Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Popeln

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Popel

Popeln

09.10.2010 um 17:33
Ich trinke gerade Kaffee! :p jetzt ist mir der Appettit vergangen ^^

Ist ja wiederrlich @Bernard


melden
Anzeige
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popeln

09.10.2010 um 17:36
@Can
Ich trinke auch gerade Kaffee! Ist ja witzig... ;)


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Popeln

09.10.2010 um 17:50
... also normal sind solche Umfragen nicht mehr ......


melden

Popeln

09.10.2010 um 19:51
bekoppte umfrage ich benutze dabei immer ein "Taschentuch"auch wenn ich alleine bin,und komme damit auch überall dran :D


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popeln

09.10.2010 um 19:55
querschnitt der geselschaft?


melden

Popeln

09.10.2010 um 22:42
Naja es ist schon wichtig, die Nase von Borken zu befreien. Sonst kann man ja nicht mehr richtig durch atmen.

Mit Meerwasser Nasenspray anfeuchten und dann kräftig in ein Taschentuch schneuzen. Schon ist die Sache erledigt.

Kultiviertes popeln, nennt man das dann.


melden

Popeln

09.10.2010 um 23:03
MrhirschQ schrieb:Das hört sich komisch an, aber ich schwöre es bei meiner Vorhaut, das sie das genauso gesagt hat
Wieso bist du nicht beschnitten? Hat der Rabbi lieber gepopelt? :D ;)


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popeln

09.10.2010 um 23:11
@Kenti

Das ist OT


PS: Bin im Original zustand


melden

Popeln

09.10.2010 um 23:13
@MrhirschQ

War ja auch nur Spass! Hab die Umfrage nicht so ernst genommen. ;)


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popeln

09.10.2010 um 23:28
@Merlina
Merlina schrieb:"...mit Meerwasser Nasenspray anfeuchten und dann kräftig in ein Taschentuch schneuzen. Schon ist die Sache erledigt..."
a) zu umständlich und
b) wo bleibt denn da der Freudsche Lustgewinn? Soll doch auch bisserl Spaß machen, das rumkramen im Gesichtserker und
c) so aufgeweichte Popel, von beinah flüssiger Konsistenz, sind ja nun richtig eklig. Als wenn sie noch lebten... :(

Dann lieber als unkultiviert gelten. Es soll ja sogar Leute geben, die beim Popeln in der Nase auf Öl gestoßen sind! :D


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popeln

09.10.2010 um 23:40
Bernard schrieb: Es soll ja sogar Leute geben, die beim Popeln in der Nase auf Öl gestoßen sind!
ja stimmt die Gebr. Ludolf, war echtes schwarzes Gold, ich war dabei und hab sogar mit denen geraten welche Sorte das wohl ist.

PS: War 10W40 von Liqui Moly


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popeln

09.10.2010 um 23:44
@MrhirschQ
Bei denen kann ich mir das sogar lebhaft vorstellen... ;)


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popeln

09.10.2010 um 23:46
@Bernard

Ja meinste ich lüge *kopfschüttel bis zum genickbruch*


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popeln

09.10.2010 um 23:53
@MrhirschQ
Nie nicht! Noch nicht mal beim Beten... :)
Frage an den Fachmann: Woraus bestehen eigentlich Popel? Ist das irgendwie schon mal erforscht worden...?
Geschmacklich kann ich sie jedenfalls nicht unbedingt in eine gewisse Richtung (von Ahornblatt bis Zehnagel) zuordnen... ;)


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popeln

09.10.2010 um 23:58
@Bernard

Der besteht aus Staub das sich in den Nasenschleimhäute und Nasenhaare festsetz und der Geschmack ist Regional gebunden. In teilen Frankreichs hat er eine Lavendelnote.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popeln

10.10.2010 um 00:03
@MrhirschQ
Schon begriffen. Aber irgendwann erhärtet sich die flüssige bis breiige Masse ja auch - was erst den eigentlichen Popel werden läßt. Wie kommt denn das...?

Es gibt threads hier, die sind köstlich... ***


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popeln

10.10.2010 um 00:10
@Bernard

Das Aushärten ist wie beim Zement, die angereicherten Schleimhäuten werden aufgrund des Staubs trocken und sterben mehr oder weniger ab und die Nasenhaare beschleunigen dies, deswegen sind flüssige Popel meistens nicht im vorderen Teil der Nase anzutreffen sondern eher weiter drin, wo es die Haare nicht gibt. Deswegen spürt man es ja auch wie man den Popel ganz tief aus der Nase zieht und dieser meistens flüssig ist.

Ich weiß das, weil ich auf der Uni eine Doktorarbeit über Popel geschrieben habe.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popeln

10.10.2010 um 00:16
Dr. @MrhirschQ
Mir sind die harten weiter vorne lieber. Hab´ auch nicht so lange Finger...
Nasenhaare rupfe ich mir übrigens ab und zu aus. Das daran anschließende Niesen hat eine wohltuende Wirkung.
Ah ja. Uni und Doktorarbeit. Niemand widerspricht... ;)


melden
Anzeige
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popeln

10.10.2010 um 00:21
@Bernard

Ich bin ja kein Doktor, die haben mich im Chemieraum beim rauchen erwischt und geschmissen.


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt