Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Warheit, Verlogenheit, Religionsarten
turcologo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 13:01
@Cacaleyze

Ja, warum denn nicht gleich Christismus oder Judismus? Ha ha.


melden
Anzeige

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 14:42
Scientology!


melden

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 14:44
der atheismus, weil er vorgibt keine religion zu sein und an nichts und niemanden zu glauben ;) :D


melden

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 14:44
es gibt keine verlogene religion...
nur das, was der mensch daraus macht- ist öfter mal etwas verlogenes.


melden

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 15:10
Muss meinen Vorposter zustimmen. Nebenbei haben Schiiten und Sunniten gut im Islam(ismus) Platz, abgesehen davon, dass dies eher nach Personen klingt ... Nebenbei kenne ich keine Religion die "Islamismus" heißt, "Islam" wäre genauso passend und dafür kürzer.


melden

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 15:21
Islamismus ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche politische Ideologien, die sich vorgeblich auf Ideen oder eine spezifische Auslegung des Islam stützen. Vor allem ein Phänomen des ausgehenden 19. und des 20. Jahrhunderts, liegt als wesentliche Eigenschaft aller Strömungen die Ansicht zu Grunde, dass der Islam als ganzheitliche Religion, die sowohl soziale, juristische, politische und wirtschaftliche Dimensionen beinhaltet, einzige Quelle für ein politisches System sein kann und sogar muss. Zentrale Themen islamistischer Bewegungen sind die heiligen Texte des Islam als Anlaufpunkt für alle Fragen des öffentlichen und privaten Lebens, der Ruf nach Authentizität in der Religion, die Frage der Staatsform und Legislation islamischer Staaten, Solidarität unter allen Muslimen sowie Widerstand gegenüber jeder nicht-muslimischen Beeinflussung dieser Fragen und gegenüber (kultureller) Hegemonie. Islamistische Bewegungen können auf nationaler Ebene oder transnational agieren.
(wiki)
kannst recht mit haben @Pallas :)


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 15:39
Ich wurde wie bestimmt viele hier römisch-katholisch erzogen,aber kenne mich weder mit dieser,noch mit anderen Religionen aus.
Aber ich bin mir sicher das alles Götzen sind,die angebetet weden,egal wie sie heissen...

An eine"höhere Macht" glaube ich seit einigen Jahren,man will sich schliesslich "absichern" wenn man die Jugendjahre und Sturm- und Drang Phase hinter sich hat. :D

Aber wie hier schon geschrieben werden Religionen missbraucht und politisch instrumentalisiert,das macht sie dann gefährlich und schlecht.Ich glaube das wenig auf dieser Welt durch Zufall geschieht,was in diese Richtung geht.

Aber dem Grossteil der Menschen geben sie trotz allem Halt im Leben,diesen Halt und diese Hoffnung muss man als halber Atheist mit diffusem Bild der höheren Macht ersteinmal haben.

Unterm Strich sind Religionen bestimmt besser als eine Welt voller Atheisten,von denen die meisten zwar eine Moral und ein Gewissen haben,aber doch nicht jeder.

Ideal wäre eine Spiritualität,die für alle gleich ist und in der Hass,Differenz und Unterschiede nicht vorkommen,aber bis dahin ist es noch ein langer Weg.


melden

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 15:45
FiatLuxFan schrieb:Unterm Strich sind Religionen bestimmt besser als eine Welt voller Atheisten,von denen die meisten zwar eine Moral und ein Gewissen haben,aber doch nicht jeder.
Naja bei Gläubigen ist Moral und Gewissen nicht auch unbedingt ein Garant.


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 15:51
Pallas schrieb:Naja bei Gläubigen ist Moral und Gewissen nicht auch unbedingt ein Garant.
Nein,es gibt nur gute und schlechte Menschen.^^Ich habe jedenfalls damit aufgehört gegen Religionen zu wettern und lasse jedem seinen Glauben,das war lange nicht so.


melden

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 15:51
Islam und Christentum


melden

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 15:53
@FiatLuxFan
FiatLuxFan schrieb:Ich wurde wie bestimmt viele hier römisch-katholisch erzogen,aber kenne mich weder mit dieser,noch mit anderen Religionen aus.
Sich nicht auskennen ist an sich zwar ein Fehler - aber noch nix elementares^^
FiatLuxFan schrieb:Aber ich bin mir sicher das alles Götzen sind,die angebetet weden,egal wie sie heissen...
Trotz Unwissen aber Vorurteile zu bilden wiegt um so schwerer!
So keine Ahnung haben .. und Fresse halten ne :|
FiatLuxFan schrieb:An eine"höhere Macht" glaube ich seit einigen Jahren,man will sich schliesslich "absichern" wenn man die Jugendjahre und Sturm- und Drang Phase hinter sich hat. :D
leider nimmt dich die höhere christliche gewalt bloss wenn du Jesus als Erlöser angenommen hast ...
Und die islamische Entität fordert das islamische Glaubensbekenntnis!
Fehlanzeige mit "Ich glaub mal an IRGENDWAS das geht dann schon gut!
Pascalsche Wette unzo!
Schwerer Fehler!
FiatLuxFan schrieb:Aber dem Grossteil der Menschen geben sie trotz allem Halt im Leben,diesen Halt und diese Hoffnung muss man als halber Atheist mit diffusem Bild der höheren Macht ersteinmal haben.
Halt hat der Leninist in Lenin und der Nazi in hitler!
Und? Sind die gut deswegen? Ist das gutzuheissen?
NEIN
Halt findest du in vielem!
Dafür brauchst du nicht irgendein "diffuses Bild" ....
Halt gibts überall wo du Halt finden willst!
Ob dieser halt gut oder schlecht - moralisch oder amoralisch ist ...

Aber Moral an sich ist vollkommen getrennt von Objekten wie "Atheismus" oder "Glaube"
Glaube bedeutet nicht dass die Moral gut ist des Gläubigen
Glaube bedeutet nicht dass der Gläubige schlecht ist ...
Atheismus bedeutet nicht dass derjenige eine akzeptable Moral hat ...
Atheismus bedeutet nicht dass derjenige keine Moral hat!

Das sind 2 vollkomkmen andere Dinge!
FiatLuxFan schrieb:Unterm Strich sind Religionen bestimmt besser als eine Welt voller Atheisten,von denen die meisten zwar eine Moral und ein Gewissen haben,aber doch nicht jeder.
Und hier kommt mir das Kotzen!
Aber so richtig!
Also soeinen gedankenlosen Scheiss zu schreiben!

Dass Gläubige automatisch Moral haben setzt du fest weil :ask:
Sie einen Glauben haben oO
Das macht Sinn! Wirklich! Total!

Wenn du natürlich meinst eine Welt voller moralische Gläubiger ist moralischer als eine Welt voller Atheisten die zufällig keine Moral besitzen ..
Dann ist dieser Satz vollkommen sinnlos!
Weil du auch das gegenteil annehmen könntest dass eine Welt voller morlaischer Atheisten besser ist als eine voller amoralischer Gläubigen ...

Aber du merkst selber (hoffentlic) dass das der Realität überhaupt nix macht - sondern einfach nur sinnloses geswäsch ist oder?
FiatLuxFan schrieb:Ideal wäre eine Spiritualität,die für alle gleich ist und in der Hass,Differenz und Unterschiede nicht vorkommen,aber bis dahin ist es noch ein langer Weg.
Jippie!
Führen wir wieder den kult des "höchsten Wesens" ein?
Dann verbrennen wir eine Statue des Atheismus und zwingen ALLE Menschen diesem, Götzen zu huldigen?
Klar - sonst noch alles fit?

Ich glaube du brauchst dringend mal ein bisschen Philosophie-Nachhilfe!


melden
Tiny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 15:53
Jede Religion die verkündet die "Wahrheit" zu sein lügt, wird sie doch durch die nächste Religion die das behauptet bereits unglaubwürdig.
Also im Grunde so gut wie jede Religion.

@FiatLuxFan
FiatLuxFan schrieb:Unterm Strich sind Religionen bestimmt besser als eine Welt voller Atheisten,von denen die meisten zwar eine Moral und ein Gewissen haben,aber doch nicht jeder.
Naja, auch nicht jeder Gläubige (egal woran) hat ein Gewissen und eine Moral.
Unterm Strich wär Atheismus bestimmt besser als eine Welt voller Gläubiger, von denen die meisten zwar über ein gewisses Maß an Logik verfügen, aber doch nicht jeder ;o)
FiatLuxFan schrieb:Ideal wäre eine Spiritualität,die für alle gleich ist und in der Hass,Differenz und Unterschiede nicht vorkommen,aber bis dahin ist es noch ein langer Weg.
Ähm... für alle gleich? Also alle Vorstellungen seien gleich, versteh ich dich da richtig?
Nun, genau dass wollen die meisten Religionen ja als "Endziel" (bzw um den faschistischen Zug nicht zu vernachlässigen "Endlösung"). NAch dieser Endlösung wäre jede Religion eine Religion des Friedens... bis der erste sagt "Moment, ich glaube dass war anders gemeint" und schon beginnt der Mist von vorne.


melden

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 15:54
FiatLuxFan schrieb:Nein,es gibt nur gute und schlechte Menschen
Inwiefern widerspricht meine Aussage dem?
FiatLuxFan schrieb:Religionen zu wettern und lasse jedem seinen Glauben,das war lange nicht so.
Wahrscheinlich gäbe es weniger Probleme wenn jeder jedem seinen Glauben lassen würde.


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 16:02
@Thermometer

Das ich hier 10 Allgemeinplätze bringe und es mir leicht mache musst du mir nicht sagen.
Aber gleich sowas!? Naja,weiß ich wenigstens ungefähr wo ich dich hinstellen kann,Toleranz scheint nicht dein Ding zu sein^^

Ich finde Religionen ja auch richtig übel,aber keiner kann sagen wie es ohne wäre,wenn die Welt sonst genauso überbevölkert,klassenbstimmt und ungerecht ist.

*My next cent in this Section*


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 16:08
Atheismus


melden

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 16:17
@FiatLuxFan
FiatLuxFan schrieb:ber gleich sowas!? Naja,weiß ich wenigstens ungefähr wo ich dich hinstellen kann,Toleranz scheint nicht dein Ding zu sein^^
Religionen und ehrliche Menschen .. Menschen die sich einen Kopf machen .. sowas toleriere ich!

Dummheit?
Allgemeinplätze?
Gedankenlose Posts?
Warum sollte ich sowas tolerieren?

Auf irgendwas eingegangen biste sowieso nicht! oO
FiatLuxFan schrieb:Ich finde Religionen ja auch richtig übel,aber keiner kann sagen wie es ohne wäre,wenn die Welt sonst genauso überbevölkert,klassenbstimmt und ungerecht ist.
Und wieso machst du sowas dann? :D
Irgendwie hab ich das Gefühl dass du nicht wirklich nachdenkst über dass was du schreibst oder?



@Fidaii
Ja ^^ Wenn dich jemand fragt "Was ist deine Lieblingssorte Eis?"
ist deine Antwort sicher auch: "Golf GTI"

Deine Antwort ist vollkommen sinnlos - weil Atheismus einfach keine Religion ist
:D


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 16:18
@Thermometer

Atheismus ist die verlogenste Religion


melden

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 16:20
@Fidaii
Gute Argumente du hast, junger Padawan!
:troll:


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 16:20
@Thermometer

Die verlogenste Religion ist Atheismus


melden
Anzeige

Was ist nach Eurer Meinung die verlogenste Religion?

24.04.2011 um 16:27
@Fidaii
Wiederholungen von Unsinn machen den Unsinn auch nicht besser :D

Wie wäre es stattdessen mal mit Argumenten ?
Sofern du welche hast :}


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt