Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Bewusstsein, Farbe, Sehen, Geräusch, Hören
Seite 1 von 1
Undercover
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 19:25
Das was wir sehen, hören, riechen und fühlen ist für den Menschen REALITÄT.

Aber das stimmt so gar nicht.
Das was wir wahrnehmen ist das was der Verstand uns vermittelt.

Unser Verstand zeigt uns aber nicht alles und schon gar nicht so wie es tatsächlich ist.

Wir Empfangen Schallwellen und lassen unser Gehör ein Geräusch entwickeln.
Wir Empfangen Lichtwellen und lassen unseren Augen eine Farbe entwickeln.

Unser Verstand zeigt uns nur was wir Empfinden wie wir es wahrnehmen.

Dann gibt es noch so einiges was wir gar nicht bemerken, weil wir es nicht sehen oder
hören können. Und trotzdem existiert es.

Was täuscht unseren Vertand am meisten?


melden
Anzeige
Augen
29 Stimmen (47%)
Ohren
2 Stimmen (3%)
Geruch
2 Stimmen (3%)
Gefühle
29 Stimmen (47%)

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 19:37
Dein Gehirn

Meinen Humor


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 19:43
Augen -> Spektrum des Lichts


melden

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 20:06
Undercover schrieb:Aber das stimmt so gar nicht.
Das was wir wahrnehmen ist das was der Verstand uns vermittelt.
Die Reize der Sinne werden in gebrauchsfertige Signale gewandelt die durch Nervenbahnen ins Bewusstsein gelangen, erst ab hier greift aktives denken.
Der Verstand ist wie eine Fahrkarte: Sie hat nur dann einen Sinn, wenn sie benutzt wird.
Ernst R. Hauschka


melden
Undercover
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 20:16
@DonFungi

Genau.
Erst wird es Wahrgenommen und dann vom Verstand verarbeitet.
Der Verstand verarbeitet das Wahrgenommene.

Das aktive Denken findet zuerst statt. (Behaupte ich) ;)
Aber darüber lässt sich streiten.

Der Verstand greift auf das Unterbewusstsein zu und beide geben zu Verstehen
was empfunden wurde.
Wenn ich aber vorher mein Unterbewusstsein durch aktives denken
Bewusst mit der Wahrheit programmiere müsste anfürsich später
auch ein abgeändertes Ergebnis vom Verstand kommen.

Ich sehe eine Ratte und Epfinde Ekel und Angst.
Eine andere Person sieht eine Ratte und Freut sich und findet sie süß.


melden
Undercover
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 20:29
Der getäuschte Mensch - Unsere Sinnesorgane

Youtube: Der getäuschte Mensch - Unsere Sinnesorgane


melden
Don_Saint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 20:31
Raff ich nicht


melden

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 21:08
@Undercover

Die Natur hat gute Arbeit geleistet.
Das kleine Manko des Auges, sich auf das Wesentliche zu beschränken mag man verzeihen :D dieser Umstand ändert sich wenn wir uns die Zeit nehmen die Dinge etwas genauer zu betrachten. Sehendes in Worte zu fassen mag der Interpretation unterliegen, dennoch wird jeder was er sieht einordnen können solange im Hirn ein Abbild von der Bezeichnung besteht. So wird sich jeder beim Wort Tisch eine Individuelle Form mit Untergestell vorstellen. Runde-, eckige-, ovale Tische, die ganze Palette an Formen wird möglich sein. Wollen wir alle auf den gleichen Nenner bringen, wird ein Bild (Photo) sämtliche anderen Vorstellungen vernichten, da der Tisch in seiner Form definiert wird.

Was das Auge sieht ist nicht trug.
Wenn eine Gruppe einen Baum abzeichnet, werden die Bilder je nach Begabung etwas differenzierter ausfallen :D dennoch wird ein Baum zu erkennen sein. So wird zumindest mal ein Baum als solches erkannt. Der Trugschluss befindet sich meines Erachtens nicht im sehenden, sondern in der Interpretation dessen was es darstellt. Aktives Denken, wie bewusst erfassen und darüber nachdenken erfordert Aufmerksamkeit.


melden

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 21:20
Undercover schrieb:Unser Verstand zeigt uns aber nicht alles und schon gar nicht so wie es tatsächlich ist.
Wie sollte denn die Welt tatsächlich sein? Es gibt keine objektive Sichtweise, insofern ist die Welt, die wir mit unseren Sinnen erfassen die einzig-wahre und tatsächliche Welt. Das Maß der Dinge sind wir als Individuum selbst. Das erinnert mich an so Aussagen wie: "Die Welt ist in Wahrheit schwarz-weiß!" Es gibt aber nicht DIE Wahrheit. Die Wahrheit ist das, was wir erleben, und wir erleben ALLES durch unsere Sinneswahrnehmung und die Transformation von vielen Eindrücken in Wenige; in Wichtige und Unwichtige etc.

Was zeigt uns denn der Verstand nicht? Er filtert das heraus, was für uns potentiell wichtig sein könnte und verwirft unwichtige Geschehnisse. Eine Meisterleistung des Gehirns. Die Hardware stellen unsere Sinnenorgane dar, die Software im Gehirn verarbeitet diese Informationen und übersetzt sie in eine Sprache, die wir verstehen (auch wenn wir nicht alles inhaltlich begreifen).

Ich verstehe diese Fragestellung nicht.


melden
PechNelke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 21:57
Hi,
Ich bin erstaunt & etwas enttäuscht darüber, das viele ihren Gefühlen nicht trauen.
Man könnte sagen, Emotionen sind das Bindeglied zwischen der Seele & dem Verstand (Körper).
Ich behaupte, dass die einzelnen Seelen unterschiedlich stark miteinander verbunden sind, das Informationen direkt von "Geist" zu "Geist" übermittelt werden können. Genauso wie sich Emotionen aus der beobachteten Außenwelt heraus im Körper entfalten.

Um es etwas zu verdeutlichen:
Manchmal begegnen mir Menschen, die keine oder kaum eine Reaktion oder Emotion erkennen lassen. Wenn man ihnen aber in die Augen sieht, dann ist da aber dennoch eine Verbindung.....

liebe Grüße!
Nelke


melden

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 21:57
Aldaris schrieb:Ich verstehe diese Fragestellung nicht.
Undercover schrieb:Das was wir wahrnehmen ist das was der Verstand uns vermittelt.
Die Interpretation und unser Verständnis für die Dinge werden es sein @Aldaris die @Undercover
damit anspricht ... ?!

Denken in seiner Art wird ein ewig suchendes bleiben.
Eigentlich geht der Spruch in etwa so: „Wer anfängt zu denken hat nicht verstanden!“ ;) :D


melden

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 22:01
Die Massenmedien?


melden

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 22:01
DonFungi schrieb:„Wer anfängt zu denken hat nicht verstanden!“
Da steckt wohl ein großes Korn Wahrheit mit drin..
DonFungi schrieb:Die Interpretation und unser Verständnis für die Dinge werden es sein @Aldaris die @Undercover
damit anspricht ... ?!
Bitte erkläre mir das nochmal, damit ICH das jetzt nicht falsch interpretiere. ;)


melden

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 22:04
Undercover schrieb:Das was wir sehen, hören, riechen und fühlen ist für den Menschen REALITÄT.

Aber das stimmt so gar nicht.
Das was wir wahrnehmen ist das was der Verstand uns vermittelt.
Du widersprichst dir selbst.Denn das was wir sehen, hören, riechen und fühlen ist zwar nur das was unser verstand uns vermittelt aber das ist nun mal FÜR DEN MENSCHEN Realität.


melden

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 22:04
Das menschliche Gehirn ist gar nicht in der Lage das ganze Spektrum der Umwelt aufzunehmen und dementsprechen zu verarbeiten.

Aus guter Quelle weiß ich das pro Sekunde 10.000.000- 11.000.000 Informations bzw Organisationseinheiten auf das menschliche Gehirn einwirken. Unbewusst wahrnehmen tuen wir 40 und bewusst 7 Organisationseinheiten. Ein hier zu verwendbares Schlüsselbegriff wäre z.B Neuroplastizität


melden

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

13.06.2011 um 22:07
"Bitte erkläre mir das nochmal, damit ICH das jetzt nicht falsch interpretiere."

Erklärt sich hiermit @Aldaris
Undercover schrieb:Aber das stimmt so gar nicht.
Das was wir wahrnehmen ist das was der Verstand uns vermittelt.


melden
Anzeige
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann der Mensch nicht wahrnehmen?

16.06.2011 um 00:01
[X] Intelligenz


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt