Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Verhütung
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 20:53
Sollten kostenlos verteilt werden oder ausliegen in Schulen und Diskos.
Die besonderen wie Durex Emotions, Gefühlsecht oder Pleasuremax können ja immer noch verkauft werden.


melden
Anzeige

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 21:43
Kondome ja, und die Pille könnte ruhig um einiges günstiger werden.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 21:47
Nein


melden

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 21:48
Kondome kann man im Gesundheitsamt kostenlos kriegen.


melden

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 21:52
Nein. Kostenlos gibt es ohnehin nichts. Irgendwer muß schließlich immer dafür aufkommen. Ratet mal wer...
Und wenn, warum dann gerade Verhütungsmittel? Warum nicht lieber Medikamente?


melden
Heval
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 21:53
der_wicht schrieb:Nein. Wer Spaß will muss zahlen.

Für 3te Welt Länder ja
Kann ich nur zustimmen..!


melden

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 21:59
@Heval
Absolut.
Die jungen Menschen geben 50€ für ein Konsolenspiel aus, verbraten genauso viel mit prepaid Karten, kaufen sich Jeans für 150€, oder Handtaschen für weit über das Doppelte und haben dann keine 10€ für ne Großpackung Kondome über?


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 22:01
@der_wicht
Es gibt auch sehr viel Armut in Deutschland.
Besonders die Kinder&Jugend Armut ist nicht zu verachten.
Da braucht man nicht erst in die dritte Welt gucken wenn das Elend schon auf unseren Straßen stattfindet.


melden

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 22:02
@Kongo_Otto
Die Pille ist aber kostenlos für Frauen unter 20


melden

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 22:05
@Kongo_Otto
Und bei Armut auch kein Problem:
http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/antibabypille19af31464301.php


melden

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 22:41
@der_wicht
Ab 18 muss man 5 Euro dazuzahlen, nicht zu vergessen die 10 Euro Praxisgebühr. Und irgendwann ist man auch nicht mehr 20, duh. Ebenfalls ist nicht jeder mit wenig Geld Hartz-4-Bezieher.


melden

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 22:42
Ja!


melden

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 22:48
@Schnurrgerüst
Ich persönlich bin und bleib dagegen, da es doch klar ist, wer die Kosten wieder tragen muss


melden

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 22:59
@der_wicht
Es würde vermutlich reichen, der Pharmaindustrie mal ordentlich auf die Finger zu hauen, wenn nicht gar ordentlich den Arsch zu versohlen. Ist einfach überteuert ohne Ende, das Zeug (und nicht nur das Zeug, wie man weiß).
Tja, macht man aber nicht.


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 23:02
@Schnurrgerüst
Kommt darauf an.
Ich habe von @Tygo den tipp - eis.de bekommen.
100 Kondome für 7 Euro und die sind echt klasse.


melden

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 23:13
@Schnurrgerüst
Kondome sind verhältnismäßig günstig und sie kostenlos zu verteilen, wird nicht ändern, dass sie trotzdem von den Wenigsten benutzt werden würden.

Wenn die Pille billiger werden soll, dann müssen die Kassen in die Pflicht genommen werden und nicht der Steuerzahler.
Aber egal wie man es drehen wird, bezahlen werden es immer wir


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 23:15
@raupi
raupi schrieb:Hauptsache dafür ist dann Geld da.

Sonst heult der Staat doch immer, das Deutschland ausstirbt.
Ja, aber was der Staat gar nicht brauchen kann, dass sind noch mehr ungewollte Kinder von sozialschwachen Müttern. Ich krieg schon das Kotzen, wenn ich sie nachmittags beim durchzappen bei 'Britt' stehen sehe!

'Schakkeline-Schantalle (16), Hausfrau: Ich weiß nicht, wer der Vater meines dritten Kindes ist - mein Freund, sein Bruder oder doch mein Stiefvater?' *wüüürg*

In der DDR gab es die Zwangssterilisation. Bei einigen wäre das in der BRD auch gar nicht so verkehrt.

Und was heißt da 'Dritte Welt'? Kein Reis zu fressen, aber schnackseln bis zum Umfallen!


Ich bin wieder dahaaa! :cool:


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 23:18
...und eine 50:50 Pille, die beide Geschlechter nehmen müssen.


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 23:23
@dosbox
So lange da nicht auch meine Titten wachsen wie es bei den Frauen oft der ist, hätte ich keine Probleme damit :D


melden
Anzeige

Sollten Verhütungsmittel kostenlos sein ?

11.08.2010 um 23:57
Ich sortier mich dann mal bei denen ein, die kostenlose Kondome für die 3. Welt befürworten, sie für Deutschland aber ablehnen.

1. Kostet ein Großpack Kondome nicht die Welt und wer sich lieber den Luxus der Pille ab 20 gönnt (ja, auch ich tue das) trifft diese Entscheidung freiwillig und sollte dann auch in der Lage sein das zu bezahlen - beschweren würde ich mich aber natürlich auch nicht, wenn die Pille wenigstens billiger wird, auch wenn ich mir die Kosten mit meinem Freund teile :D

2. Wer sagt denn, dass die Jugendlichen, die heutzutage so verantwortungslos Geschlechtsverkehr haben, dass sie mit 15 Kinder kriegen, ein Kondom benutzen würden, wenn es kostenlos wäre? Ich gehe mal nicht davon aus, dass dies Problem hauptsächlich deshalb auftritt, weil sich diese Personen kein Kondom leisten konnten, sondern weil sie total verantwortungslos nach dem Motto "Wird schon nix passieren" gehandelt haben. Man möchte wirklich staunen, wie viele auch heutzutage anscheinand nicht richtig aufgeklärt sind bzw. das was sie in der Schule darüber gelernt haben, nicht richtig verinnerlicht haben.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt