weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Lifestyle, Lebensstandard

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

25.11.2010 um 01:03
Wie wuerdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

[Ich hoffe dass das nicht zu verwirrend ausgedrueckt iz.]


melden
Anzeige
Kommerz
7 Stimmen (6%)
Untergrund
37 Stimmen (31%)
Querbeet
19 Stimmen (16%)
Ottonormal
39 Stimmen (32%)
dazwischen
19 Stimmen (16%)

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

25.11.2010 um 20:07
querbeet .. so gärtnern und so ... :Q


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

25.11.2010 um 20:40
Geh zwar arbeiten...lebe und trinke aber wie en Hartz4-Bezieher. Das soll sich aber nur aufs Klischee beziehen und so...also net angegriffen fühlen.....ist aber echt so


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

25.11.2010 um 20:41
Guter Wohlstand,nicht reich aber alles was man braucht zum Leben...


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 01:10
Hartz IV - Niveau!

Scheiße!

Keine Arbeit!


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 01:22
@littlebuddha69

Willst du denn im Grunde Arbeit?



@azrael


Aaaahja.


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 01:42
Doch das war zu grotek, sogar für mich


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 01:59
Ich mache alles Querbeet bin dabei aber Finanz orientiert


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 02:16
Dank verpfuschter Op leider Arbeitslos!


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 07:43
Ottonormal würd ich mal so sagen...nicht arm aber auch nicht reich :D


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 08:12
unterschicht


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 08:41
Ottonormal !!!! Hab 2 Jobs,mein Mann einen er ist der besser verdiener und haben uns jetzt ein Haus gekauft,juhuuuuuuuuuuuuuuuuuu!!!


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 10:28
@Evolet84
Evolet84 schrieb:und haben uns jetzt ein Haus gekauft
Ottonormal? Wer ein Haus kauft signalisiert Zuversicht und Selbstvertrauen.
Das ist im gutmenschlichen Deutschland höchst verdächtig.
Für Wohnraum ist der Staat zuständig.
Der wahre Weltverbesserer lebt in einer Sozialwohnung und geht regelmässig auf Demos, um den Kapitalismus mit seinen Eigentumsrechten zu bekämpfen.


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 10:31
@Hansi

Okay...............!!!


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 10:54
ewiger Student :D


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 11:53
Lebensstandard? Naja, der Kühlschrank ist immer voll und für alles andere was man sonst noch zum Leben braucht reicht`s auch.
Dafür verdiene ich meine Kohle durch selbständige Arbeit und kann mir sogar aussuchen wann ich morgens aufstehe. Rausschmeissen kann mich auch keiner, weil ich ja mein eigener Chef bin.
Natürlich läuft es noch nicht so gut, dass ich finanziell große Sprünge machen kann, aber aller Anfang ist schwer.
Unabhängigkeit und Selbständigkeit ist mir eh viel wichtiger, als ein BMW und nen Eigenheim.


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 12:17
martialis schrieb:Lebensstandard? Naja, der Kühlschrank ist immer voll und für alles andere was man sonst noch zum Leben braucht reicht`s auch.
Dafür verdiene ich meine Kohle durch selbständige Arbeit und kann mir sogar aussuchen wann ich morgens aufstehe. Rausschmeissen kann mich auch keiner, weil ich ja mein eigener Chef bin.
Natürlich läuft es noch nicht so gut, dass ich finanziell große Sprünge machen kann, aber aller Anfang ist schwer.
Unabhängigkeit und Selbständigkeit ist mir eh viel wichtiger, als ein BMW und nen Eigenheim.
huch was machsten so :D aber ich denke er meint deinen lebens STIL nicht wie gut es dir geht auch wenn die farge dann umständlich gestellt wurde :)


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 12:35
@Kabalzer0
Kabalzer0 schrieb:aber ich denke er meint deinen lebens STIL nicht wie gut es dir geht auch wenn die farge dann umständlich gestellt wurde
Naja, aber ein Lebensstil ist (leider Gottes) auch von der finanziellen Lage abhängig.
Mit nem dicken Konto kann man sich mehr erlauben, als wie mit Hartz IV. Im letzterem Fall ist der Lebensstil erzwungen und stimmt nicht unbedingt mit der Lebenseinstellung der Person überein.
Allgemein lebe ich aber relativ bescheiden, da ich so veranlagt bin.


melden

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 16:44
@KoMaCoPy
War das 'ne rhetorische Frage?

NATÜRLICH WILL ICH ARBEIT!

WARUM AUCH NICHT?

ICH BIN LANGE GENUG ARBEITSLOS!


melden
Anzeige
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr euren Lebensstandard bezeichnen?

26.11.2010 um 17:07
Naja. Schwer zu sagen. Nicht gerade Untergrund aber auch nicht normal.


melden
141 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden