Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Wirtschaft, Ausbeutung
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 16:49
Früher hat sich Arbeit noch gelohnt, es hat schon gereicht, wenn der Mann arbeiten ging, um die Familie zu ernähren, heutzutage müssen beide Arbeiten gehn und das für Hungerslöhne. Die Arbeitnehmer werden heutzutage skrupelos ausgenutzt, während die Big Bosse ihre Taschen mit Millarden stopfen. Wer heute noch 1000 Euro Netto verdient, kann noch froh sein, es reicht gradeso für Lebensmittel und Rechnungen. Aber viel hat man von dem Lohn auch nicht. Nun, frage ich euch, warum ist das so?


melden
Anzeige
Weil die Wirtschaftbosse geizig sind.
12 Stimmen (8%)
Weil die Arbeitnehmer einem Arbeitgeber egal sind.
19 Stimmen (13%)
Weil die Politker von der Wirtschaft korrumpiert werden.
27 Stimmen (19%)
Weil die Bosse selber immer reicher werden wollen.
22 Stimmen (15%)
Weil sich die Bosse für Übermenschen halten und die Arbeiter nur Vieh.
49 Stimmen (34%)
Die Menschen sollen ärmer werden, das ist Plan des Systems.
15 Stimmen (10%)

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 17:02
Aha, eine Umfrage, nur mit negativen Antwortmöglichkeiten....
Wo ist die Möglichkeit für "Das ist nur die Meinung des TE" oder vielleicht "Arbeitnehmer beuten nicht aus" zu stimmen?


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 17:05
@onuba
Ich weiss zwar nicht in welcher Welt du lebst oder vielleicht bist du einfach ein Akademiker mit 10.000 Euro Einkommen, aber die meisten Menschen verdienen weniger, als sie sollten. Bestes Beispiel die Inflation steigt, aber die Löhne nicht, alles wird teurer aber man verdient weniger, das Resultat dabei ist, dass immer mehr Menschen verarmen oder nur noch das nötigste kaufen können, luxus ist für die meisten heute schon ein Fremdwort.


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 17:08
@onuba
am meisten ärgern mich diese blutsaugenden leihfirmen, eigentlich sollte es sowas gar nicht geben, denn die leihfirmen klauen die echten arbeitsplätze. für mich ist leiharbeit nur moderner menschenhandel. Es würde auch wunderbar ohne gehen. WEG MIT DER ZEITARBEIT !!!


melden

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 17:11
one-8-seven schrieb:Akademiker mit 10.000 Euro Einkommen
Schön wärs. Ich muss meine Kohle mit harter (sehr harter) Arbeit verdienen.
one-8-seven schrieb:luxus ist für die meisten heute schon ein Fremdwort
Ja, vor allem, wenn ich HartzIV-Empfänger mit Plasma.TV, PC, PS3 und 4-5 Handyverträgen sehe....

Ihr lebt in Deutschland viel zu gut! Geh mal in andere Länder....da wirst du den Unterschied schon merken.


melden

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 17:13
@one-8-seven
das hast du recht. Diese Leihfirmen sind wirklich nicht das gelbe vom Ei. Aber was soll man machen? Wenn jemand arbeitslos ist und von denen ein Angebot bekommt, greift man in seiner Verzweiflung schon mal nach so einem Strohhalm.


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 17:17
@onuba
Du solltest mal öfters Reportagen über Dumpinglöhne gucken, da sieht man, dass meistens 1 Einkommen nicht mehr reicht, grade wenn man Kinder hat. Man kann zwar mit den Löhnen irgendwie überleben, aber sowas wie Urlaub, größere Anschaffungen und Geld sparen ist nicht mehr so leicht. Wenn man heute 1000 Euro verdient, reicht das grad so um den Monat über die Runden zu kommen. Und die Sache mit den Flachbildfernseher und so, die Leute kaufen meistens auf Raten oder nehmen Kredite, und nicht weil sie so gut verdienen.


melden

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 17:20
@one-8-seven
Ich bleibe aber bei meiner Aussage: Ich Deutschland gehts euch viel zu gut! Alles läuft daraus hinaus, dass jeder weniger arbeiten, aber mehr Geld haben will.

Ich habe hier 980 € Arbeitslosengeld bekommen, nicht mehr und nicht weniger. Auch gibts keine Extras, wie Kindergeld, Sozialhilfe usw. 980, mehr nicht.

Jetzt arbeite ich für 12€ brutto die Stunde. Überstunden und Samstage, Sonntage, Nachtschicht werden entsprechend höher bezahlt.


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 17:22
@onuba
12 Euro ist ja auch ein guter Verdienst, dazu sag ich auch nix. Aber viele verdienen nur 6, 7 Euro und das bei sehr harter Arbeit. Es muss ein Mindestlohn eingeführt werden.


melden

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 17:23
Na ja, also 1000 Euro im Monat, ich glaube ich kenne niemanden der mit einem Vollzeitjob so wenig verdient, ein bisschen mehr wird es wohl schon sein, oder? ^^


melden

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 17:25
@one-8-seven
Ich arbeite auf Montage. Muss für meinen Lohn also von zu Hause weg...
Das mit Mindestlohn gibts doch, oder? Ich kenne mich damit nicht aus, da ich schon lange nicht mehr in Deutschland lebe. Hier in Spanien gibt es einen Mindestlohn. 633,30€


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 17:27
@jimmybondy

Es gibt Leiharbeiter, die verdienen nur 800 - 900 Euro im Monat.


melden

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 20:10
onuba schrieb:Diese Leihfirmen sind wirklich nicht das gelbe vom Ei. Aber was soll man machen? Wenn jemand arbeitslos ist und von denen ein Angebot bekommt, greift man in seiner Verzweiflung schon mal nach so einem Strohhalm.
Mir tut jeder leid, der danach greifen muss.
Ich habe Zeitarbeitsfirmen "getestet".
Interessant ist , dass man als 57jähriger mit hoher Qualifikation sofort von Leihfirmen genommen wird (von mehreren zugleich),
während man tausende erfolglose Bewerbungen um Festanstellungen schreiben kann und nicht mal die Bewerbungsunterlagen zurückbekommt.
Ich habe abgesagt.
Die Leihfirmen haben mich auf penetrante Weise noch eine ganze Weile mit ihren "Arbeits" - Angeboten belästigt.

Nach 37 echt stressigen und anstrengenden Jahren ist Leiharbeit für einen Lohn, der kaum den Aufwand deckt, und von dem man nicht leben kann, ohne zusätzlich mit Hartz4 aufzustocken, unakzeptabel.


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 21:11
@one-8-seven

Such dir einen Job als schweißer,da verdienst 2500€ netto und mehr.


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 21:38
(x) kapitalismus


melden

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 21:49
Weil wir Blöden Deutschen uns alles gefallen lassen grad die zeitarbeiter müsste mal so richtig auf die kacke hauen un mal streiken andere länder machen das genau so siehe frankreich grichenland usw...


melden
8bpd8
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 22:50
Ich bin auch der Meinung das wir Arbeitnehmer ausgenutzt werden. Ich Studiere und verdiene mir nebenbei etwas Geld angefangen habe ich mit einen Lohn von 5,50 nun bin ich schon bei 6 Euro aber ich habe auch zwei Kollegen die wie ich Aushilfen sind und Hauptsächlich eine Ausbildung machen. Ich finde das ist ein sehr guter Beweis dafür das es heute nicht mehr reicht wenn du nur einen Job hast.
Ich finde Schuld daran sind die Politiker die nichts machen um etwas an der Situation zu ändern! Und warum machen sie nicht???

Na weil es wohl ein tolles Gefühl ist wenn einem die Wirtschaftsbosse alles in den Arsch stecken!

Ich glaube auch nicht das sich von selbst etwas an der Situation ändert das kann nur vom Volk ausgehen!


melden

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

03.08.2010 um 23:55
Ich glaube es ist normal, Arbeiter müssen regelmäßig Gerechtigkeit erkämpfen. Es liegt an der natürlichen Entwicklung. Eine verbesserte soziale Gerechtigkeit kann nicht ewig ohne nichts tun anhalten. Die Globalisierung zwingt Preisgünstiger zu produzieren und das geht mit Standortverlegungen und am Arbeitnehmer sparen.

Um das durchzubrechen braucht es sehr intelligenter Gesetze oder eine globalen Vorgehensweise der Billigarbeiter. Beispielhaft sind die zunehmenden Streiks der Arbeiter in China die auch nicht ewig die billig Arbeiter spielen wollen.


@Royblack
Royblack schrieb:Weil wir Blöden Deutschen uns alles gefallen lassen grad die zeitarbeiter müsste mal so richtig auf die kacke hauen un mal streiken andere länder machen das genau so siehe frankreich grichenland usw...
In Griechenland streiken Leiharbeiter in Massen?

Wie ich Leiharbeiter kennengelernt habe eine Zeitlang hier in D sind die begierig darauf ihren Arsch aufzureißen für weniger als 1000 Euro netto im Monat. Fragst du sie wer will Sa und So 12 Std. arbeiten reißen sie sich darum.

Sehr zweifelhaft ob die mal jemals effektiv streiken können. Zu viele die sich mit wenig zufrieden geben, zu viele die in großer Not sind...


melden

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

04.08.2010 um 10:37
Dazu möchte ich auch mal meine Meinung sagen:

Es gab vor einiger Zeit eine Reportage über die schlechte Weltwirtschaftslage, Griechenland war aktuell ja besonders betroffen.

In diesem Bericht wurde das Lohndumping in Deutschland als auschlaggebend bezeichnet, bedeutet das die deutschen Firmen durch die enormen einsparungen an den Mitarbeitern im Exportgeschäft keine Konkurrenz befürchten mussten, dadurch gingen viele andere Firmen in Europa kaputt.

Naja kann das nun schlecht wiedergeben aber Fazit war, das Deutschland endlich seinen Arbeitnehmern mehr Lohn zahlen muss um alles in einem gesunden Gleichgewicht zu halten!

Ich finde es hier schlimm, immer mehr Menschen verarmen! Man kommt so eben über die runden!

Und @onuba
zum Thema das die Hartz 4 Leute sich viel Luxus erlauben/leisten ........ die bekannten und im TV gezeigten Fälle sind ausnahmen. Das sind Menschen die die realität nicht mehr wahrnehmen und am Ende total den Bach runtergehen.

Ich kenne auch Leute die Hartz 4 beziehen und sich nichts leisten können weil das Leben an sich sehr teuer ist!!! Die haben keinen PlasmaTV im Wohnsimmer stehen, Urlaub kennen die auch nicht usw.

Fakt ist: Wir lassen uns von den Arbeitgebern und Zeitarbeitsfirmen ausnutzen und protestieren dagegen garnicht..... weil ja jeder angst hat seinen schlecht bezahlten job zu verlieren.

Von jedem wird immer mehr Einsatz im Job gefordert für immer weniger Nettolohn :(


melden
Anzeige

Warum wird man heute als Arbeitnehmer so schamlos ausgebeutet?

04.08.2010 um 13:40
ironboy24 schrieb:Ich finde es hier schlimm, immer mehr Menschen verarmen! Man kommt so eben über die runden!
Ich sage es nochmal: In Deutschland gehts euch viel zu gut! Man sollte mal in andere Länder gehn, da gibt es nicht so viel vom Staat, wie es in Deutschland der Fall ist.
Ich war 9 Monate Monate Arbeitslos, da gab es 980€ und keinen cent mehr. Hier in Spanien gibt es keine Sozialhilfe, du bekommst "nur" dein ALG. Wenn das fertig ist, dann kannst du "Familienhilfe" beantragen. Und das sind dann ca. 400-500 Euro. Wenn die Wohnung dann knapp 600€ kostet, hast du ein Problem.
ironboy24 schrieb:die bekannten und im TV gezeigten Fälle sind ausnahmen. Das sind Menschen die die realität nicht mehr wahrnehmen und am Ende total den Bach runtergehen.
Da hast du recht, es sind ja nicht alle. Mir ist schon klar, dass nicht jeder HartzIV-Empfänger in Saus und Braus lebt und das es Ausnahmen gibt. Diese Ausnahmen sind aber schon zu viel!


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt