Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie lange hebt ihr eure Kontoauszüge auf?

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Finanzen, Kontoauszüge

Wie lange hebt ihr eure Kontoauszüge auf?

31.03.2011 um 21:53
Lass ich mir seit Jahren nur noch online schicken.


melden
Anzeige

Wie lange hebt ihr eure Kontoauszüge auf?

31.03.2011 um 21:54
löm schrieb:"Ich hebe sie auf aber würde sie dann nie wieder finden, wenn ich sie brauchen würde" fehlt eindeutig .
So gings mir bis vor Kurzem auch, bis ich sie mal geordnet hab :D


melden

Wie lange hebt ihr eure Kontoauszüge auf?

31.03.2011 um 22:38
Ich heb die auf und ordne sie ein.


melden

Wie lange hebt ihr eure Kontoauszüge auf?

31.03.2011 um 23:15
10 Jahre - wie der Gesetztgeber es bei Gewerbetreibenden verlangt !

Delon.


melden

Wie lange hebt ihr eure Kontoauszüge auf?

01.04.2011 um 11:14
ich hmm hau die weg oder auch nich, wie ich drauf bin


melden

Wie lange hebt ihr eure Kontoauszüge auf?

01.04.2011 um 11:26
10 Jahre. Jahresweise in Ordnern, getrennt nach Konten. Einmal in der Woche ist Ablagetag.


Ich pflege auch so ziemlich alles an Kaufbelegen aufzubewahren, nachdem meine Hausrat-Versicherung nach einem Einbruchsverlust für alle weggekommenen Gegenstände Original-Belege verlangte.

Hat man Familie mit Kindern, gar noch ein Haus, dann ist eine Regalwand schnell mit Aktenordnern gefüllt.


melden

Wie lange hebt ihr eure Kontoauszüge auf?

01.04.2011 um 11:27
Ich dachte man muss sie 3 Jahre aufbewahren... also die von 2007 landen bei mir demnächst in die Tonne.


melden

Wie lange hebt ihr eure Kontoauszüge auf?

01.04.2011 um 11:31
"Privatpersonen sind eigentlich nicht verpflichtet, Kontoauszüge und andere Bankbelege aufzuheben. Aber auch wenn es schwer fällt und die gesammelte Zettelwirtschaft nervt, Ihr solltet es trotzdem tun und Kontoauszüge, auf denen die Zahlung sogenannter Alltagsgeschäfte, wie beispielsweise die Zahlung des neuen Fernsehers oder einer Malerrechnung hervorgehen, drei Jahre aufbewahren.

Wie der Bundesverband deutscher Banken in Berlin erklärt, verjähren diese Alltagsgeschäfte nach dem geltenden Verjährungsrecht in der Regel erst nach drei Jahren. Das Aufbewahren der Kontoauszüge schützt Euch vor unseriösen Geschäften und die drohende Gefahr, doppelt zur Kasse gebeten zu werden. Im Notfall könnten auch die Banken helfen, die erfolgte Zahlung zu belegen, da Banken Daten über erfolgte Transaktionen aufbewahren. Allerdings ist dieser Service gebührenpflichtig."

Geizkragen.de


melden

Wie lange hebt ihr eure Kontoauszüge auf?

01.04.2011 um 12:00
Die meisten Geschäfte die ich abwickel und die sich dann aufem Kontoauszug widerspiegeln, bedürfen keiner Jahrzehnte langen Aufbewahrung der Kontoauszüge.
Bisher brauchte ich noch nie jemanden nachweisen, dass ich seine Rechnung bezahlt habe.


melden
Anzeige

Wie lange hebt ihr eure Kontoauszüge auf?

01.04.2011 um 20:51
Sie werden bis zu zehn Jahre in einem separaten Aktenordner aufbewahrt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt