weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeigt ihr Zivilcourage?

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Zivilcourage

Zeigt ihr Zivilcourage?

02.05.2014 um 21:07
mir kam gerade in einer unterhaltung wieder hoch, wie ich mal einem dieb hinterhergehetzt war. total stolze erinnerung, lol ^^ naja. habe ihn sogar "erwischt", dann viel mir urplötzlich ein "was, wenn er bewaffnet ist?"

ich hätte ihn gehabt, er war unbewaffnet, aber er rannte dann in eine dunkle gasse weg, nachdem ich erstmal zurückgeschreckt war, bei dem gedanken, dass er ein messer zücken könnte. und nachdem ich realisiert habe, dass ich der einzige war, der aus der fußgängerzone hinterher war, und selbst entgegenkommende trotz anruf um hilfe einfach nur auswichen und dumm glotzten, lies ich es doch noch sein.

ich meine, wtf? -.-
ich sehe noch vor mir wie ich gerade auf dem heimweg die verkäuferin rufen hörte "halt! das ist ein dieb!" und sich die menge etwas teilte, aus der mir der typ entgegenkam.
in dem moment kann ich nicht verstehen, wie da irgendjemand eine bedrohungslage sehen konnte. ich bin zuerst kopflos hinterher, aber den typen hätten die alle locker packen und umstellen können. wenn er dann in die tasche greift, kann man ja noch immer ausweichen.
dass ich dann bis ins komplett dunkel hinterherhetze, komplett allein (ich dachte wenigstens hinter mir wären noch andere dabei) hat mich dann schon erschüttert.

um die geschichte abschließend in zusammenhang mit dem faden zu bringen: ja, ich würde zivilcourage zeigen. in dem fall zuerst die polizei rufen und die lage erst einschätzen, weil es ja schon zu gewalt kommt, aber ich kann mit sicherheit sagen, dass ich etwas tun würde, weil ich etwas zivilcourage schonmal beweisen konnte ._.


melden
Anzeige

Zeigt ihr Zivilcourage?

02.05.2014 um 21:46
40% gegen also dazwischen? Wer's glaubt...
Ich würde es nicht tun. Polizei rufen ja, aber ich wenn ich die Lage nicht genau einschätzen kann, lasse ich die Finger davon. Der Angreifer kann schließlich bewaffnet, betrunken oder sonst was sein.


melden

Zeigt ihr Zivilcourage?

02.05.2014 um 21:54
@RaideR.
sicher, dass du so besonnen reagierst und dich 100 % zurückhälst?
ich für meinen teil hatte gar nicht die möglichkeit nachzudenken. gut, bei gewalt gegen andere hat man vielleicht etwas mehr gesunde angst, wie ich ja auch schon schrieb, aber wenn man feststellt, dass man mit seiner gesundheit noch gut davon kommt, kann man sich dann wirklich sicher sein, dass der körper sich trotzdem unterordnet und sich weigert, einzugreifen? ^^


melden

Zeigt ihr Zivilcourage?

02.05.2014 um 22:00
@Fluttershy

Es kommt natürlich immer auf die Situation an, wenn ich fast allein bei der U-Bahn bin und eine Gruppe Jugendliche sehe, die einen Rentner verprügeln (mal ein paar Klischees) würde ich mich auf jeden Fall zurückhalten. Gibt ja schon Fälle, wo man dann schnell selber verletzt ist oder sogar schlimmeres. Ich denke schon, dass ich mich da beherrschen könnte, mein Selbsterhaltungstrieb ist da größer. Da spielt aber auch sicher die aktuelle Stimmung eine Rolle...
Bin ich aber in einer belebteren Gegend oder in einem vollen Zug, würde ich vielleicht eher selbst aktiv werden.


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt ihr Zivilcourage?

02.05.2014 um 22:00
Normalerweise nicht,weil ich mir für fremde Leute keine Läuse in den Pelz setze.
Kommt aber auch auf die Situation an.Wenn ich sehen würde,dass jemand ne Frau vergewaltigt,oder noch schlimmer,ein Kind schändet,dann würde ich mit grosser Wahrscheinlichkeit dazwischen gehen.
Wenn 2 Kerle sich prügeln und ich ginge dazwischen,dann kann es passieren,dass entweder ich abgestochen werde,oder ich steche einen ab und dann geh ich für den Idioten für 15 Jahre in den Knast und das ist es mir nicht Wert.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt ihr Zivilcourage?

03.05.2014 um 01:02
Jap und kommt immer auf die Situation an, wie ich dann helfend eingreife.
Ich glaube das ist ne Gene-Sache bei mir (Ironie)
Ich habe einmal weggeschaut, da war ich 14 und diese Sache belastet mich noch heute, war ein prägendes Erlebnis.


melden

Zeigt ihr Zivilcourage?

14.07.2014 um 11:50
Bin tatsächlich einmal eingeschritten. Die Auseinandersetzung hat sich aufgelöst, allerdings hab ich noch nen blaues Auge mit auf den Weg bekommen -.- & nen Danke :P:

Man sollte sich sowas immer gut überlegen & abwägen. Jedoch sollte man nie ganz wegsehen, denn irgendwann ist man vilt. selber in genau so einer Situation, in der man sich wünscht, dass jemand einschreitet.


melden
darth-rich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt ihr Zivilcourage?

14.07.2014 um 11:54
nö, wieso. wenn ein kind geschlagen wird hat es das vielleicht verdient. und wenn die frau nicht spurt gibts halt ne backpfeife punkt.


melden
alicemcgee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt ihr Zivilcourage?

14.07.2014 um 17:04
Meine Nachbarin wurde von ihrem Sohn terrorisiert, irgendwann hat er sie durch den Hof geprügelt. Hab erst die Polizei gerufen, dann bin ich dazwischen. Wurde dabei verletzt und musste mir von ihr noch anhören, ich wäre doch selbst schuld, wenn ich so blöd bin und dazwischen gehe.
Seit dem ruf ich nur noch die Polizei und wenn jemand bis dahin ums Leben kommt, geht's mir am Arsch vorbei.


melden

Zeigt ihr Zivilcourage?

14.07.2014 um 17:32
@alicemcgee
lass dich nicht von der blödheit anderer entmutigen, vielleicht hängt von jemanden der gar nichts dafür kann die gesundheit ab.


melden
alicemcgee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt ihr Zivilcourage?

14.07.2014 um 18:46
@Fluttershy
Das war nicht das einzige, aber gravierensde Ereignis und jedesmal war ich der Dumme, weil ich geholfen habe. Zum Dank eine Anzeige, weil dabei ein Handy kaputt ging, dafür ist der Typ aber nicht auf den Schienen gelandet und lauter solche Späße.
Die "Guten"/Helfer sind leider meistens die Dummen u_u


melden

Zeigt ihr Zivilcourage?

15.07.2014 um 16:53
Ich habe eine gesunde Zivilcourage und gehe dazwischen...

für andere Personen würde ich sagen,auch wer Angst hat kann helfen.Einfach sofort die Polizei anrufen oder jemand um Hilfe bitten.Zusammen ist man stark.

Das hat nichts mit petzen zu tun,

unterlassene Hilfeleistung(nebenbei ist das strafbar,nicht zu helfen!) hat vielen, das Leben gekostet...aber man braucht auch nicht Supermann spielen/sein um zu helfen.
Jeder kann in eine Notsituation geraten und sind wir dann nicht auch froh,wenn uns jemand hilft?

Das kommt auf die Situation an, die jeder für sich selber einschätzen muss.
Aber wie gesagt Hilfeleistung ist sehr wichtig.
Und kommt auf das Geschehen an..da ja sowieso alle Handys haben,wird sich ja wohl ein Anruf bei der Polizei oder Feuerwehr/Krankenwagen immer machen lassen.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt ihr Zivilcourage?

15.07.2014 um 20:53
Ich helfe den stärkeren. Ausser man hört bereits Sirenen, dann mach ich mich aus dem Staub oder verstecke mich, um anschliessend den Bullenwagen abzustauben.


melden

Zeigt ihr Zivilcourage?

15.07.2014 um 21:10
@Elli84
Ich rufe auf jeden Fall die polizei, oder sprech andere Leute an, damit man gemeinsam hilft.
Alleine eingreifen ins Geschehen würde ich nicht.


melden

Zeigt ihr Zivilcourage?

15.07.2014 um 21:20
Ich feuere meinen Favoriten an und lache den Verlierer aus, so wie es sich gehört.


melden

Zeigt ihr Zivilcourage?

18.08.2014 um 10:37
man sollte seine chancen abwägen, sowas zu überleben. Wenn man klar unterlegen ist und dazwischen geht, bringt es absolut garnichts. Aber Polizeirufen ist das mindeste, was man machen sollte. Es kommt auf viele Faktoren an, die meine Reaktion hierbei beeinflussen würden.
p.s. 39% für "Ich mische mich ein und gehe dazwischen"......Mut und Blödheit liegen nah beieinander. Wobei ich nicht glaube, dass die 61 User, die dafür gestimmt haben, sich, wenn es darauf ankommt, so verhalten würden, wie sie vorgeben


melden

Zeigt ihr Zivilcourage?

18.08.2014 um 13:22
Ich hoffe doch, daß ich etwas tun würde,
aber was genau,
hängt vom Einzelfall ab.
viele Grüße,
Sandra


melden

Zeigt ihr Zivilcourage?

19.08.2014 um 00:42
Ja klar, daheim vorm PC sind 85% aller Allmys Helden ! Nur leider zeigt die Realität aus allen Diktaturen dieser Welt, 2x auch in Deutschland, daß es nur sehr wenige Helden gibt. Bei den meisten Gewalttaten in der Öffentlichkeit schreitet niemand Außenstehendes ein, das ist schlicht und einfach Tatsache. Ein TV-Sender hat sogar mal eine Vergewaltigung in der Öffentlichkeit nachgestellt, niemand hat geholfen. Also liebe PC-und Verbal-Helden: Gelogen und Geheuchelt !


melden

Zeigt ihr Zivilcourage?

08.07.2018 um 19:30
Ich habe heute in der Zeitung etwas gelesen; da wurde ein junges Paar vom Bahnhof Zoo kilometer weit (!) von einem riesigen Mob durch die Innenstadt getrieben, nachdem eine sexuelle Belästigung der jungen Frau vorausgegangen war, auf die sie gewagt hatte sich zu wehren, statt den Mund zu halten.


Die junge Frau wurde während der Verfolgung von einem Gegenstand getroffen und dadurch bewusstlos- ihr Freund schaffte es, sich mit ihr in einen Hinterhof zu retten, während die Gruppe der Männer immer größer geworden war. Erst als die Polizei eintraf "zerstreute" sich die Gruppe.

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/schoeneberg-aggressiver-mob-attackiert-paar-mit-stuehlen-und-flaschen-309...


Ich habe mich gefragt, wie ich reagieren würde, wäre ich Zeuge des Geschehens geworden.

Angesichts von 30 randalierenden Kerlen hätte ich wohl Todesangst und würde aufpassen, dass die mich nicht sehen und würde dann versuchen einen Notruf abzusetzen.


Frage;


Ich hab ein wenig herum gegoogelt und keine Antwort gefunden; müsste ich dann vor Ort bleiben und auf die Polizei warten?

Weil das könnte ja dazu führen, dass mich die aggressive Gruppe bemerkt, vielleicht sogar meinen Namen erfährt. Ich weiß nicht, ob ich dann den Mut hätte etwas aktiv zu unternehmen.

Oder kann ich in solch eine Situation auch nur um Hilfe für die Bedrohten rufen, ohne mich weiter dem Moment auszusetzen? Sprich; könnte mich nach dem Notruf in Sicherheit bringen?


melden
Anzeige

Zeigt ihr Zivilcourage?

08.07.2018 um 22:08
Cesare schrieb:Ich hab ein wenig herum gegoogelt und keine Antwort gefunden; müsste ich dann vor Ort bleiben und auf die Polizei warten?
Nein, du kannst nach dem Anruf auch das Örtlichkeit verlassen, insofern niemand weiteres deine Hilfe (Erste Hilfe) benötigen sollte, deinen Namen haben sie durch deinen Anruf ja eh

Ich persönlich würde nur dazwischen gehen, wenn ich es mir auch zumuten würde.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden