Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

In jungen Jahren schlank – später mollig?

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Mode, Gewicht, Lifestyle, Figur, Schlank, Dock, Mollig

In jungen Jahren schlank – später mollig?

28.03.2016 um 19:15
Servus,
keine Ahnung warum ich diese Umfrage jetzt einfach mal in die Welt setzten muss – vielleicht ist es der Frühling... naja.

Mir ist irgendwie aufgefallen, viele junge Menschen haben eine perfekte oder normale Figur. Ältere, das heißt Leute ab ca. 35-45, sind dagegen vermehrt molliger. Das heißt sicher nicht, dass sich hieraus eine Regel ableiten lässt. Ich frage mich nur, ob ich hier der selektiven Wahrnehmung unterliege oder ob ihr das auch schon beobachtet habt?

Falls ja, wieso ist das so? Achtet man in den jungen Jahren eher auf seine Figur – als mit zunehmenden Alter?

In jungen Jahren sucht man einen Partner – ist dieser gefunden kann man sich "gehen lassen"?

Oder passiert es, weil sich der Stoffwechsel verändert und sich jetzt die ungesunde Lebensweise rächt?


melden
Anzeige
früher schlank – Gewicht gehalten
17 Stimmen (29%)
früher mollig – Gewicht gehalten
3 Stimmen (5%)
früher schlank – jetzt mollig
30 Stimmen (52%)
früher mollig – jetzt schlank
8 Stimmen (14%)

In jungen Jahren schlank – später mollig?

28.03.2016 um 19:20
@Negev

Stoffwechsel, Hormone, aber wenn die Leute dann jenseits der 80 sind, dann geht es auch wieder runter mit dem Gewicht.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In jungen Jahren schlank – später mollig?

28.03.2016 um 19:20
bei manchen Männern würd ich schätzen, in jungen Jahren ungesunde, unregelmäßige Ernährung bzw ungesundes Essen jedoch so unregelmäßig das es nicht für ne Wampe reicht dazu noch viel Bewegung, Sport etc, irgend wann nach zich Beziehungen lernen sie ne "gute Köchin kennen, Frühstück, Mittag, Abendessen (geregelten Alltag) dazu weniger bewegeung und dann fängt es an mit der Wampe... ^^


melden

In jungen Jahren schlank – später mollig?

28.03.2016 um 19:22
Meine Tante hat, als sie erwachsen war, mit dem Sport aufgehört. Vorher war sie sehr aktiv, dann nicht mehr. Dieser plötzliche Wechsel hat sich auf die Figur ausgewirkt.
Meine Oma hat früher immer alle Essensreste gegessen, auch wenn sie schon satt war, weil man nichts wegschmeißen darf. Dadurch ist sie in die Breite gegangen.
Und bei der Schwester meines Partners merke ich, dass sie jetzt, wo sie in die Pubertät kommt, auch mehr isst. Vielleicht wirkt sich das auch auf ihre Figur aus, wenn sie mal mit dem Sport aufhören sollte.


melden

In jungen Jahren schlank – später mollig?

28.03.2016 um 19:23
tic schrieb:irgend wann nach zich Beziehungen lernen sie ne "gute Köchin kennen
Mein Partner hat in der Beziehung mit mir auch zugenommen :D


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In jungen Jahren schlank – später mollig?

28.03.2016 um 19:25
ja, denk mir einfach je älter man wird um so mehr wird der Mensch zum Gewohnheitstier, man wird weniger Aktiv/hat weniger sportliche aktivitäten.. das beides in Kombination fürt dann zum Moppelchen.. ^^


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In jungen Jahren schlank – später mollig?

28.03.2016 um 19:29
Ist mehr geworden :)


melden

In jungen Jahren schlank – später mollig?

28.03.2016 um 19:30
Akkordeonistin schrieb:Mein Partner hat in der Beziehung mit mir auch zugenommen :D
Schon etwas verrückt oder? (Bitte nicht falsch verstehen - will keinem zu nahe treten)

Wie, denkst du, ist es so gekommen?
Ist es so weil ihr keinen Druck mehr verspürt, einen Partner zu finden?


melden

In jungen Jahren schlank – später mollig?

28.03.2016 um 19:36
bin jetzt 40 und hab meinen Genen sei dank noch die selbe Figur wie mit 20 :)


melden

In jungen Jahren schlank – später mollig?

28.03.2016 um 19:59
@Negev
Ich weiß nicht, es ist wohl eher so, dass man öfter Abends zu zweit auf dem Sofa kuschelt, statt draußen unterwegs zu sein. Man ist zu faul zum Kochen in der Anfangszeit (und hat besseres zu tun) und isst ungesunden Kram. Oder wie es jetzt ist, ich koche einfach zu gut :P:
http://www.welt.de/gesundheit/article13696796/Eine-glueckliche-Liebe-macht-die-Menschen-dick.html
Im Artikel wird es mit dem Konkurrenzdruck erklärt, den man in der Beziehung nicht mehr hat.
Ist bei mir eher anders herum.
Allein war es egal, wie ich ohne Kleidung aussehe.
jetzt in der Beziehung möcht ich attraktiv und schlank bleiben, schließlich will ich ihn nicht verlieren :D Stört ihn aber auch nicht, wenn ich etwas mehr drauf habe.


melden

In jungen Jahren schlank – später mollig?

28.03.2016 um 21:51
Bei vielen Frauen sind es die Wechseljahre, die ab Mitte 50 zu einer Gewichtszunahme führen.


melden

In jungen Jahren schlank – später mollig?

29.03.2016 um 08:00
Es ist doch schon Merkwürdig. Man sucht sich den Partner nach seinem individuellen Schönheitsideal aus - auch wenn das einige nicht zugeben wollen, unser Kleinhirn hat da eben doch mehr zu sagen als wir wollen. "Meistens" fängt dieses Ideal mit dem Attribut "schlank" an.

(junge) Menschen finden also Schlank zueinander. Einige werden denn aber dick... irgendwie ist das ein sehr unbefriedigender Fakt...


melden

In jungen Jahren schlank – später mollig?

29.03.2016 um 08:43
@Negev
Da meist aber beide Menschen gemeinsam dick werden, sehe ich darin nun auch kein so großes Problem.


melden

In jungen Jahren schlank – später mollig?

29.03.2016 um 08:50
@emz
Naja aber es wirft doch die Frage wieso wir so viel Energie darauf verschwenden, gut auszusehen - wenn es am Ende doch sowieso egal ist?!


melden

In jungen Jahren schlank – später mollig?

29.03.2016 um 09:07
@Negev
Reduzierst du "gut auszusehen" auf schlank?


melden

In jungen Jahren schlank – später mollig?

29.03.2016 um 10:19
Junge Menschen haben auch irgendwie mehr Energie,
die sie auf alles mögliche verschwenden können.
Sie sind jung, optimistisch, hoffnungsvoll, naiv, hibbelig, hüpfen herum...
Ältere ... nicht.
Gruß, sandra
@Negev


melden

In jungen Jahren schlank – später mollig?

29.03.2016 um 11:08
emz schrieb:Reduzierst du "gut auszusehen" auf schlank?
Mein Kleinhirn tut das :D

Naja es gibt schon Mollige die Schön sind. Aber die Grenze zwischen Mollig und Dick ist dann eher klein.
Klar, die inneren Werte sind wichtig. Aber leider zählt oft der erste Eindruck.
sandra.31 schrieb:Sie sind jung, optimistisch, hoffnungsvoll, naiv, hibbelig, hüpfen herum...
Ich weiß ja nicht ob das auf die Altersgruppe der 25-35ig jährigen noch zutrifft :).


melden

In jungen Jahren schlank – später mollig?

29.03.2016 um 11:24
@Negev

Das Problem ist halt, dass sich das Idealbild des Partners nicht verändert, während man selbst aber durchaus altert.


melden

In jungen Jahren schlank – später mollig?

29.03.2016 um 11:59
Ich schätze, viele Leute werden dann mit der Zeit halt fauler.

Sicherer Job, sicheres Einkommen, Haus, Auto, Familie, quasi ,,alles erreicht".
Dann sitzt man mehr rum, futtert mehr, denkt sich:,,Ach naja, lassen wir den Sport mal ausfallen...".

Andere Leute trainieren auch falsch, wenn sie jung sind und haben deshalb dann später Muskel- und Gelenkschäden, weshalb sie sich weniger bewegen.


melden
Anzeige

In jungen Jahren schlank – später mollig?

29.03.2016 um 12:08
Kc schrieb:,,Ach naja, lassen wir den Sport mal ausfallen...".
Für manche Menschen wird das Leben im zunehmenden Alter nicht leichter.

Viele Wünsche und Träume die man in der Jugend nicht hatte sind nicht in Erfüllung gegangen.
Die Verantwortung für die Familie und das Einkommen werden von Jahr zu Jahr nicht einfacher.
Und die Rechnungen werden auch nicht schmaler. Dazu kommt das man merkt das man mit harter Arbeit
auch nicht reich wird.

Oftmals ist der Gang zum leckeren Italiener oder auch ein Besuch mit den Kids zu McD eine abwechslungsreiche
Belohnung. Desweitern sind (ungesunde) Lebensmittel in Deutschland extrem günstig - das ist halt reizvoll.

Der Körper ist nicht mehr so agil wie mit 17 Jahren.....


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt