar Monaten sind Pilze in Holland auch verboten... oder nicht? (Oder in dem Fall egal? xD)


melden

Drogen

16.06.2010 um 14:21
Student wirft Hund auf Hells Angels

14.06.2010, Allershausen - Das dürfte den Hells Angels auch noch nicht passiert sein: Ein 26-Jähriger fuhr auf das Gelände des Motorradclubs bei Allershausen, ließ seine Shorts runter und warf einen Hundewelpen nach den Männern. Dann flüchtete der Student mit einem geklauten Radlader.

Nicht bei Sinnen war ein 26-jähriger Student aus München, als er mit seinem Auto auf dem Clubgelände der Hells Angels bei Allershausen parkte. Er stieg aus, warf einen Hundewelpen - es war offenbar sein eigener - nach den Mitgliedern des Motorradclubs und zeigte ihnen sein blankes Hinterteil. Zu Fuß flüchtete er Richtung Autobahn A9, wo er seine irre Tour fortsetzte.

Auf der Baustelle, die sieben Tage die Woche, Tag und Nacht in Betrieb ist, kletterte er in einen Radlader. Im Führerhaus entdeckte er den Schlüssel, und es gelang ihm tatsächlich, die Baumaschine zu starten und auf die Autobahn in Richtung München zu steuern. Die Gangschaltung konnte er offenbar nicht bedienen, deshalb war er extrem langsam unterwegs. Schnell bildete sich ein fünf Kilometer langer Stau hinter ihm. Der 26-Jährige hielt nach einem Kilometer an und stieg in einen Lkw um, von dem er sich bis Eching mitnehmen ließ. Dort verlor sich zunächst seine Spur. Doch die Polizei konnte den Mann schnell ermitteln.

Grund für die Tat dürfte das Absetzen seiner Medikamente gewesen sein, die er wegen Depressionen nehmen musste. Der 26-Jährige wurde zur Behandlung in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Der Hundewelpe wurde übrigens im Tierasyl Freising untergebracht, den Radlader brachte ein Arbeiter der zuständigen Baufirma, der zufällig in dem Stau gestanden hatte, zurück zur Baustelle.

http://www.merkur-online.de


melden
17
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Drogen

16.06.2010 um 14:24
Total normale Reaktion und einer der Gründe, warum ich Drogen hasse.

Sowohl mit, als auch bei aufkommenden Suchtgefühlen unkontrollierte, total bescheuerte Handlungen, die auch einen selbst und die Umwelt gefährden.


melden
Anzeige

Drogen

16.06.2010 um 14:32
nyarlathotep schrieb:Grund für die Tat dürfte das Absetzen seiner Medikamente gewesen sein, die er wegen Depressionen nehmen musste. Der 26-Jährige wurde zur Behandlung in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.
Was genau wolltest du jetzt damit sagen? Hier ist von Medikamenten die Rede.. Kommen psychische Erkranken heutzutage NUR durch Drogen, oder wie?

@17

Siehe oben.. Der Grund war das Absetzen seiner Medikamente und nicht seiner Drogen -.-


melden
390 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt