weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Abstimmung, Minarett, Votum
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

10.10.2010 um 00:26
@alifn
her seyi almaz ciddiye...


melden
Anzeige

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

10.10.2010 um 13:31
stanman schrieb:söyle...Senin gibi bir sey izin
stanman schrieb:her seyi almaz ciddiye...
was auch immer das heißt - ich möchte es wissen - ohne google übersetzer :D

@pprubens
wir werden uns dran gewöhnen glaube ich - unsere vorfahren waren vom christentum auch überrollt worden - und hatten ihre probleme damit - nur das die "christen" auch gleich noch "herrschende" waren - ;)


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

10.10.2010 um 13:55
Das fehlt gerade noch als ob die hässlichen Kirchen die Landschaft nicht schon genug verschandeln.


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

10.10.2010 um 14:49
@mondraggor

Architektonisch find ich viele Kirchen und Kathedralen garnich mal so übel^^

Immerhin besser als neumodischer conterganmäßig verdrieselter "schaut nur, wie hässlich ich bin"-Baustil in dem Gewerbegebiete und Einfamilienhaussiedlungen neureicher Bonzen aus dem Boden schießen.


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

10.10.2010 um 14:51
@kiki1962

wir werden uns dran gewöhnen glaube ich - unsere vorfahren waren vom christentum auch überrollt worden - und hatten ihre probleme damit

Dich auszurauben is sicher einfacher als nem Kind den Lolli wegzunehmen.


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

10.10.2010 um 15:06
GilbMLRS schrieb:Ähm...das is aber Bestandteil einer Demokratie...was "die Leute" wollen und was nicht. Und wenn halt mehr dagegen sind, dann haben sich die Minderheiten zu fügen. Darauf baut das demokratische Prinzip nunmal auf. Es sind auch die Parteien an der Macht, die die meisten Wählerstimmen haben.
Die grundsätze einer demokratie sind ganz bestimmt nicht die einer mehrheits diktatur,sondern der schutz der rechte und der stimme der minderheiten!

was du umschreibst war vlt im drittenreich so oder in der fake demokratie des alten griechenlands,aber eine moderne demokratie begründet sich ganz bestimmt nicht darauf diedierechteder minderheiten durch den willen der mehrheit zertrampelt werden!


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

10.10.2010 um 16:13
@vegi

Wer regiert in Deutschland? Die, die von den Meisten gewählt wurden oder die, die von den Wenigsten gewählt wurden?

Wie funktioniert das Prinzip eines Volksentscheids? Je mehr ihn unterstützen oder je weniger ihn unterstützen?

Versuch mal in einem bayrischen Bergkaff dein Haus kunterbunt anzustreichen, da biste auch ne Minderheit und von ner Genehmigung, das so zu tun wirste da auch nur träumen können. Selbes Prinzip wie bei den Minaretten. Weder ein buntes Haus noch Minarette sind zur Glaubensausübung notwendig, wozu also diese Phallustürme?


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

10.10.2010 um 16:17
das ist off:
GilbMLRS schrieb:Dich auszurauben is sicher einfacher als nem Kind den Lolli wegzunehmen.
@GilbMLRS

der lolly ist sicher wegnehmenswerter als das was ich auszurauben hätte ...

zudem bin ich sehr zuversichtlich, dass das verständnis reifen wird .

auch toleranz -


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

12.10.2010 um 21:34
insideman schrieb am 09.10.2010:Bekomm ich neue Nachbarn und bin sofort der Meinung dass es mit denen Zoff geben , dann bin ich an zukünftigen Konflikten sicher nicht ganz unbeteiligt.
Ich (als neuer Nachbar) würde sowas konsequent ignorieren @insideman
Wichtiger ist es, sich um seinen eigenen Scheiss zu kümmern.


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

12.10.2010 um 21:37
kiki1962 schrieb:unsere vorfahren waren vom christentum auch überrollt worden
Also meine nicht @kiki1962


Ich weiß ja nicht, wie weit sich deine Ahnenreihe zurückverfolgen lässt, aber ich bezweifle mal, dass deine Vorfahren tatsächlich vom Christentum überrrollt wurden. Da käme doch wohl eher der dolle Kommunismus in frage, oder? ;)


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

12.10.2010 um 21:54
@pprubens

Die Ahnenreihe jeder Person ist bis zum Anbeginn der Menschheit zurückzuverfolgen. Alles andere würde irgendwo zwischendrinne entweder Zusammenschraubung aus anderen Menschenresten oder Materialisierung aus dem Nichts bedingen.


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

12.10.2010 um 21:55
GilbMLRS schrieb:Die Ahnenreihe jeder Person ist bis zum Anbeginn der Menschheit zurückzuverfolgen.
LOL

Ähhh. OK.


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

12.10.2010 um 22:00
@pprubens

Na wie stellst du dir das vor? Ist dein Stamm irgendwann um 17hundertnochetwas aus dem Nichts auf der Welt erschienen?

Ich hab gelernt, dass Menschen durch Zeugung entstehen, darauf folgt die Geburt und so geht das immer weiter also muss jeder seinen Ursprung da haben, wo die Leute anfingen, sich zu vermehren. Wo das nun genau war, das sei mal dahingestellt. Aber zur Zeit der Christianisierung war die Menschwerdung im Allgemeinen schon abgeschlossen und ich halt es für ausgeschlossen, dass irgendwann nach dem Mittelalter plötzlich ein Baby im Wald lag, welches keine Vorfahren hat.


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

12.10.2010 um 22:03
GilbMLRS schrieb:Ist dein Stamm irgendwann um 17hundertnochetwas aus dem Nichts auf der Welt erschienen?
Nicht gerade aus dem Nichts @GilbMLRS
Aber vom Christentum überrollt wurde er nicht.

Und die ersten Menschen gehören nicht zu ihm.
GilbMLRS schrieb:Wo das nun genau war, das sei mal dahingestellt.
Nene ne ne, das sei nicht mal so dahin gestellt. Das wollen wir hier schon ganz genau nehmen. Also wie jetzt?


"Zusammenschraubung aus anderen Menschenresten " - halte ich für einen sehr guten Ansatz. Machen wir da mal weiter.


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

12.10.2010 um 22:05
@GilbMLRS
:)


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

12.10.2010 um 22:07
@pprubens

Also ist deiner Meinung nach dein frühester Vorfahre entweder in nichtchristlichem Gebiet oder nach der Christianisierung aus dem Nichts erschienen? Weil....wenn jemand nicht bis zum Anbeginn der Menschheit zurückverfolgbar ist...obwohl er ein Mensch ist....wo soll er dann herkommen?

Schöpfung?

UFO?

Zufällige Anhäufung von Hackfleisch, aus der - oh Wunder - ein vorfahrenloser Mensch wurde?

Nene ne ne, das sei nicht mal so dahin gestellt. Das wollen wir hier schon ganz genau nehmen. Also wie jetzt?

Woher soll ich denn wissen, wo dem kiki seine Vorleute herkommen?

Aber kleine Lektion in Sachen Dingskunde....dein Vater hat nen Vater. Und dem sein Vater hat auch nen Vater und der hat dann auch ein Vater....verstehste das Prinzip? Das heißt, irgendwann muss diese Reihe bei den ersten Menschen mal angefangen haben ODER.....irgendeiner der Väter hatte keinen Vater und kam aus dem Nichts.


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

12.10.2010 um 22:10
GilbMLRS schrieb:Woher soll ich denn wissen, wo dem kiki seine Vorleute herkommen?
Vielleicht aus dem Wald? -> irgendwann nach dem Mittelalter plötzlich ein Baby im Wald lag, welches keine Vorfahren hat. Ersetze "keine" durch "unbekannte". Im Mittelalter war der Wald die Babyklappe.

@GilbMLRS


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

12.10.2010 um 22:11
GilbMLRS schrieb:...irgendeiner der Väter hatte keinen Vater und kam aus dem Nichts.
:)

Sehr gut @GilbMLRS


Oder aus dem Wald.


melden

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

12.10.2010 um 22:11
@pprubens

Aha und wenn die Vorfahren unbekannt waren, schließt du damit automatisch aus, dass diese trotzdem von der Christianisierung hätten betroffen sein können?

Zudem wüsste ich nich, warum zum Beispiel eine beispielsweise nicht von der Christianisierung betroffene orientalische Familie ihr Kind innem mitteleuropäischen Wald aussetzen sollte :D


melden
Anzeige

Abstimmung: Gegen den Bau von Minarette

12.10.2010 um 22:13
@GilbMLRS
Jetzt wird´s interessant!

Um welche orientalische Familie handelt es sich? :)


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden